• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Beitrag: morgen ride of silence zum Gedenken an getötete Radfahrer*innen

Geschrieben von User15 Thomassh 13.10.2016 14:43h | 48 x gelesen

Themen:

ADFC-Aktiveninfo 19/2016


Hallo,

diese Woche gab es vier schwere Unfälle mit LKW, zwei Menschen starben. Wir sind bestürzt und traurig. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen der Opfer.

Deswegen wollen wir gemeinsamm still aller im Straßenverkehr Getöter gedenken. ADFC Hamburg und Mobil ohne Auto Nord e. V. veranstalten am Freitag um 17:30 h ab Hachmannplatz eine stille Fahrt. Ihr seid herzlich eingeladen euch zu beteiligen. Sagt den Termin bitte gerne weiter.

Der „Ride of Silence“, also eine »stille Radtour«, führt zur Kreuzung Wandsbeker Chaussee/Ecke Ritterstraße. Dort kam es am Dienstag zu einem tödlichen Unfall. Eine 19-jährige Radfahrerin fuhr stadteinwärts auf der Wandsbeker Chaussee, als ein Lkw-Fahrer rechts in die Ritterstraße abbiegen wollte und sie dabei überfuhr.

Nach einer Gedenkminute für alle im Straßenverkehr getöteten Hamburger*innen endet der Ride of Silence gegen 18:15 h.

Mehr Infos: http://hamburg.adfc.de/news/adfc-ruft-zum-ride-of-silence-am-freitag-auf/

AnsprechparterIn: Johanna Drescher, johanna.drescher@hamburg.adfc.de

1 Kommentar

  • User35
    Elbwasser, Donnerstag 13.10.2016 14:55h

    Fahrt der Stille. Ich denke, nicht alle sind englischen Sprache mächtig. Des öfteren habe ich die Titel der Treffen in englischer Sprache gelesen und wusste und weiß oft gar nicht um was es ging/geht. Die Vorschläge in Englisch fahre ich gleich wieder runter. Vielleicht kann man ein wenig Rücksicht auf die Englisch Unkundigen nehmen oder Groopsis sind zweisprachig. Ich gehöre leider nicht dazu. Danke Vera

    • User15
      Thomassh, Donnerstag 13.10.2016 14:59h

      Die Erklärung steht doch im Textteil…

      Thomas

      • User15
        Saiga, Freitag 14.10.2016 12:44h

        Da möchte ich Thomas zustimmen! Wenn eine Veranstaltung einen englischen Titel hat, sollte man ihn auch im Original verwenden. Thomas hat ja im Text nicht nur die Übersetzung ins Deutsche geschrieben, sondern sogar noch einen Link zu der Gedenkfahrt eingestellt.

        Da frage ich mich, Vera, an welcher Stelle keine Rücksicht auf die Englisch-Unkundigen genommen wurde.

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 aha2017
  • User90 lilakakadu
  • User90 sunshinem
  • User90 peppermints
  • User90 dreamless
  • User90 elphi2016

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

10439

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati