• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Über unsere Gruppe

„Alle wirtschaftliche Tätigkeit dient dem Gemeinwohl.“ gibt die Landesverfassung des Freistaates Bayern in Artikel 151 vor. In den übrigen Landesverfassungen stehen sehr ähnliche Formulierungen.

„Bonum commune“: Gemeinwohl ist ein Begriff, den Thomas von Aquin prägte. In der christlichen Soziallehre spielt der Begriff eine zentrale Rolle.

88 Prozent der Bundesbürger wünschen nach einer Umfrage der Bertelsmann-Stiftung eine „neue Wirtschaftsordnung“.

Menschenwürde, Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit, demokratische Mitbestimmung und Transparenz sind die fünf zentralen Werte der Gemeinwohl-Matrix.

Im Dezember 2012 gründete sich die Regionalgruppe “Gemeinwohl-Ökonomie Hamburg”, der bereits jetzt über 100 Unterstützer vorwiegend aus dem unternehmerischen Mittelstand angehören.

Die Bewegung wurde von Mitgliedern von attac Österreich um Christian Felber gegründet und hat europaweit aktuell 1257 Unternehmen als Unterstützer gefunden. Immer mehr wirtschaftliche denkende und handelnde Menschen fühlen sich angesprochen, an einer wirtschaftlich gerechteren Welt mitzuwirken und teilzuhaben.

Weitere Informationen finden Sie auf unseren Webseiten

http://www.gemeinwohl-oekonomie.org/de

http://hamburg.gwoe.net/

Auf-Augenhoehe hat 30 Treffen organisiert30
User65
Auf-Augenhoehe Organisator

Letzte Beiträge » Alle Beiträge

Noch keine Grüße an die Gruppe

Bitte melde Dich an, um einen Gruß hinterlassen zu können.

Moderierte Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder

  • User90 auf-augenhoehe

Feed_atom

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

00025

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati