• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
8 APR

Treffen: 'Tu nichts Böses' im Metropolis-Kino

Geschrieben von User15 Lightblue 06.04.2017 21:59h | 103 x gelesen

Datum: Samstag 08.04.2017 um 21:00h
Ort: Metropolis-Kino, 10 Kleine Theaterstraße, 20354 Hamburg, Deutschland » Stadtplan

Die italienische Variante von “Moonlight”?

Tu nichts Böses (Non Essere Cattivo)

Italien 2015, Claudio Caligari, 100 Min., OmU, Mit Luca Marinelli, Alessandro Borghi

Die Vorstädte von Rom und Ostia in den 1990er Jahren. Die “Ragazzi di vita” gehören zu einer Welt, in der Geld, schnelle Autos, Nachtlokale und Kokain scheinbar leicht zu haben sind. Es ist die Welt, in der sich Vittorio und Cesare, beide 20 Jahre alt, auf der Suche nach Erfolg und Bestätigung bewegen. Das neue “dolce vita” fordert jedoch einen sehr hohen Preis. Und irgendwann trennen sich die Wege: Vittorio verliebt sich, versucht eine Rückkehr in die bürgerliche Gesellschaft, Cesare hingegen versinkt immer tiefer im Sumpf aus Drogen und Dealen.

Regisseur Claudio Caligari gehört zu den wilden Außenseitern des italienischen Kinos. Seine authentischen, energiegeladenen und emotionalen Filme kreisen um junge Leute am Rand der Gesellschaft. Dabei entsteht eine neue, zeitgemäße Form des Neorealismus.

Der Film läuft kommenden Samstag um 21:15 im Metropolis-Kino. Treffen um 21h im Café im 1. UG. Um Karten kümmert sich jeder selbst (im Kino ist freie Platzwahl).

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (6):

  • User90 soerenssl
  • User90 patatrak
  • User90 flat-erica
  • User90 hannibal12057
  • User90 kommunikation
  • User90 lightblue

Vielleicht (2):

  • User90 tarra
  • User90 andrasch-62

Keine Kommentare

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.