• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Über unsere Gruppe

NEUE MITGLIEDER WILLKOMMEN! TEILNAHME KOSTENLOS. JETZT MITMACHEN!

BALD STARTEN DIE NÄCHSTEN TREFFS MIT MODERATION!

Arthouse FilmKunstTreff CINEAS Düsseldorf / NRW

www.cineas.de

☆☆☆ Treff.punkt für CINEAStinnen & CINEASten aus unserer Region ☆☆☆

FilmKunst vom Feinsten aus dem ff für Fans famoser Filme

Statt Mainstream in der Masse … Rheinstream erster Klasse: CINEAS

Erleben Sie mit Augen & Ohren das Abenteuer Leinwandern auf der Lichtspielwiese!

Das CINEAStische Event im Gourmet-Segment für Feinschmecker*innen der FilmKunst

Ein optimistischer Film, der Lösungsideen liefert: www.tomorrow-derfilm.de

☆☆☆ International Audience Welcome! ☆☆☆

IN CASE YOU ENJOY EXCELLENT CINEMAJOIN CINEAS!

DISCOVER THE FASCINATION OF CINEASTIC CINEMA!

NOT JUST FOR CINDERELLAS & CAPTAIN AENEAS!

EXPERIENCE THE CINEASY FEELING!

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

NEU !! Angebot speziell für CINEAStische Singles

>> www.groops.de/filmrendezvous oder direkt via www.firevo.de

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

ORGANISATORISCHES:

• Obwohl eine Groops-Mitgliedschaft viele Vorteile mit sich bringt, ist sie keine Voraussetzung für die Teilnahme am FilmKunstTreff CINEAS.

• Der FilmKunstTreff CINEAS ist KOSTENLOS. Zu zahlen ist nur der Eintritt ins Kino (Ermäßigung mit dem “Gildepass”).

• Die meisten unserer Mitglieder stehen miteinander telefonisch in Kontakt und halten sich mit dem kostenlosen CIN-E-Mail-Newsletter auf dem Laufenden. Sie können ihn hier bestellen: berndt.ebler[at]gmx.de (berndt mit “dt”!)

• Den kostenlosen CIN-E-Mail-Newsletter empfangen aktuell 213 Mitglieder [Stand vom 02.12.2016].

• Aufgrund der hohen Sitzplatzkapazität in den Kinos ist für den FilmKunstTreff CINEAS wohlgemerkt KEINE ANMELDUNG / KEINE Groops-ZUSAGE erforderlich. Deswegen ist die Zahl der Teilnehmer*innen meistens deutlich höher als hier angezeigt.

• FilmKunstTreff CINEAS / Format IN EIGENREGIE: Die Mitglieder treffen sich im Foyer und planen selbständig die Aktivitäten im Anschluss.

• FilmKunstTreff CINEAS / Format MIT MODERATION (Berndt Ebler): Ich begrüße die Mitglieder im Foyer, gebe im Anschluss Impulse für die Filmbesprechung und begleite die Gruppe bei der Folgeaktivität. Dieses Format ist BESONDERS GEEIGNET FÜR NEUE MITGLIEDER. Ein Erkennungszeichen für die Begrüßung im Foyer wird jeweils bekanntgegeben.

• Nach jedem FilmKunstTreff CINEAS besteht die Möglichkeit zum – natürlich freiwilligen – Austausch von Kontaktdaten für künftige gemeinsame Unternehmungen.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

FilmKunstTreff CINEAS / Format MIT MODERATION / Was bisher geschah:

☆ 19.03.2016: “Birnenkuchen mit Lavendel” (CINEMA Düsseldorf)

☆ 07.04.2016: “Ein Mann namens Ove” (CINEMA Düsseldorf)

☆ 25.05.2016: “Die Poesie des Unendlichen” (bambi Düsseldorf)

☆ 07.06.2016: “Agnes” (bambi Düsseldorf)

☆ 25.06.2016: “Sky – Der Himmel in mir” (METROPOL Düsseldorf)

☆ 29.07.2016: “Frühstück bei Monsieur Henri” (CINEMA Düsseldorf)

☆ 08.11.2016: “Café Society” (atelier Düsseldorf)

☆ 20.11.2016: “Paterson” (atelier Düsseldorf)

☆ 04.12.2016: “Eine Geschichte von Liebe und Finsternis” & “Ich, Daniel Blake” (METROPOL Düsseldorf)

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Sie fühlen sich mal wieder filmreif? Sie sind

☆ K = Kultiviert

☆ I = Inspirationsliebend

☆ N = Niveauvoll

☆ O = Offen für Neues

und wollen deswegen großes KINO in bester Gemeinschaft erleben? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Kommen Sie mit auf eine CINEAStische Entdeckungsreise in faszinierende Bilderwelten und anregende Lichtspielräume!

