• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
17 JUN

Treffen: Langer Tag der Stadtnatur

Geschrieben von User15 Saiga 31.05.2017 12:55h (geändert: 02.06.2017 08:42h) | 132 x gelesen

Datum: Samstag 17.06.2017 um 10:00h
Ort: Überall, Höltigbaum, Hamburg, Deutschland » Stadtplan

Für schießwütige Naturfotografen müßte dieses Programm genau das Richtige sein: Landschaften, Tiere, Pflanzen – all das wird auf vielfältige Weise präsentiert, begangen, bestaunt und wartet nur darauf von Euch entdeckt und abgelichtet zu werden.

Wer sich also für die Natur vor unserer Haustür und in Hamburgs Umgebung auch nur annährend interessiert, ist beim Tag der Stadtnatur bestens aufgehoben. Im Grunde sind es sogar 2 Tage: Der 17. und 18. Juni.

Es wird so ziemlich alles nur Vorstellbare geboten, wie Führungen durch die Auen und die zahlreichen Moore, Radtouren zu Vogelstationen, Fotosafaris entlang der Elbe, Malen von Landschaften, Entdecken von Orchideen, Insektenfauna auf dem Energieberg, Wanderungen zu den Altarmen der Elbe, Nasses Leben in der Großstadt, das Heuckenlock mit seinen letzten Tideauwäldern Europas, Nachtmahl mit Fledermäusen…

So: Schluß Aus, Ende! Sonst zähle ich am Ende doch noch alle 200 Veranstaltungen auf. – Diese finden übrigens zu ganz unterschiedlichen Uhrzeiten statt. Die Vogelführungen eher für die Frühaufsteher und die der Fledermäuse für die Nachtschwärmer… Den Blumen isses wohl egal.

Viele davon sind kostenlos, für einige muß man ein paar Euros springen lassen. Eines ist sicher: Für jeden ist etwas dabei. Und falls es regnen sollte, könnt ihr auch die Führungen im Zoologischen Museum (CeNak) in der Bundesstraße 52 in HH besuchen. Fotografieren ist dort erlaubt.

Hier ist der Link zu sämtlichen Veranstaltung. Oben “Programm” anklicken und dann könnt Ihr auf die Liste mit den Fotos (Kacheln) gehen oder auf die Tabelle. Die Seiten sind wunderbar übersichtlich gestaltet.

http://tagderstadtnaturhamburg.de/start/2017/info.html?id=1708

Doch Vorsicht – man könnte sich in Qualen winden, weil die Wahl enorm schwer fällt. Das kann ich schon aus eigener Erfahrung sagen.

Vielleicht tun sich ja auch einige zusammen und schreiben im Kommentar, wofür sie sich entschieden haben, so daß andere die Möglichkeit haben, sich anzuschließen. Dann ist man gleich in guter Gesellschaft.

Ich wünsche Euch Megaspaß bei diesem tollen Event (sofern sich welche anmelden sollten) und würde mich freuen, wenn ich den einen oder die andere dafür begeistern kann.

Liebe Grüße von Ilonca

PS: die Adresse oben hat natürlich keine Bedeutung

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (2):

  • Deleted_user90 peter_linse
  • User90 saiga

Abgesagt (1):

  • User90 navigator

2 Kommentare

  • Deleted_user35
    Peter_linse (gelöscht), Donnerstag 08.06.2017 17:43h

    Habe mich für “Exkursion zur Insel Neßsand” angemeldet, die Insel ist normalerweise für Besucher ganzjährig gesperrt.

    • User15
      Saiga, Dienstag 13.06.2017 14:36h

      Das ist eine gute Idee, diese Gelegenheit beim Schopfe zu packen. Ich hatte am nächsten Tag mal im Programm nachgesehen – da waren beide Führungen auf Neßsand auch schon augebucht. Viel Spaß wünsche ich Dir, Peter!

  • User35
    Scilla, Mittwoch 14.06.2017 11:51h

    Hallo Ilonca – werde am Treffen ‘übersehene Orchideen ..’ (http://tagderstadtnaturhamburg.de/start/2017/info.html?id=1385)teilnehmen und habe ein entsprechendes Treffen am 17.06.zum Thema Orchideenwanderung Wittmoor Bei den Gruppen die Unternemungslustigen in Hamburg sowie bei ‘gemütliches Wandern um Hamburg’ eingestellt. Werde meinen Fotoapparat auch mitnehmen !

    • User15
      Saiga, Donnerstag 15.06.2017 08:07h

      Da wünsche ich Dir ganz viel Freude im Reich der Orchideen, Petra! Da gibt´s dann sicher schöne Flowerpowerfotos zu sehen…

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

1 Erlebnisbericht