• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
22 FEB

Treffen: StummfilmKonzert: Graf v. Bothmer - FAUST

Geschrieben von User15 Lahabanera 07.12.2017 19:37h | 43 x gelesen

Datum: Donnerstag 22.02.2018 um 19:00h
Ort: Kulturkirche Altona, 22 Bei der Johanniskirche, 22767 Hamburg, Deutschland » Stadtplan

Hallo,

hat jemand Lust am Donnerstag, den 22.02.2018 zum StummfilmKonzert “Graf v. Bothmer – FAUST” in die Kulturkirche Altona mitzukommen?

Karten zu 15 Euro zzgl. VVK Gebühr (AK 20,-) kauft sich bitte jeder selbst.

Einlaß ab 18:30 Uhr, Treffen gegen 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, freie Platzwahl

Für alle Fälle: 0171-7037256

Ich freue mich auf Euch :-)

Viele Grüße,

Rainer


http://stummfilm-faust-kulturkirche.cortex-tickets.de/

Graf v. Bothmer: FAUST – StummfilmKonzert

So haben Sie Stummfilme noch nie gehört….

Der rasende Kampf zwischen Gut und Böse – Live interpretiert am Flügel von Graf von Bothmer.

Ein Film wie ein Paukenschlag! Mit ihrer Verfilmung der Faust-Sage erheben F.W. Murnau und Emil Jannings das Kino in den Rang der hohen Kunst. Größte Tragik und abgründiger Humor durchdringen sich. In der Rolle des Mephisto entfaltet Jannings sein ganzes Können: Er ist verschmitzt und ordinär, dämonisch und voller Begehren. Er beherrscht die kleinen und die großen Gesten, den schmeichelnden Blick und das Spiel mit dem Zuschauer. Stephan Graf v. Bothmer interpretiert den Stummfilm-Klassiker virtuos, tragisch und mit abgründigem Humor live am Kirchenflügel.

Zugleich bietet „Faust“ ein Spektakel für die Augen: mit seiner malerischen Finesse, seinen neuartigen Tricks und seiner wunderbaren Eleganz. Es ist ein ergreifendes Filmgemälde, das stilisierte Ästhetik, phantastische Atmosphäre und wilde Romantik gleichermaßen atmet. Die Geschichte des Dr. Faust, der von Mephisto in Versuchung geführt wird, erzählt Hans Kyser frei nach Volkssage und Goetheinterpretation. Murnau macht daraus eine beispiellose, himmelanstürmende und verführerische Abenteuerreise, die Faust (Gösta Ekman) und Mephisto (Emil Jannings) durch eine finster-schaurige Welt führt und direkt in den Armen des lieblichen Gretchens (Camilla Horn) endet.

Stephan Graf v. Bothmer füllt mit seinen spektakulären StummfilmKonzerten Theater und Konzerthäuser auf fünf Kontinenten. Und begeisterte damit bisher über 150.000 Gäste: auf dem Schleswig-Holstein Musik Festival und in der Laeiszhalle Hamburg, ebenso wie in Berlin im Admiralspalast, im Wintergarten Varieté und im Berliner Dom. Aber kann man sich ein schöneres Ambiente für die Vorführung dieses Klassikers vorstellen als eine 150 Jahre alte Kirche wie die Kulturkirche Altona?

[F. W. Murnau, D 1926]

Mit Musik, Vorfilm, Kino-Werbung (1913), Live-Filmmusik und Moderation.

Live-Filmmusik: Stephan v. Bothmer, Flügel | Komposition www.stummfilmkonzerte.de

Von Anfang bis Ende ist für Snacks und Getränke gesorgt

2 Zusagen | 0 Absagen | 1 Unentschieden

Zugesagt (2):

  • User90 s-d-g
  • User90 lahabanera

Abgesagt (0):

Bislang niemand...

Vielleicht (1):

  • User90 scilla

1 Bild

Download
<< <
  • Thumb
> >>
Download

Kommentare aller Bilder

Donnerstag 07.12.2017

Keine Kommentare

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.