• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
24 JUL

Treffen: Treffen im Günthersburgpark: chillen u. genießen bei guter Musik

Geschrieben von User15 Ideen-Reich 21.07.2016 22:40h (geändert: 22.07.2016 18:41h) | 90 x gelesen

Datum: Sonntag 24.07.2016 um 17:30h
Ort: Günthersburgpark, Hallgartenstraße , 60389 Frankfurt am Main, Deutschland » Stadtplan

Treffpunkt: Günthersburgpark, Eingang: Wetteraustraße/Hallgartenstraße, F-Bornheim

Picknickdecke, Lust auf gute Musik und nettes Beisammensein sind alles, was Ihr mitbringen müsst, um gemeinsam einen lauschigen Abend im Günthersburgpark zu verbrigen. Mit ein paar leckeren Salaten (wer möchte, kann einen mitbringen) ist der Abend perfekt. Musik kommt von “NATSZO” und “LEYLA TREBBIEN & BAND”. Eintritt frei, open end.

NATSZO: Glühend elegische Beats, gedankenfütterndes Noir-Acoustic Songwriting. Die Wahlleipzigerin Natszo nährt die Loop Station minutiös mit Bass, Snare, Gitarre und Mund und nennt ihren hypnotischen Sound selbst Indie Beat Blues. Kompositionen auf denen man sich verfallen wegtragen oder gedanklich nach vorne bringen lassen kann. Nach dem Glühen, kommt auch immer ein bisschen Boden, in Gestalt einer gelben, verkratzten Akustikgitarre auf angekratzter Gesellschaft. „Musik kann auch Utopien in das Denken der Allgemeinheit einspeisen.“ (Volly Tanner ,Leipziger Journalist über Natszo). „Fantastisch verstörend“ schreibt die Siegener Zeitung.

LEYLA TREBBIEN & BAND: Die Bernem-Blues-Szene hat eine, für Eingeweihte, gar nicht mal so neue Stimme, die sich immer mehr Gehör verschafft. Leyla Trebbien, mal Solo, als Duo, Trio oder gleich als Band mit Bläsersatz, bringt bereits seit einigen Jahren Bars, Clubs und Straßenfeste in und um Frankfurt zum Swingen. Ob soulig verspielt oder bluesig wundervoll treibend, führt ihre Stimme unverkennbar durch eigene Songs und Klassiker, die nicht ungecovert bleiben sollten. Mindestens ein Geheimtipp für alle Rhythm & Blues-Fans, die auf Handgemachtes stehen.

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (3):

  • User90 sundaygirl
  • User90 stefboch
  • User90 ideen-reich

Abgesagt (3):

  • User90 andreas-hu
  • User90 aktivffm
  • User90 mioamigo

Vielleicht (1):

  • User90 marieanna

7 Kommentare

  • User35
    Sundaygirl, Donnerstag 21.07.2016 22:48h

    Gerne. Aber bin über meine Anwesenheit nicht sicher

  • User35
    Stefboch, Freitag 22.07.2016 16:41h

    Ich weiß erst morgen Nachmittag ob ich dann Zeit habe

  • User35
    Ideen-Reich, Freitag 22.07.2016 18:37h

    So viel Unentschlossenheit – na sowas ! ;-) Wäre schön, wenn Ihr Eure endgültige Entscheidung bis Sonntagmittag mitteilen würdet. Vielleicht können wir uns dann auch noch in “kulinarischer Hinsicht” abstimmen. Den Wettergott stimmen bitte alle milde, auf dass es ein schöner Ausklang des Sonntags werden wird.

  • User35
    Aktivffm, Samstag 23.07.2016 08:15h

    …vielleicht hilft es, wenn du etwas über dich ins Profil schreibst oder ein Foto zufügst ;)

    • User15
      Ideen-Reich, Samstag 23.07.2016 11:14h

      Verglichen mit anderen Profilen finde ich meines nicht weniger “informativ”. Und wann ich ein Foto einstelle, möchte ich schon selbst entscheiden. ;-) Ein ausgewogenes “Bild” könntest Du Dir ja selbst machen, sofern Du Deine Skepsis überwindest… ;-) Und ansonsten, keiner muss müssen…

  • User35
    Andreas-Hu, Samstag 23.07.2016 12:46h

    Ich habe einerseits ein leichtes Timingproblem, weil ich Nachmittags noch in Schöllkrippen sein muss. Da ist 17:30 in Bornheim sehr ambitioniert..

    Andererseits ist meine “Picknickdecke” auch nicht wasserfest – und bei dem, was da alleine gestern so runtergekommen ist und auch heute noch erwartet wird, kann ich mir für Sonntag schwerlich eine trockene Wiese vorstellen.

    Daher mein Zögern.

  • User35
    Aktivffm, Samstag 23.07.2016 20:55h

    leider zu feucht für Picknick :(

  • User35
    Sundaygirl, Sonntag 24.07.2016 22:40h

    Kann leider keinen Erfahrungsbericht schreiben, darum hier: Alles hat prima geklappt. Zu viert haben wir uns gefunden und ausgetauscht, philosophiert und gehüllt. Der Abend War witterungsbeständig super. Wir wissen inzwischen ja, das dem Wetterbericht nur zu einem sehr geringen Prozentsatz zu glauben ist. Auch wenn die erste Künstlerin nicht mein Fall War. Für den Hintergrund War es okay. Die zweite Band werde ich auf weiter verfolgen. Super stimme tolle Ausstrahlung der ganzen Band. Danke Oliver das du das organisiert hast.

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.