• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
26 AUG

Treffen: Auf dem Sülzbahnsteig - Viadukte und schöne Aussichten

Geschrieben von User15 Guenther_ludwig 17.07.2017 17:18h (geändert: 18.07.2017 12:24h) | 195 x gelesen

Datum: Samstag 26.08.2017 um 11:00h
Ort: 33 Lindenallee , 51789 Lindlar, Deutschland » Stadtplan

Der Sülzbahnsteig im oberbergischen Lindlar wurde zu einigen Teilen auf der Bahntrasse der ehemaligen Sülzbahn errichtet und erinnert an die erste und bislang einzige Bahnverbindung zwischen Bergisch Gladbach und Lindlar.

Der Bahnbetrieb wurde zu Beginn der 1960er Jahre eingestellt. Seither standen die eigens für die Sülztalbahn gebauten Trassen und Viadukte ungenutzt herum und verfielen zusehends, bis sie, im Rahmen des “Alleen-Radwege-Programms”, zwischen 2008 und 2013 wieder restauriert und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden. In diesem Zuge entstand auch der rund 11 km lange Sülzbahnsteig.

Die Parkplatzsuche vor Ort ist recht einfach: Der Startpunkt liegt in einem Wohngebiet und man kann recht bequem am Straßenrand parken.

Quelle: komoot.de

Der erste Teil des Weges ist noch asphaltiert und gleich zu Beginn erkennt man das Zeichen, das auf den bevorstehenden 11 km wegweisend sein wird: Eine grüne Dampflok auf weißem Grund.

Quelle: de.wikipedia.org/wiki/User:Caesius

Quelle: pinterest.de

Quelle: pinterest.de

Schwierigkeitsgrad: Mittelschwer

Gehzeit: ca. 3 h

Länge: 11,1 km

Höhenmeter: ca. 380 m (je 190 m rauf und runter)

Da ich die Wanderung in mehreren Gruppen einstelle, begrenze ich die Wanderung erstmal in jeder Gruppe auf 10 Teilnehmer plus meine Wenigkeit ;-)

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (1):

  • User90 guenther_ludwig

Abgesagt (6):

  • User90 karhol
  • User90 lindi3
  • User90 sbisi
  • User90 happyfrank
  • User90 newlife13
  • User90 jemabe

1 Kommentar

  • User35
    Guenther_ludwig, Montag 07.08.2017 14:24h

    Biete MFG für 3 Leute ab W’tal Vohwinkel und/oder Gräfrath an

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.