• Login |
  • Register |
  • Help |
Tellafriend

Ablauf & Organisatorisches zum BarCamp

Modified by: User15 Iarnold 12/11/2008 03:43PM | Created by: User15 Miadonna 06/14/2008 10:45PM | 509 x read

Unten haben wir angefangen die Sessions grob vorzustrukturieren, um am Tag des Barcamps eine Grundlage zu haben, auf der wir aufbauen können. Der Plan ist als Vorschlag und Orientierungshilfe gedacht. Aber wahrscheinlich wird es so sein, dass alles ganz anders kommt, wie immer;)

Wir haben den Themen in Kategorien zusammengefasst und diejenigen Teilnehmerinnen zugeordnet, die einen Vortrag in diesem Bereich halten könnten bzw. möchten. Den genauen Ablauf, also welcher Beitrag, wann gehalten wird und die Zuordnung der Räume machen wir dann alle gemeinsam am Samstag beim Frühstück.

Bitte gebt an, welche Themen Euch als Zuhörerinnen interessieren, dann bekommen wir ungefähr eine Ahnung wegen der Raumaufteilung. Macht bitte ein “|” hinter das Thema.

Ihr könnt die Seite editieren, tragt Euch als Vortragende in die Bereiche ein, oder wieder aus. Ändert die Themen, fügt neue Themen hinzu. Wenn Ihr Wünsche habt für Diskussionsrunden, oder Vorträge tragt sie auch ein, kennzeichnet sie als Wunsch. Falls Ihr Probleme beim editieren habt, mailt mir

*10:00 – 11:00 Uhr: Sessionplanung + Frühstück

11:00 – 13:00 Uhr: Marketing* * Vertical Search * Erfolgsmessung im Social Media ||||||| * Zielgruppe Frauen (was interessiert Frauen im Web 2.0 tatsächlich?)||||||||||

12:00 – 12:15 Uhr Pause

* Zielgruppe Schüler/Studenten ||||| * Suchmaschinenoptimierung im B2B-Umfeld |||| * Social Networks für Frauen |||||

Beitragende: Nicole Maalouf, Kirsten Erlenbruch, Melanie Hoffmann, Karin Hammer, Nicole Ebber, Linda Konter, Gerti Windhuber, Anca Carstea

11:00 – 13:00 Uhr Raum 2: Networking/ Karriere * Podcasting (Selbstdarstellung)l || * Tools wie Twitter etc. (Selbstdarstellung)l ||| * (Online-)Frauen und Karriere im Netz (Erfolgsfaktoren)l ||||||| * Interne vs. Externe Netzwerke | * Internes Social Networking |

12:00 – 12:15 Uhr Pause

* Interne Kommunikationsskills || * Rhetorik/Körpersprache |||||| * RSS im Enterprise-Umfeld |||| * Leben und Arbeiten zwischen China und Deutschland l |

Beitragende: Nicole Simon, Annik Rubens, Annette Mueller, Silke Wieland, Vivian Pein, Cindy Beer, Birte Schneider, Gesche Roy, Gerti Windhuber, Doris Schuppe, Tine Steiss

13:00 – 14:00 Uhr: Mittagessen

14:00 – 16:00 Uhr: Communities & Content/User generated Content * Tools/Einbindung in die Community || * Aufbau ||| * Community Trends l ||||||||

  • Nutzeraktivierung ||||||||

15:00 – 15:15 Uhr Pause

* Geschlossene Communities

  • Rechtliches ||
  • Trend: Content vs. User Generated Content l |||
  • Content vs. Community |||||
  • Creative Commons ||
  • Urheberrecht |||||

Beitragende: Mirjam Mieschendahl, Melanie von Wangenheim, Jennifer Nikodem, Veronika Miller, Corinna Weinspach, Anca Carstea, Carolin Metz, Heike Helfenstein, Annette Mueller, Melanie Hoffmann, Nicole Ebber

14:00 – 16:00 Uhr: Tools & Usability * Podcasting || * Twitter etc. l | * Literaturblog als Beispiel für Bloggen (Content; Generierung von Nutzern/Lesern)|||||||

  • Vorstellung des CMS Systems Drupal |

15:00 – 15:15 Uhr Pause

* Voten im Internet || * Mobile |||| * Usability | * Videos und Musik im Web 2.0 l ||

Beitragende: Jenny Ludwig, Nicole Simon, Lori Grosland, Kaya Presser, Ariane Kascha, Silvia Bilge, Brigitte Jellinek, Jana Kupfer, Marita Betz

16:00 – 16:30 Uhr: Kaffee

16:30 – 18:30 Uhr: Social Media / Web 2.0 * Herausforderungen für Print-Medien |||| * Politik im Web 2.0 || oder kinder.info.at * Kooperatives E-Learning |||||

17:30 – 17:45 Uhr Pause

* Web 2.0 im Verlag / Social Networks |||||| * Sicherheit in sozialen Netzwerken ||| * Web-Standards trotz Web 2.0 |||||

Beitragende: Nicole Simon, Melanie Hoffmann, Birte Schneider, Anita Pleschko, Julia Born, Nina Reddemann, Linda Konter, Gerti Windhuber, Martina Freundorfer



16:30 – 18:30 Uhr: Strategie * Internationalisierung || * Innovationsmanagement in Unternehmen: Clash of cultures |||| * Co-Innovation & Co-Kreation * IT-Offshoring/Farshoring: “Herausforderung Distanz”

17:30 – 17:45 Uhr Pause

* Monetarisierung & Web 2.0: |||||||||| * Online-/Offline-Vertrieb * Einnahmen durch E-Commerce für redaktionelle Websites ||||

Beitragende: Victoria Chirita, Simone Hofmann, Isis Abou-Aly, Cindy Beer, Marcella Gäb, Anca Carstea, Iris Weinmann

18:00 – 19:00: PR für Web 2.0 – Diskussionsrunde

Hier würden wir uns wünschen, wenn die anwesenden Journalistinnen sich für Fragen und Antworten zur Verfügung stellen.



20:00 Get together mit Gästen

11 Comments

  • User15
    Nicolesimon, Thursday, 06/19/2008 01:55PM

    vorschlag: lieber halbstunden pausen und diese zwischen die sessions setzen, sonst wird das zu stressig und erlaubt weniger austausch. ;)

  • User15
    Kirstene, Saturday, 06/21/2008 07:57PM

    Vorschlag: Kurze (10 Min.) Pausen zwischen den einzelnen Sessions. So kann man/frau mal durchschnaufen, aber es “verläuft” sich nix.

  • User15
    Miadonna, Sunday, 06/22/2008 08:13PM

    hi ihr beiden, ist erst mal eine grobe richtlinie zum tagesablauf→ anfang, mittagessen, größere pausen, keiner will sessions mit 2 stunden dauer…werde es noch genauer machen lg mirjam

  • User15
    Miradlo, Tuesday, 06/24/2008 07:34PM

    Bei Barcamp Bodensee, waren die Sessions etwa 45-50 Minuten, danach 10 Minuten Pause. Insgesamt war es jedoch so organisiert, dass es kein Problem war, wenn ein spannendes Gespräch mal länger dauerte und man später zu einer Session kam. Mir kam dieser Rahmen sehr entgegen.

  • User15
    Vyvienn, Tuesday, 07/01/2008 03:54PM

    Ok, wo ist denn nun die Anmeldeseite?

  • Deleted_user15
    Deleted user, Sunday, 08/24/2008 08:35PM

    Was für ein Angebot. Da wird es schwierig werden mit der Zeitverteilung. Auf welcher Präsentationsbasis werden die Vorträge laufen? Gibt es technisches Equipment?

    • User15
      Miadonna, Sunday, 08/24/2008 10:13PM

      Ja gell, tolle Themenvielfalt:) Wir stellen unsere Laptops + Beamer zur Verfügung, falls Ihr nicht Eure eigenen Rechner benutzen möchtet. Onlinezugang ist vorhanden. Power Point ist auf jeden Fall da, aber wenn Ihr Eure eigenen Laptops benutzt, könnt Ihr frei wählen. Ansonsten stellen wir noch in jedem Raum ein Flipchart zur Verfügung.

  • User15
    Maria-Rita, Tuesday, 08/26/2008 06:10PM

    Hallo,

    ist das die endgültige Einteilung der Themen? Ich habe da nichts dagegen, weil dann brauche ich nichts für einen Vortrag auf dem Barcamp vorbereiten, was mir auch recht wäre.

    Viele Grüße

    Marita

  • User15
    Maria-Rita, Tuesday, 08/26/2008 06:24PM

    Hallo,

    ich habe gerade gelesen, dass jeder sich selbst eintragen kann, was ich hiermit gemacht habe. Wie lange sollen die Sessions denn sein?

    Viele Grüße

    Marita

  • User15
    Veran, Wednesday, 08/27/2008 01:39PM

    Hi Mirjam, kann am Samstag erst um 15:00 Uhr ca. kommen. Ist das trotzdem ok für dich? Könnte mich bei der Diskussion PR für Web 2.0 – Diskussionsrunde einbringen. Lg Vera

  • User15
    Miadonna, Wednesday, 08/27/2008 03:09PM

    Hi Veran, ich habe Dir gerade eine Nachricht geschickt, ich glaube erst ab 15:00 macht es nicht mehr soviel Sinn. Liebe Grüße Mirjam

  • User15
    Melanieauszuerich, Thursday, 08/28/2008 05:33PM

    Hallo,

    habe gesehen, das ich bei einigen Themen auch als Beitragende eingetragen bin! Grundsätzlich handelt es sich bei den Themen, die ich angegeben hatte, grossteils um Themen, bei denen wir im Unternehmen auch noch viele Fragen und Lücken haben – kann da natürlich Einiges aus meinen Erfahrungen beitragen, aber meist keine “Lösungen” auf perfekten Powerpoint-Charts liefern! Ist auch mein erstes Barcamp, daher weiss ich nicht, wie umfangreich jetzt mein Beitrag zu diesen Themen erwartet wird? Perfekte 10-minütige Präsentation, oder ist der Ablauf eher locker? (Klingt ja eher nach letzterem?)

    Freu mich schon auf Samstag, liebe Grüsse Melanie

    • User15
      Miadonna, Thursday, 08/28/2008 06:17PM

      hi melanie, der ablauf ist locker und es soll ja um austausch gehen und nicht um eine formal perfekt vorbereitete ppt und es geht genau darum, über erfahrungen zu sprechen. liebe grüße mirjam

Please login, before you write a comment.

Open group, Content visible to everyone Join group now... Or just login, if you are already member of this group.

Latest modifications » All

  • Iarnold, 12/11/2008
  • Iarnold, 12/11/2008
  • Iarnold, 08/30/2008 oder kinder.info.at -* Kooperatives E-Learning |||| +* Kooperatives E-Learning |||||
  • Iarnold, 08/30/2008 * Erfolgsmessung im Social Media ||||||| -* Zielgruppe Frauen (was interessiert Frauen im Web 2.0 ...
  • Deleted user, 08/29/2008 * Vertical Search -* Erfolgsmessung im Social Media |||||| +* Erfolgsmessung im Social Media |||||...

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

02932

Bookmark it:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati