• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
1 JUN

Treffen: FilmKunstTreff CINEAS bambi: Premiere "Die Farbe der Sehnsucht"

Geschrieben von User15 Meereslinie 01.06.2017 13:29h | 2 x gelesen

Datum: Donnerstag 01.06.2017 um 19:00h
Ort: FilmKunstKino "bambi", 78 Klosterstraße, 40211 Düsseldorf, Deutschland » Stadtplan

EINE ANMELDUNG VIA GROOPS IST NICHT ERFORDERLICH! ICH BIN AUF JEDEN FALL FÜR EUCH VOR ORT.

Einladung zum FilmKunstTreff CINEAS mit Moderation (Berndt) am Donnerstag, den 1.6., 19 Uhr im “bambi” (Klosterstr. 78, Düsseldorf):

Premiere “Die Farbe der Sehnsucht” in Anwesenheit des Regisseurs Thomas Riedelsheimer

Einige der Grundthemen unseres Lebens dienen als Navigationsgerät für diese spannende Recherche-Reise rund um die Welt, in deren Verlauf wir sehr persönliche Einblicke gewinnen können in die Alltags- und Gefühlswelt liebenswerter Menschen. Auf der Internetseite der Filmkunstkinos ist zu lesen: “Katar, Portugal, Mexiko, Japan und Deutschland sind die Orte, an denen der vielfach ausgezeichnete Regisseur und Kameramann Thomas Riedelsheimer ‘Die Farbe der Sehnsucht’ sucht. Mit großen Bildern, Musik, Gedichten und acht berührenden Geschichten über Liebe, Heimat, Hoffnung, Natur und Freiheit erzählt er von der Tragik und der Freude Mensch zu sein.”

Hier geht’s zu Filmbeschreibung & Trailer >> www.filmkunstkinos.de/filmtext.php?movie=farb16r

Eintritt: 8,50€ (ermäßigt 6,50€ mit dem GILDE-PASS)

Treffpunkt & Erkennungszeichen werden wie immer allen Mitgliedern unserer Gruppe via CIN-E-MAil / Groops-Rundmail bekanntgegeben.

CINEAStische Grüße,

Berndt Ebler

FilmKunstTreff CINEAS & filmrendezvous FIREVO

im Freizeitclub.NRW wohnortnah@ Düsseldorf

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (1):

  • User90 meereslinie

1 Kommentar

  • User35
    Meereslinie, Donnerstag 01.06.2017 13:33h

    Julia ließ mir soeben eine E-Mail zukommen, die ich gerne mit Euch teile:

    “Leider kann ich nicht dabei sein, bin jedoch sicher, dass ‘Die Farbe der Sehnsucht’ ein wunderbarer Film ist, durch den man seinen persönlichen Wünschen und Träumen und denen der Menschen ‘around the globe’ begegnen kann.”

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.