Mein Name ist Berndt Ebler. Zu meinen Lieblingsaktivitäten zählt das gemeinsame Genießen anspruchvoller, inspirierender FilmKunst-Kinofilme, vor allem in Arthouse-FilmKunstKinos / Programmkinos. Hier handelt es sich um eine Form von Lichtspiel, die tatsächlich so manches Licht aufgehen lässt. Das Erfreuliche an Kinofilmen mit geringerem Budget ist ja auch, dass hier geistreiche Dialoge und poetische Bildsprache nicht durch plumpe, teure “Special Effects” ersetzt werden können. Durch reflektierendes Besprechen im Anschluss machen wir uns die vielseitigen Interpretationsmöglichkeiten bewusster und nehmen die Anregungen mit in den Alltag.

HIER ohne Verpflichtungen BEITRETEN >> www.groops.de/arthouse-programmkino-filmkunsttreff-cineas-duesseldorf-nrw/user/login2join

CIN CINEAS! … Ein Prosit der FilmKunst!

Auf CINEmAgiSche Augenblicke in Gemeinschaft Gleichgesinnter!

Unsere FilmKunstTreff – “Tempel” in Düsseldorf in alphabetischer Reihenfolge:

@ atelier-Kino im Savoy-Theater (Graf-Adolf–Str. 47 ☆ 40210 Düsseldorf – Innenstadt)

@ bambi (Klosterstr. 78 ☆ 40211 Düsseldorf – Innenstadt)

@ Black Box im Filmmuseum (Schulstraße 4 ☆ 40213 Düsseldorf – Altstadt)

@ CINEMA (Schneider-Wibbel-Gasse 5 ☆ 40213 Düsseldorf – Altstadt)

@ METROPOL (Brunnenstr. 20 ☆ 40223 Düsseldorf – Bilk)

@ Souterrain im Cafe Muggel (Dominikanerstr. 4 ☆ 40545 Düsseldorf – Oberkassel)

FilmKunst-Programm für Düsseldorf: www.filmkunstkinos.de

Düsseldorfer FilmKunst auf Facebook: www.facebook.com/filmkunstkinos/info/?tab=overview

biograph. Kultur & Kino in Düsseldorf: www.biograph.de

Psychoanalyse & Film / Angebote 2016: www.psychoanalyse-und-film.de

FilmKunst-Berichte:

www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/nostalgische-filmkunst-im-keller-aid-1.4379345 Das Souterrain in Düsseldorf: Nostalgische FilmKunst im Keller

www.wz.de/lokales/duesseldorf/kultur/kino-jubilaeum-im-kleinen-bambi-laeuft-grosse-filmkunst-1.1676988 Kino-Jubiläum: Im kleinen Bambi läuft große FilmKunst

www.filmkunstkinos.de/pixxies/media/130109_nrz.pdf Die Magie der FilmKunst: Das Bambi an der Klosterstraße ist eins der ersten Programmkinos Deutschlands

FilmKunstTreff-Adressen in Köln: Cinenova, Filmpalette, Metropolis, Odeon, Off-Broadway

FilmKunstTreff-Adressen in Bonn: Kino in der Brotfabrik, Rex-Kino

FilmKunstTreff-Adressen in Bochum: Casablanca, Endstation Kino, Metropolis-Theater

FilmKunstTreff-Adressen in Dortmund: Camera, Roxy, Schauburg Kino, sweetSixteen

FilmKunstTreff-Adresse in Duisburg: filmforum

FilmKunstTreff-Adressen in Essen: Astra-Theater & Luna, Eulenspiegel, Filmstudio Glückauf, Galerie Cinema, Lichtburg (siehe auch www.essener-filmkunsttheater.de)

FilmKunstTreff-Adresse in Gelsenkirchen: Schauburg Filmpalast

FilmKunstTreff-Adresse in Hagen: Kino Babylon

FilmKunstTreff-Adresse in Herdecke: Onikon-Kino

FilmKunstTreff-Adresse in Mönchengladbach: Cine-Center Kino

FilmKunstTreff-Adresse in Mülheim an der Ruhr: Rio Filmtheater

FilmKunstTreff-Adressen in Münster: Cinema & Kurbelkiste, Schloßtheater

FilmKunstTreff-Adressen in Oberhausen: Kino im Walzenlager, Lichtburg Filmpalast

FilmKunstTreff-Adressen im Raum Paderborn-Bielefeld: Cineplex Paderborn, Kamera Bielefeld, Lichtwerk im Ravensberger Park Bielefeld, Bambi/Löwenherz Gütersloh, Kino Bad Driburg, Cineplex Warburg

FilmKunstTreff-Adresse in Soest: Schlachthofkino

FilmKunstTreff-Adresse in Wuppertal: Cinema Wuppertal

Überblick zu Programmkinos im Ruhrgebiet: www.ruhr-guide.de/kultur/film-und-medien/programmkinos-im-ruhrgebiet/16951,0,0.html

Landkarte: Programmkinos in NRW www.google.com/maps/d/viewer?mid=zyhbctU8MgRU.kqWxcT6pnzsE

Landkarte: Programmkinos in Deutschland www.programmkino.de/content/kontakt.php

Vertiefende Recherche:

https://de.wikipedia.org/wiki/Programmkino Lexikonbeitrag zum Thema FilmKunstKino / Programmkino

www.agkino.de Arbeitsgemeinschaft Kino – Gilde deutscher FilmKunsttheater e.V.

www.programmkino.de Kinomagazin der deutschen Arthouse-, FilmKunst- und Programmkinos

http://filmlexikon.uni-kiel.de Lexikon der Filmbegriffe

www.welt.de/print/wams/nrw/article152974001/Cinema-Paradiso.html CINEMA PARADISO: NRW ist Deutschlands Kino-Land, auch weil Förderung hier Vorbildcharakter hat.

www.filmstiftung.de Film und Medien Stiftung NRW

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

☆☆☆ Filmland NRW ☆☆☆

• 120 Filme werden jedes Jahr in NRW gedreht.

• Dafür brauchen die Filmcrews rund 1.000 Drehtage.

• Jede dritte Fernsehminute Deutschlands wird in NRW aufgenommen.

• In einem der 44 Filmstudios des Bundeslandes.

• Dort entstehen zum Beispiel die 4 Soaps NRWs – mit ingesamt 13.380 Folgen.

• Kein Wunder also, dass in NRW die wichtigsten Filmpreise Deutschlands verliehen werden, zum Beispiel der Deutsche Fernsehpreis.

• Die Film- und Medienstiftung fördert kräftig mit; 2006 bekommt “Das Parfüm” 750.000€.

• Der teuerste Film war aber “Cloud Atlas” von Tom Tykwer. Produktionskosten: 100 Mio. €.

• Überhaupt geht Deutschland gerne ins Kino. So viele Tickets wurden 2015 verkauft: 139 Mio.

• Der erfolgreichste Film des Landes ist: “Der Vorleser” mit Kate Winslet.

• Jeder von uns isst dabei pro Jahr durchschnittlich 3,5 Kilo Popcorn.

• Die meisten der Tüten davon in einem von NRWs 860 Kinos.

[Quelle: Film- und Medienstiftung NRW, Statista]

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

WER CANNES, DER CANNES: CINEASEINS A CINEMA

Wer sich für Arthouse-FilmKunst begeistern kann, ist erfahrungsgemäß auch in anderen Bereichen des Lebens auf einer ähnlichen Wellenlänge, was ideale Voraussetzungen bietet für darüber hinausgehende Freizeitaktivitäten sowie die Entstehung von Freundschaften. Dementsprechend beliebt werden unsere Treffen natürlich bei Singles sein. ;-)

FilmKunstTreff CINEAS … macht vorTrefflich Freunde, klug und glücklich.

Lieber gemeinsam Leinwandern als in der Bude allein die Wand anstarren!

Auf Initiative von Mitgliedern kann der Arthouse FilmKunstTreff CINEAS auch zu Hause stattfinden. Klassischerweise schlägt die Gastgeberin / der Gastgeber den Film vor und die eingeladenen Personen bringen dann kleine Snacks und Getränke mit. Im Unterschied zum Besuch eines städtischen FilmKunstKinos, wo wir uns in fast unbegrenzter Teilnehmerzahl treffen können, ist die Gruppengröße im privaten Rahmen selbstverständlich limitiert.

>> siehe auch www.biograph.de/kino-on-demand KINO ON DEMAND: Die FilmKunstKinos bieten Filme für zu Hause.

HIER ohne Verpflichtungen BEITRETEN >> www.groops.de/arthouse-programmkino-filmkunsttreff-cineas-duesseldorf-nrw/user/login2join

Sie können sich auch direkt via CIN-E-Mail an mich wenden: berndt.ebler[at]gmx.de (berndt mit “dt”!)

Telefonisch erreichen Sie mich per 0175-5593359.

CINEAStische Grüße,

Berndt Ebler

Arthouse FilmKunstTreff CINEAS Düsseldorf / NRW

www.cineas.de

Ein Angebot des Freizeitclub.NRW wohnortnah@ Düsseldorf

Meereslinie hat 10 Treffen organisiert10
User65
Meereslinie Organisator

Unsere Treffen » Alle Gruppentreffen

4
16:45h DEZ

Treffen FilmKunstTreff CINEAS:"Eine Geschichte von Liebe und Finsternis" (40223 Düsseldorf)

☆☆☆ Arthouse FilmKunstTreff CINEAS / Format MIT MODERATION ☆☆☆

KEINE ANMELDUNG UND KEINE Groops-ZUSAGE ERFORDERLICH

www.cineas.de

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

NEU !! Angebot speziell für CINEAStische Singles

>> www.groops.de/filmrendezvous oder direkt via www.firevo.de

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

ORGANISATORISCHES / ALLGEMEIN:

• Obwohl eine Groops-Mitgliedschaft viele Vorteile mit sich bringt, ist sie keine Voraussetzung für die Teilnahme am FilmKunstTreff CINEAS.

• Der FilmKunstTreff CINEAS ist KOSTENLOS. Zu zahlen ist nur der Eintritt ins Kino (Ermäßigung mit dem “Gildepass”).

• Die meisten unserer Mitglieder stehen miteinander telefonisch in Kontakt und halten sich mit dem kostenlosen CIN-E-Mail-Newsletter auf dem Laufenden. Sie können ihn hier bestellen: berndt.ebler[at]gmx.de (berndt mit “dt”!)

• Den kostenlosen CIN-E-Mail-Newsletter empfangen aktuell 213 Mitglieder [Stand vom 1.12.2016].

• Aufgrund der hohen Sitzplatzkapazität in den Kinos ist für den FilmKunstTreff CINEAS wohlgemerkt KEINE ANMELDUNG / KEINE Groops-ZUSAGE erforderlich. Deswegen ist die Zahl der Teilnehmer*innen meistens deutlich höher als hier angezeigt.

• FilmKunstTreff CINEAS / Format IN EIGENREGIE: Die Mitglieder treffen sich im Foyer und planen selbständig die Aktivitäten im Anschluss. Ein Erkennungszeichen für die Begrüßung im Foyer wird jeweils via CIN-E-Mail bekanntgegeben.

• FilmKunstTreff CINEAS / Format MIT MODERATION (Berndt Ebler): Ich begrüße die Mitglieder im Foyer, gebe im Anschluss Impulse für die Filmbesprechung und begleite die Gruppe bei der Folgeaktivität. Dieses Format ist BESONDERS GEEIGNET FÜR NEUE MITGLIEDER. Ein Erkennungszeichen für die Begrüßung im Foyer wird jeweils via CIN-E-Mail bekanntgegeben.

• Nach jedem FilmKunstTreff CINEAS besteht die Möglichkeit zum – natürlich freiwilligen – Austausch von Kontaktdaten für künftige gemeinsame Unternehmungen.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Film: “Eine Geschichte von Liebe und Finsternis” (Sipur al ahava ve Choshech) Israel 2015 – 98 Min. – Special Screening, Cannes 2015 – Regie: Natalie Portman. Mit Natalie Portman, Gilad Kahana, Amir Tessler u.a.

