• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Beitrag: Via Claudia Augusta, mit dem rad nach Italien

Geschrieben von Deleted_user15 Gelöschter Benutzer 22.10.2013 14:36h | 67 x gelesen

Themen:

Hallo, ich möchte nächstes Jahr Pfingsten mit meinem e-Bike nach Italien fahren. Ich suche noch Leute die das auch schon immer mal machen wollten. Geübte Radfahrer kommen sicher auch ohne Motorunterstützung aus, insbesondere weil es auch einen Gepäckservice gibt. Für die ungeübten….e-bikefahren macht echt laune und die Leihgebühren sind auch nicht so teuer. Liebe Grüße Dominique

1 Kommentar

  • User35
    Maxx02, Dienstag 22.10.2013 15:01h

    Die Strecke ist echt schoen, besonders zw. Fuessen & Meran. man schafft die Tour auch ganz gut ohne e-bike. ich wuerde sogar behaupten, das es mehr Spass ohne macht, weil man sich halt ab und zu mal anstrengen muss :-). zudem sind mehr als 60% von der Strecke Fuessen→Verona bergab. man brauch auch nicht so geuebt sein, wenn man die Tagesstrecken entsprechend “kurz” macht oder/und Erholungstage einbaut. habe einige 50+ Paar getroffen, die die Strecke mit samt Gepaeck locker unter 2 Wochen geschafft haben. Ich habe 6 Tage fuer 530km gebraucht (18km/h Durchschnitt) mit Discounter-Trecking-Bike. War eine sehr schoene Tour.

    http://maps.viaclaudia.org/proxy/frontend/page/viaclaudia/de?type=bike

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 andromeda246
  • User90 karo1953
  • User90 ub56
  • User90 felixmuc
  • User90 cleopatra2
  • User90 margitb

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

03917

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati