• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
19 JAN

Treffen: Zwangbeiträge abschaffen - Wahl zur Handelskammer Hamburg

Geschrieben von User15 Auf-Augenhoehe 11.01.2017 12:32h (geändert: 11.01.2017 12:32h) | 49 x gelesen

Datum: Donnerstag 19.01.2017 um 19:00h
Ort: ifu Institut für Umweltinformatik Hambur, 50 Max-Brauer-Allee, 22765 Hamburg, Deutschland » Stadtplan

Sind Sie Geschäftsführer oder Inhaber eines Hamburger Unternehmens?

Dann nehmen Sie ab 16.1.2017 an der Wahl zum Handelskammer-Plenum teil und zeigen Sie Ihre Teilnahme hier auf Ihrem Netzwerk!

Um diese Themen geht es:

Fortbestand der Zwangsbeiträge Verschwendung in der Kammer Transparenz der Plenums- und Präsidiumssitzungen Leistungsgerechte Bezahlung des Geschäftsführers Digitalisierung der Hamburger Wirtschaft

Erstmals treten in 2017 drei Wahlbündnisse gegeneinander an:

Die Traditionalisten von „Vorfahrt für Hamburg. Starke Kammer“ kämpfen für eine Beibehaltung der Kammer im alten Stil. www.vorfahrt-fuer-hamburg.de Die Wahlgruppe „Die Kammer sind WIR“ setzt sich gegen Zwangsbeiträge und Verschwendung ein. Sie möchte eine zukunftsfähige Ausbildung erreichen und eine Interessenvertretung für alle schaffen. http://www.die-kammer-sind-wir.de/unsere-ziele/ Die Gruppe „#UnternehmerFürHamburg“ setzt auf Modernisierung und Digitalisierung, ohne die Rolle der Kammer für die städtische Wirtschaft grundsätzlich in Frage zu stellen. http://unternehmerfuer.hamburg/

Vom 16.1. bis zum 14.2.2017 können Sie Ihre Stimme abgeben.

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (3):

  • User90 skyshaper
  • User90 ferronatum
  • User90 auf-augenhoehe

Abgesagt (1):

  • User90 einefreundin

1 Bild

Download
<< <
  • Thumb
> >>
Download

Kommentare aller Bilder

Mittwoch 11.01.2017

Keine Kommentare

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.