Hier geht’s zu Filmbeschreibung & Trailer >> www.filmkunstkinos.de/filmtext.php?movie=gesc15p

“Einen großen Roman hat sich Natalie Portman für ihr Regiedebüt ausgesucht. Amoz Oz 800-seitiges autobiographisches Werk „A Tale of Love and Darkness“ wurde von der internationalen Presse bejubelt, mit prestigeträchtigen Preisen honoriert und avancierte zum Bestseller. Portman, brauchte fast zehn Jahre um nach Sicherung der Filmrechte, den Film vorzubereiten. Sie selbst brilliert als Oz‘ fantasievolle Mutter Fania in der Hauptrolle.” (Autor: Kalle Somnitz / www.filmkunstkinos.de)

Es handelt sich hier um einen FilmKunstTreff CINEAS / Format IN EIGENREGIE. Das bedeutet, dass die Durchführung unter Federführung der Gruppenmitglieder selbständig erfolgt.

Das Angebot ist kostenlos. Zu zahlen ist nur der Eintrittspreis von 8€ (ermäßigt 6€ mit dem Gildepass).

Treffpunkt: ab 16:30 Uhr im Foyer des Kinos. Jedes Mitglied kauft das Ticket in Eigenregie. Die Vorstellung beginnt um 16:45 Uhr.

Erkennungszeichen: wird via CIN-E-Mail bekanntgegeben.

Geplanter Verlauf: Nach der Begrüßung im Foyer genießen die Mitglieder des FilmKunstTreff CINEAS gemeinsam den Film. Im Anschluss besteht Gelegenheit zum Gedankenaustausch über das Gesehene. Wer Lust drauf hat, kann auch noch mit der Gruppe ein Gläschen trinken gehen.

Mindestteilnehmerzahl: keine

Teilnahmevoraussetzungen: Begeisterung für FilmKunstKino ;-)

Höchstteilnehmerzahl: begrenzt nur durch die Kapazität des Kinos (143 Sitzplätze … müsste reichen ;-)

Kartenreservierung: Telefonische Vorbestellung möglich (“Metropol” 0211 – 34 97 09), jedoch keine Platzreservierung; solltet Ihr außerhalb der Vorführungszeiten anrufen, sprecht Ihr Euren Reservierungswunsch bitte nach dem Piepston auf den Anrufbeantworter; online–Reservierungen sind leider nicht vorgesehen.

Ort: FilmKunstKino “Metropol” >> www.filmkunstkinos.de/kinos.php?kinos=metro

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U-Bahn/S-Bahn/Bus: Bilk S Alternativ: U-/Straßenbahn Karolingerplatz

Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich

CINEAStische Grüße,

Berndt Ebler

Arthouse FilmKunstTreff CINEAS Düsseldorf / NRW

www.cineas.de

Ein Angebot des Freizeitclub.NRW wohnortnah@ Düsseldorf

Komfortable Benachrichtigung über zukünftige Aktivitäten via CIN-E-Mail-Newsletter: berndt.ebler[at]gmx.de

Wer sich vorher nicht angemeldet hat, braucht natürlich auch nicht abzusagen. ;-)

KEINE ANMELDUNG UND KEINE Groops-ZUSAGE ERFORDERLICH

Geschrieben von User15 Meereslinie 01.12.2016 17:41h

1 Zusage | 1 Absage | 0 Unentschieden Hier zu- oder absagen!

Weitere Treffen » Alle Gruppentreffen

04.12.2016 Treffen "FilmKunstTreff CINEAS im METROPOL: "Ich, Daniel Blake"" 0 Ja | 0 Nein | 1 Vielleicht

Letzte Beiträge » Alle Beiträge

1 Ein Gruß an die Gruppe

Bitte melde Dich an, um einen Gruß hinterlassen zu können.

  • User35
    Kathrin-02, Samstag 24.09.2016 08:53h

    Hallo zusammen, leider kann ich heute nicht mitkommen, aber gerne schaue ich demnächst mal vorbei. Liebe Grüße aus Wülfrath Kathrin

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 oldiebutgoldie
  • User90 meereslinie
  • User90 petra0301
  • User90 jemabe
  • User90 pisa1

Feed_atom

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

00338

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati