• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Über unsere Gruppe

Das Wort „Wicca“ bezieht sich auf das alt-englische Wort für „weise Frau“- heute auch „witch für „Hexe“. Der Wicca- Kult wurde in den 1940er Jahren von Gerald Gardner in England ins Leben gerufen. Zunächst in Zirkel/ Covens organisiert, gibt es immer mehr Einzelgänger (Freifliegende), die sich nach dem Christentum keiner strengen, konventionellen Religion mehr unterordnen wollen. So ist das Ziel der Wicca Bewegung heute, den „alten Pfad“ neu zu entdecken und für unser Zeitalter wieder begehbar zu machen.

Druiden, Hexen, weise Frauen – die Schamanen Europas

Vor der Christianisierung herrschten auch in Europa polytheistische Weltbilder. Römer, Griechen, Kelten und Germanen verehrten nicht nur viele Götter, sondern ihr Weltbild umfasste auch eine „Anderswelt“ mit vielen Naturgeistern – männliche wie weibliche in absoluter Gleichberechtigung. Weise Männer und Frauen waren als Priester, Seher und Heiler hoch angesehen. Sie kannten Heilpflanzen und behandelten Krankheiten in magischen Zeremonien. Es wurden Kraftplätze angelegt und in heiligen Hainen gebetet. Während der brutalen Christianisierung wurden Andersgläubige unter Androhung von Gewalt zum Christentum gezwungen oder getötet. Gleichzeitig wurden Kraftplätze zerstört und Kirchen darauf gebaut; heidnische Götter zu Heiligen oder Dämonen erklärt und heidnische Feste wurden zu christlichen.

Enttäuscht von den christlichen „Kirchen“, die sich der Nächstenliebe verpflichtet haben, aber keineswegs eine Religion der Nächstenliebe sind, erfolgt heute eine Rückbesinnung auf die „alten Traditionen“.

„Wer die Erde als Mutter verehrt, wird sie weder ausbeuten noch zerstören!“

Nach mehr als tausend Jahren christlicher Herrschaft, wenden sich immer mehr Menschen ihren vorchristlichen Wurzeln zu und entdecken ihre tiefe Verwurzelung mit „Mutter Erde“ wieder. Folgen Sie mir auf den „alten Pfad“ unserer Vorfahren und Ihren ganz persönlichen neuen Lebensweg der Heilung.

User65
Deleted Organisator

Unsere Treffen » Alle Gruppentreffen

12
18:00h JAN

Treffen Heilkreis Leverkusen (51379 Leverkusen)

*Abschalten vom Alltag *Zeit für die Seele *Auftanken von Energie

Heilkreise sind eine uralte Tradition und seit dem Praktizieren von Ritualen werden in der spirituellen Heilarbeit Heilkreise veranstaltet. Heilkreise wirken sehr kraftvoll auf Körper Geist und Seele.

Dieser Abend soll ein Abschalten von unserem immer mehr gestressten Alltag sein. Der Ausgleich der Stille macht Platz, um sich selbst zu spüren, wieder zur Ruhe zu kommen, Ängste und Zweifel abzubauen, Kraft zu geben, sich wieder selbst zu spüren und in die eigenen Mitte zurückzufinden. Die spirituelle Welt unterstützt und führt uns dabei.

Im Heilkreis wird gleichzeitig für alle Mitwirkenden im Kreis gearbeitet und er dient allen. Bei den Treffen steht ein bestimmtes Thema mit Ritual und Meditation im Mittelpunkt. Sollte gerade für einen Teilnehmer ein Anliegen aktuell sein, kann auch darauf eingegangen werden, wenn der Rest der Gruppe damit einverstanden ist.

Kosten: 35,00 €

Eine verbindliche schriftliche Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

http://www.wicca-praxis.de/workshops/heilkreis/

Geschrieben von Deleted_user15 Gelöschter Benutzer 11.01.2013 10:52h

0 Zusagen | 0 Absagen Hier zu- oder absagen!

Weitere Treffen » Alle Gruppentreffen

09.02.2017 Treffen "Heilkreis Leverkusen" 0 Ja | 0 Nein | 0 Vielleicht
09.03.2017 Treffen "Heilkreis Leverkusen" 0 Ja | 0 Nein | 0 Vielleicht

Vergangene Treffen » Alle Gruppentreffen

12.01.2013 Treffen "schamanismus ausbildung" 2 Teilnehmer, 0 Bilder
02.11.2008 Treffen "Treffen mit Esotherik Freunde Köln" 3 Teilnehmer, 0 Bilder

Letzte Beiträge » Alle Beiträge

11 Grüße an die Gruppe

Bitte melde Dich an, um einen Gruß hinterlassen zu können.

  • User35
    Lysir, Sonntag 13.05.2012 14:13h

    AVE zusammen! * Über einige Wege bin ich auf einen Aufruf gestoßen, der von „Voenix“ stammt. Informationen über seine Person findet man unter http://www.voenix.de * Doch ich lasse ihn einfach mal selber zu Wort kommen…. ************************************************************************ ************************************************************************ ************************************************************************ Ein Aufruf von Voenix für Samstag, den 16.6.2012 Wie die meisten von Euch sicherlich wissen, soll in Fritzlar bis ins Jahre 724 eine uralte, dem Germanengott Donar geweihte Eiche gestanden haben, die der ansässigen Bevölkerung als sichtbares Heiligtum ihres alten Glaubens diente. Diese wurde dann in besagtem Jahr von dem Mönch Bonifatius gefällt, der aus ihrem Holz daraufhin angeblich die erste Kapelle gebaut haben soll, dem Grundstein für den späteren Fritzlarer Dom. Anlässlich ihrer offiziellen Stadtgründung vor 1275 Jahren, haben die Fritzlarer Stadtväter dieses Jubiläum im Jahre 1998 nun mit einem Kunstprojekt begangen, für das am 05. Juni 1999 (dem Tag des Heiligen Bonifatius) eine Bronzeplastik auf dem Domplatz aufgestellt wur…de. Diese zeigt den mit einer Axt bewaffneten Mönch, wie er auf einem abgehackten Baumstumpf steht, während er in der anderen Hand ein Miniaturmodell des künftigen Domes hält. Da ich es als empörend und traurig zugleich empfinde, dass man es heute offensichtlich immer noch nötig hat, sich auf solche Weise mit einem derartigen Ereignis zu brüsten, möchte ich gerne unter dem Motto: „Religiöse Toleranz“ alle Gleichgesinnten dazu aufrufen, sich mit mir und möglichst vielen anderen Heiden am Samstag, den 16. Juni um 16.00 Uhr auf dem Domplatz des Ortes Fritzlar einzufinden. Ziel dieser Versammlung, zu der wir auch Vertreter der Presse einladen wollen, soll sein, die Öffentlichkeit für unsere naturspirituelle Glaubensrichtung ein wenig aufmerksamer zu machen. Weiter möchte ich vor Ort gerne eine Schweigeminute für die zahlreichen Opfer abhalten, welche durch die Kirche aufgrund ihres alten Glaubens gewaltsam umgekommen sind. Ebenso wollen wir symbolisch einen kleinen Eichensetzling vor dem Denkmal postieren und damit die „Welt“ wissen lassen, dass es sehr wohl noch Heiden in Deutschland gibt! Danach kann, wer möchte, mit uns noch auf einen nahe gelegenen Grillplatz mitkommen, der vor Ort dann noch bekannt gegeben wird. Wer also Lust hat, mit mir an diesem Tag mal etwas Farbe zu bekennen, der ist herzlich eingeladen zu kommen. Mehr Infos zu dieser Aktion, findet Ihr auf meiner Webseite.

    Viele Grüße & bis bald, Voenix ************************************************************************ ************************************************************************ ************************************************************************

    Ich finde die Idee echt gut und ich bin auf jeden Fall dabei!!!!

    Hier noch weitere Internetlinks für WEITERE Informationen!!!

    Aufruf:

    http://www.voenix.de/press/Die-entweihte…r/20/index.html

    Zwischenbericht

    www.voenix.de/press/1-Zwischenbericht-St…i/21/index.html

    * * * * *

    Magischen GRUSSLYSIR

  • User35
    Pumuckl, Montag 05.04.2010 23:15h

    Ich sage ganz liebe Abschiedsgrüße, denn es kommt kein Austausch seit Monaten – außer mal von Garis selber…sehr , sehr schade! Ich war gerne hier!

    Lieben Gruß, Petra

  • User35
    Pumuckl, Samstag 17.10.2009 23:44h

    Ein herzliches Hallo aus meiner Winterhöhle an euch alle hier ! Hier ist’s eisig und ich gehe nun , wenn es nach mir ginge , am liebsten in den Winterschlaf.

    Liebe Grüße,Petra

  • User35
    Ireth-Of-Dorthonin, Dienstag 28.04.2009 23:36h

    Ein liebes Hallo an alle,

    freue mich in euere Gruppe zusein. Und hoffe viel von euch interessantes zulesen. Bis dahin Ireth

  • User35
    Pumuckl, Sonntag 01.02.2009 17:13h

    Hallo zusammen! Einen schönen Wochen-,und Monatsanfang wünsch ich Euch!

    Lieben Gruß,Petra

  • User35
    Rubinia, Montag 13.10.2008 14:11h

    Halli Hallo an alle. :) Ich bin eine kleine andere Hexen suchende Junghexe und dazu noch neu hier und kenne mich deshalb noch nich so aus. :P Außerdem habe ich ein Problem.. :/ und ich würde gerne wissen wie ich dieser Gruppe beitreten kann?! Würde mich sehr gerne über Rückmeldungen freuen. :) Mit lieben Grüßen, Rubinia.

  • User35
    Pumuckl, Dienstag 07.10.2008 06:21h

    Hallo Gabris!Vielen Dank für deine Einladung,die ich gerne angenommen habe! Du hast Recht,alleinfliegen macht keinen Spaß,zusammen ist es viel schöner!!!Lasst uns die Besen schnappen und uns hier treffen,wird sicher lustig!Schönen Tag noch für dich! Alles Liebe Petra

  • User35
    Gullveig, Mittwoch 24.09.2008 01:07h

    sorry, das ich meine fragen bei der umfrage hinterlassen habe. vielen dank an GABRIS -das sie diese als beiträge eingetragen hat. lg. gullveig

  • User35
    Gullveig, Dienstag 23.09.2008 10:19h

    hallo zusammen, bin neu hier und freue mich euch kennen zu lernen. lieben gruss aus bad honnef gullveig

  • User35
    Blamblamsam, Donnerstag 11.09.2008 11:26h

    Huch! wird ja immer mehr hier. Schön :-)

  • User35
    Blamblamsam, Freitag 29.08.2008 19:08h

    Na ja, man kann ja natürlich auch alles ganz ganz ernst sehen, und dabei vergessen Spass zu haben. Also ich finde die Hexen im Bild lustig, und schön verkleidet ;-) Und fliegen ist einen alten Kindertraum von mir. Vielleicht schaffe ich es auch irgendwann. Hexe ist einen Super Wort! Auch wenn es negativ belegt war früher. Wir holen es uns zurück! Denken wir an die Tausende (millionen) von Frauen die schon als “Hexen” gestorben sind! Dieses wort soll uns wieder gehören! (wahrscheinlich aus dem althochdeutschen Hagazussa, was grob gesagt Zaunreiterin heißt.) Witch ist noch besser finde ich. (Wicce – formen, biegen)

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 bansh
  • User90 karinw
  • User90 gullveig
  • User90 palatina51
  • User90 runenweib
  • User90 aisa

Feed_atom

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

00568

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati