• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
27 OKT

Treffen: Lyrik lesen am Freitag und Ausflug nach Weißenfels am Samstag

Geschrieben von User15 Majoran 08.10.2017 15:59h (geändert: 19.10.2017 21:39h) | 70 x gelesen

Datum: Freitag 27.10.2017 um 20:00h
Ort: KuApo - Die Kulturapotheke, 99 Eisenbahnstraße, 04315 Leipzig, Deutschland » Stadtplan

UPDATE: Wir treffen uns am Freitag in der Kulturapotheke. Wer mag, kommt am Samstag Vormittag noch mit nach Weißenfels! Dort werden wir uns auf Novalis’ Spuren umsehen.

Achtung! Die Eisenbahnstraße ist zur Zeit für Autos gesperrt. Auch die Straßenbahnen werden umgeleitet. Mit dem Auto gelangt ihr über die Ludwigstraße und die Elisabethstr. zur Kulturapotheke (sie ist an der Ecke Eisenbahn-/Elisabethstr. gelegen). Mit der Straßenbahn fahrt ihr am besten mit der 1 oder Bus 70 bis Hermann-Liebmann-/Eisenbahnstraße.


Liebe Lyrikfreundinnen und -freunde!

Lang ist das letzte Treffen her, Zeit wird es für ein neues! Der 28.10. würde Juan-Ramon und mir passen, wer ist noch dabei? Die Uhrzeit ist hierbei nur ein Platzhalter, sagt einfach, falls ihr da Einschränkungen habt!

In Leipzig haben in den letzten Monaten einige Cafés aufgemacht, in denen ic h mir eine Leserunde gut vorstellen könnte (z. B. die Kulturapotheke, das Café Kune oder das Café Bubu). Da müssen wir nochmal klären, wie es da mit Musik und dem allgemeinen Geräuschpegel aussieht. Wenn ihr Tipps und Hinweise habt, her damit!

Mein Themenvorschlag: Gerhard Schoenberners Gedichte. Ich werde mich dazu etwas vorbereiten und seinen (einzigen) Gedichtband mitbringen.

Gerhard Schoenberner war eigentlich Journalist und Publizist und wurde Anfang der 60er Jahre bekannt durch die Publikation des Bandes “Der Gelbe Stern”, in dem er die Judenverfolgung in Europa zwischen 1933 und 45 dokumentierte. Vor wenigen Jahren veröffentlichte er dann kurz vor seinem Tod den Band “Fazit” mit “Prosagedichten”.

Die Gedichte sind in den letzen 20 Jahren seines Lebens entstanden, aber sie thematisieren die Zeit ab dem Zweiten Weltkrieg.

Ich hatte die Möglichkeit, Gerhard Schoenberner selbst bei der Buchmesse 2012 im Gohliser Schlösschen aus dem Band lesen zu hören, und es hat mich sehr beeindruckt.

Wenn ihr Ideen für thematisch passende Ergänzungen habt, könnt ihr gern auch weiteren Lesestoff mitbringen.

Und dann war da ja noch unser geplanter Ausflug! (Auf der Startseite unter den Beiträgen nachzulesen.) Über den können wir uns parallel auch schon mal Gedanken machen. Schreibt doch gern hier unter die Kommentare, ob ihr bei so einem Ausflug dabei wärt und wann es euch so passen würde (dieses Jahr oder erst nächstes usw.

Majoran

Juan-Ramón: Ich habe den Termin auf den 27.10. um 19:30 geändert und schlage vor, evt. zusätzlich am 28. den oder einen Ausflug nach Weißenfels (und Goseck und Freyburg?) zu machen, das kann aber auch spontan entschieden werden …

Viele Grüße und bis zum 27.10. oder/und 28.10.!

Majoran und Juan-Ramón

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (3):

  • User90 juan-ramon
  • User90 lotta82
  • User90 majoran

Abgesagt (2):

  • User90 marianton
  • User90 dunvegane

7 Kommentare

  • User35
    Dunvegane, Sonntag 08.10.2017 20:29h

    Hallo. bei mir klappt es am 28.10. leider nicht. Ich wünsche euch ein schönes Treffen. Beim nächsten Mal wird es bestimmt wieder klappen. :)

  • User35
    Majoran, Montag 09.10.2017 07:48h

    Lotta – schön, dass Du dabei bist! Dann sind wir jetzt schon zu dritt.

    Dunvegane – schade, dass es diesmal nicht klappt, aber dann bis zum nächsten Mal! Wärst Du denn auch bei einem (Halb-)Tagesausflug nach Weißenfels zu Novalis dabei? (36 Minuten mit der Regionalbahn. :) )

    http://www.novalis-weissenfels.de/

  • User35
    Juan-Ramon, Dienstag 10.10.2017 11:32h

    Leider hatte ich schon vorher meinen Vater eingeladen, er hat dann zugesagt, so dass ich nur bis gegen 15 Uhr Zeit hätte. Ich könnte also am Freitag, dem 27., oder am Samstagvormittag. Den Ausflug zu Novalis könnten wir auch mit meinem Auto machen, da wären drei bis vier Plätze frei. Also z. B. auch am 28. zwischen 10 und 15 Uhr, der ließe sich ggf. erweitern zum Geburtshaus und Novalismuseum Oberwiederstedt bei Hettstedt. Auch eine Kombi Lyriktreffen am Freitag und Ausflug am Samstag wäre denkbar.

  • User35
    Majoran, Donnerstag 12.10.2017 10:54h

    Lotta und ich hätten auch am Freitagabend oder Samstagvormittag Zeit.

    Lotta schlug ein Lyrikbrunch am Samstag vor, was für mich auch gut klingt.

    Lesen am Freitagabend und Ausflug am Samstagvormittag finde ich aber auch gut.

    Dunvegane, hättest Du denn evtl. am Freitagabend Zeit?

  • User35
    Juan-Ramon, Samstag 14.10.2017 13:01h

    Für mich sind alle drei Optionen gut, ich freue mich auf Euch und Leipzig und evt. weitere Orte!

    • User15
      Majoran, Dienstag 17.10.2017 07:51h

      Ich freu mich auch. Beim Ausflug am Samstag bin ich gern dabei.

      Am Freitag könnte ich auch schon eher (18/19 Uhr). Wie sieht es bei euch Euch aus?

      Um die Location kümmere ich mich noch. :)

  • User35
    Juan-Ramon, Sonntag 22.10.2017 21:53h

    Ich werde erst gegen 20:30 Uhr in Leipzig eintreffen … Den Ausflug nach Weißenfels würde ich gern mit Euch machen, dann aber nicht zu spät (Start zwischen 10 und 11 Uhr), so dass ich gegen 13 Uhr in Weißenfels aufbrechen könnte …

  • User35
    Marianton, Donnerstag 26.10.2017 23:15h

    Für mich passt es momentan nicht. Ist nicht der richtige Zeitpunkt, um mich auf so ein Treffen einzustellen – einerseits – und – andererseits – habe ich ausgerechnet Freitag und Samstag berufliche Termine. Wünsche Euch jedoch ganz viel Spaß. Ich finde es toll, dass der Ausflug nach Weißenfels nun tatsächlich stattfindet, wo er doch schon so lange geplant war. Bis vielleicht ein anderes Mal.

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.