• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
16 DEZ

Treffen: Weihnachtlicher Stammtisch

Geschrieben von User15 Bodo-Jarren 29.11.2017 15:02h | 113 x gelesen

Datum: Samstag 16.12.2017 um 17:30h
Ort: Insel e.V., 187 Eppendorfer Weg, 20253 Hamburg, Deutschland » Stadtplan

Jeden 3. Samstag im Monat treffen wir uns zum Stammtisch in lockerer Runde.

1) Besprechung Aktuelles und kommende Aktivitäten, Wünsche und Ideen.

2) Bildbesprechung, Auswahl zum Ausstellungsthema Wasser

Max.10 Fotos pro Teilnehmer.

•Zum Abschluss offene Themen bei freien Tee, Kaffee, Mineralwasser, Keksen und guter Laune :)

Lieben Gruß Bodo

12 Zusagen | 3 Absagen | 3 Unentschieden

Zugesagt (12):

  • User90 kommmitmensch
  • User90 roekkva
  • User90 hobbybiker
  • User90 bidi1960
  • User90 juergi-p
  • User90 enterprise
  • User90 iwona1701
  • User90 pegli
  • User90 capitaenz
  • User90 jupit-d
  • User90 romyhh
  • User90 bodo-jarren

Abgesagt (3):

  • User90 lechatte
  • User90 chriswin
  • User90 navigator

Vielleicht (3):

  • User90 volxsfoto
  • User90 nadine3186
  • User90 tchh

1 Bild

Download
<< <
  • Thumb
> >>
Download

Kommentare aller Bilder

Montag 11.12.2017

1 Kommentar

  • User35
    Volxsfoto, Montag 11.12.2017 11:31h

    Moin, bei mir ist es deswegen offen (unklar), weil ich am Samstag zum “Derniere” eingeladen bin, an meiner neuen ehrenamtlichen Wirkungsstätte, dem Theater in der Marzipanfabrik. Ich unterstütze die dort ansässige Schauspielschule mit meinen beschränkten Möglichkeiten und Mitteln. Wie viele anderen Freien Kunsteinrichtungen und Schulen, gibt es keine öffentlichen Mittel. Obwohl Hamburg eine reiche Stadt ist, wird nur noch elitäre Kultur gefördert. Preiswerte Gebäude oder Hallen, in denen Künstler eine Chance hätten ihre Kunst auszuüben, wird an Imobilienhaie verschachert. Immer mehr Künstler verschwinden aus dieser Stadt. Stadteilkultur ? was ist das ? Daher engagiere ich mich nun für eine Institution, die den Stadtteil Bahrenfeld bereichern könnte und letztlich diese Stadt. Ich werde gleich noch ein Bildchen der alten Marzipanfabrik beifügen. Die Perspektive der Theaterräume ist offen; das Gebäude ist nicht denkmalgeschützt. Ich bitte daher um Verständnis, wenn ich immer weniger hier auftauche. “Derniere” > Die letzte Vorstellung eines Stücks oder eines Musicals wollen sowohl Darsteller als auch Publikum und Kreativteam in aller Regel besonders feiern.

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.