• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Beitrag: Tagesausflug nach Zandvoort

Geschrieben von User15 Katmarie 11.09.2016 20:37h (geändert: 12.09.2016 15:42h) | 130 x gelesen

Themen:

Am sonnigen Samstag des 10.9.2016 trafen sich voller Vorfreude auf einen schönen Ausflug 12 reiselustige Menschen zu moderater Zeit am Düsseldorfer Hbf. In einem gepflegten Intercity saßen wir zum Teil im Bordrestaurant bei guter Stimmung und beim Haltepunkt Arnheim waren wir schon alle vertraut miteinander – nun konnte nichts mehr schief gehen.

In Amsterdam war es ein Leichtes, die Bahn nach Zandvoort zu erreichen – auf dem gleichen Gleis – aber um einige Längen weiter. Zügig eilte Berndt voran, seine türkise Mappe schwenkend. So konnten wir den Abfahrtspunkt nicht verfehlen und sanken glücklich in die Sitze der Bahn zum Ozean.

Was tut man als erstes nach 3 Stunden Fahrt am Fisch-Imbiss auf der Promenade ? Man geht daran vorbei ! Aber: nicht ohne vorher Fisch und Pommes zu genießen und sich vielleicht aufzuteilen in diverse Interessengruppen. Auch das war schön an dieser Fahrt – kein Gruppenzwang – jeder nach seinem Gusto.

Ich entschied mich für den Spaziergang am Meer entlang. Herrlich fester Sandboden, umspült von Wellen schmeichelte unseren nackten Füßen. Gemütlich pilgerten wir an den Meeresgestaden entlang, rasteten im Sand und fanden Erfrischung in der Strandbar. Zurück führte Julia uns über die Promenade mit den luftigen hellen Häusern, die zu schauen das architektonisch interessierte Herz höher schlagen lässt. Ein leckeres Eis auf der Hand beim besten aller Italiener begleitete unseren Weg durch die Altstadt.

Ich hatte so eine Altstadt nicht erwartet ! Kleine winkelige Strassen mit alten niedrigen Häusern, offene Plätze mit Restaurants und Bistros, kleine schmucke Kneipen in den Nebengassen, ein französisch anmutendes Café… Und pünktlich standen wir vor dem Bahnhof – ganz ohne Stress und munter ging’s nach Amsterdam, wo unser Intercity nach Düsseldorf uns schon erwartete. Auch die Rückfahrt verlief kurzweilig. Es wurde erzählt, gelacht, gedöst und gegen 21.00 Uhr waren wir wohlbehalten wieder zu Hause.

Mein persönlicher Eindruck von dieser Reise: Berndt hat es toll arrangiert, hatte das richtige Zeitgefühl und auch die gute Gabe zu schauen, was für alle wichtig ist. Der Freizeitclub.NRW ist für mich eine große Bereicherung. Wir alle waren uns einig, dass wir weitere Ausflüge uns wünschen. Der Stammtisch im Csikos ist meiner Meinung nach die feste Säule, die das alles zusammen hält. Lass mal dafür auch jedes mal einen Unkostenbeitrag entrichten. Das ist in Ordnung – und zudem angenehm, weil damit keine Vertragsbindung einhergeht, wie bei anderen Freizeitclubs.

Ich bin glücklich, dass Berndt mit seinen guten Freizeitideen das durchführt – ist es doch eine kleine Plattform für uns alle, sich gesellig zu treffen, wann immer wir das möchten – und schöne Ausflüge zu gestalten. Ich wünsche mir von Herzen, dass die nächste Reise mit einer Übernachtung stattfindet – und gerne auch später mal eine ganze Woche. Es gibt so viele interessante Möglichkeiten. Der Grundstein scheint mir gelegt. Großer Dank an Berndt – und Euch alle die mit waren – für einen tollen Tag am Meer.

Karin

12 Bilder

  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb

2 Kommentare

  • User35
    Meereslinie, Montag 12.09.2016 10:44h

    Liebe Karin,

    für alle von uns, die immer wieder Tagesausflüge und andere abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten organisieren, ist der größte Lohn die Zufriedenheit in den Gesichtern der entdeckungsfreudigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

    Das Sahnehäubchen auf dem herzerwärmenden Erlebnis eines lichtdurchfluteten Spätsommertages am Meer ist natürlich ein Reisebericht, wie Du ihn wortgewandt verfasst hast.

    Damit hast Du mir und uns eine wunderbare Überraschung bereitet. Dank Deiner Zeilen werden die Erinnerungen nicht enteilen, sondern stattdessen immer wieder in glücklich stimmenden Nachbildern vor unserem geistigen Auge wachgerufen.

    Ich teile Deinen Optimismus, dass diese vergnügliche Tour an die Nordsee bei Zandvoort aan Zee entgegen des “Z” im Ortsnamen der "A"nfang noch vieler guter Reiseerfahrungen in weltoffener Gemeinschaft sein wird.

    Herzliche Grüße,

    Berndt Ebler

    meereslinie≈☼ community OzeanClub©

    Freizeitclub.NRW wohnortnah@ Düsseldorf

  • User35
    Wildbeere, Montag 12.09.2016 21:57h

    Vielen Dank für diesen schönen Reisebericht, liebe Karin! Unser Kurz-Urlaub am Meer war wirklich ein unvergessliches Erlebnis. Auf viele weitere :-)

    Liebe Grüße, Julia

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 marisa2016
  • User90 sabine_amsel
  • User90 zaupelchen
  • User90 meereslinie
  • User90 loulou63
  • User90 gabilinde

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

04960

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati