• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Beitrag: Eine Woche Mallorca mit Rad- und Eisenbahnfahren im April 17

Geschrieben von User15 Thomassh 25.02.2017 19:45h | 19 x gelesen

Themen:

Hallo,

wir werden im April 2017 für eine Woche nach Mallorca fliegen. Dort werden wir u.a. an einem Tag den neuen Radweg von Manacor nach Arta abfahren. Dieser Radweg hat eine bewegte Geschichte:

  • vor 1900 bis ca. 1960: Eisenbahnstrecke
  • 1960 bis 2010: Wildnis

  • 2010 bis 2014: Reaktivierung als Eisenbahnstrecke
  • 2014 Umwidmung aus politischen Gründen zum Radweg

Ich bin diese Stecke auch schon mehrfach abgefahren und kann euch daher einige Fotostrecken bieten:

  • 2009: Tiefschlaf
  • 2010: Ein Dornröschen erwacht
  • 2011: Das langsame Erwachen dauert an
  • 2012: Umbau
  • Sep. 2014: Eröffnung als Radweg, mit Baulücken

Die Fahrt wird gemütlich sein, aber nicht kinderleicht: Erst mit der Eisenbahn von Palma nach Manacor, dann die ca. 30 km fast ohne Schatten – wenig Steigung, Einkehr in Arta, Rückfahrt (ggf. nur 20km über die kürzere Straßenstrecke), dann Rückfahrt per Zug nach Palma.

Einen anderen Tag werden wir in einem historischem Zug die Soller-Eisenbahnstrecke fahren, hier gibt es schon diverse Fotos:

Soller 2014

Soller 2012

Einen weiteren Tag werden wir in Palma verbringen, neben anderen Besichtigungen mit einem gewissem Ritual: Einkehr ins Block-House (ja, die Steak-Kette aus Hamburg!).

Der Rest der Woche ist noch offen, sicher ist jedoch ein weiterer Fahrradtag. Achja, nicht jeder Teilnehmer muß alle Tagesausflüge mitmachen. Wir haben bereits 2 Zusagen aus dem privatem Umfeld und biete das Mitkommen für weitere Personen an (max. Teilnehmerzahl: 8).

Wir haben das Doppelzimmer in Palma für 844€ (2 Pers.) gebucht. Ich würde es begrüßen wenn sich alle Teilnehmer auf ein Hotel einigen können.

Wer mitkommen möchte melde sich bitte per email oder bei einem meiner Treffen/Stammtische.

Keine Kommentare

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.