• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
23 MÄR

Treffen: Maxi Schafroth "Faszination Bayern"

Geschrieben von User15 Charlyr 12.01.2018 14:36h (geändert: 12.01.2018 14:38h) | 51 x gelesen

Datum: Freitag 23.03.2018 um 20:00h
Ort: Theaterstadel am Gehrenberg, 1 Gehrenberg, 88677 Markdorf, Deutschland » Stadtplan

Hi Leute! Wieder auf Empfehlung unserer IRIS ein Schmunzel-Kabarett, diesesmal ziemlich bayrisch verpackt, obwohl der obengenannte gut zu verstehen ist, da er aus dem Allgäu kommt.Nach seinem ersten Soloprogramm “Faszination Allgäu” setzt der Kabarettist Maxi Schafroth seine bizarre Beobachtungsreise nahtlos fort.Maximillian Schafroth scheute bei der Entwicklung seines neuen Programms keine Mühe und kein Risiko.Er begab sich in durchaus brenzlige Situationen,darunter eine mehrjährige Betriebsspionage bei einer Großbank,ein dreitägiges Praktikum in einer Schwabinger KiTa und die Teilnahme am Seminar Atemtherapie für Führungskräfte.Aus diesem biographischen Crossover macht Maxi Schafroth ein umwerfendes Kabarett, immer unterlegt mit dem schnarrenden Charme seines Allgäuer Akzents.Begleitet wird er auch in “Faszination Bayern” wieder von Herz und Verstand und vor allem von seinem kongenialen Gitarristen und Hofnachbarn “Markus Schalk”.Zusammen mit ihm und alleine hat Maxi Schafroth schon einige Preise abgeräumt,unter anderem: 2015 Deutscher Kabarettmeister, 2017 Bayrischer Kabarettpreis und Das grosse Kleinkunstfestival – Jury-Preis und Publikumspreis.Also kein gewöhnlicher.Ich selber habe ihn schon mehrmals im TV bei “Günter Grünwald” im BR gesehen und habe mich wegen ihm schier weggeschmissen vor lachen.somit kann ich ihn aufjedenfall weiter empfehlen.Das Ganze hat auch seinen Preis, nämlich 20Euro,an der AK,die ich auch als gerechtfertigt sehe.“Wer” will “noch” mitlachen? Gruss IRIS und Charly.

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (6):

  • User90 uschi-markdorf
  • User90 marchemmer
  • User90 kylvalda
  • User90 baste
  • User90 tina-76
  • User90 charlyr

Keine Kommentare

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.