• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Über unsere Gruppe

Wer mag klassische Musik oder möchte es herausfinden?

Wir treffen uns mehrmals im Monat, meistens ca. 18:45 Uhr am Kölner Hauptbahnhof (manchmal auch in Bonn oder Troisdorf), gehen in 8 Minuten 650 Meter bis zum großen Konzertsaal bzw. zum intimeren Kammermusiksaal und genießen in den ersten Reihen gemeinsam von 19:30 bis ca 21:45 Uhr Klassische Musik, manchmal auch andere Stilrichtungen.

Z.B. Klavier, Geige, Gitarre, Saxophon, Kammermusik-Ensembles, Streichertrios, Gesang, Big-Bands, Opern und große Sinfonieorchester, aber auch modern Jazz, Pop, Electronic-Music, Gesang.

Am Wochenende gibt es manchmal auch Konzerte um 11:00, 15:00 oder 18:00 Uhr

Kinder sind übrigens auch erwünscht!

90% der Konzerte sind kostenlos von der Hochschule für Musik(wenn nichts erwähnt ist). Ansonsten steht in der Beschreibung, falls ein Sammelhut für Spenden rumgeht oder ein Eintritt von 5.- Euro inklusive Garderobe verlangt wird.

Wer zum Kennenlernen vor oder nach den Veranstaltungen irgendwo einkehren möchte, der soll es einfach vorschlagen.

Die Gruppe existiert erst seit März 2016, daher wundere Dich nicht über die geringe Gruppenstärke. Wir hatten im letzten Jahr bereits über 100 Konzerte in Köln, Troisdorf und Bonn und freuen uns, wenn Du demnächst auch dabei bist.

Zum Organisatorischen:

Die Teilnemerzahl ist begrenzt, daher ist es eine sog. Moderierte Gruppe und wenn Du erstmals der Gruppe beitreten möchtest, erscheint beim Anmelden die Nachricht “geschlossene Gruppe”. Das heisst nicht, dass die Gruppe beendet ist, sondern dass Du nach der Anmeldung noch freigeschaltet werden musst. Bitte melde Dich an mit ein paar Angaben zu Deiner Person und Deinem Verhältnis zur Klassik (Unwissend/Anfänger/Kenner usw.) Du erhältst dann die Freischaltungs-Antwort und kannst Dich danach zu allen Treffen eintragen oder selber welche posten.

Unser Treffpunkt ist, wenn nicht anders erwähnt, im HBF Köln, zwischen Gleis 9+10 gibt es eine Passage E und darin eine Modelleisenbahn, an der wir uns sammeln. Die veröffentlichte Uhrzeit ist Konzertbeginn und wir treffen uns grundsätzlich jeweils 45 Minuten vor Konzertbeginn, falls in der Terminbeschreibung nichts anderes erwähnt ist. Wer einen kostenlosen Parkplatz haben möchte und sich hinter dem HBF auskennt, kann sich vorher telefonisch mit mir in Verbindung setzen.

Achtung: wenn sich keine “Neuen” zu einem Treffen angemeldet haben, lassen die “alten” Teilnehmer/innen den Bahnhofstreffpunkt meistens aus und kommen direkt zum Einlass. Darum melde Dich bitte möglichst bis einen Tag vorher an oder ab, damit das noch bemerkt wird. Sonsten warten Du oder wir vergeblich im HBF.

Euml hat 49 Treffen organisiert49
User65
Euml Organisator

Unsere Treffen » Alle Gruppentreffen

18
19:30h JAN

Treffen Klavierkonzert im Museum RJM (50676 Köln)

Im FORUM Volkshochschule im Rautenstrauch-Joest-Museum am Neumarkt(Köln) gibt es ein kostenloses Klsvierkonzert im Saal hinter dem Foyer.

Franz Schubert Klaviertrio in Es-Dur, DV 929 (1827)(1797-1828) 1. Satz: Allegro Teresa Simone, Violine Paulo Francke Negreiros, Violoncello Pedro Sperandio, Klavier

Alexander Borodin Streichquartett Nr.2 in D-Dur (1881 (1833-1887) I. Allegro moderato II. Scherzo. Allegro III. Notturno. Andante IV. Finale. Andante – Vivace Raon-Quartett Ye Gyeong Lim – Violine Soyoung Bae – Violine Jinyong Hwang – Viola Okjoo Jang – Violoncello

Antonín Dvořák Klavierquintett Nr. 2 in A-Dur op. 81 (1887) (1841-1904) 1. Satz: Allegro ma non tanto Juliette Leroux und Mudi Wu, Violinen Jeanne Soler, Viola Sharon Avella, Violoncello Rhythmie Wong, Klavier

Eine Kooperation der Hochschule für Musik und Tanz Köln mit der Volkshochschule der Stadt Köln

Wir treffen uns um 18:50 im Museum direkt hinter dem Eingang an der ersten Steinbank rechts (kostenlose Garderobeschränke im Keller)

Geschrieben von User15 Euml 17.01.2018 11:32h

1 Zusage | 0 Absagen | 0 Unentschieden Hier zu- oder absagen!

Weitere Treffen » Alle Gruppentreffen

20.01.2018 Treffen "Bonn: Vernissage mit Klavierkonzert" 1 Ja | 0 Nein | 0 Vielleicht
20.01.2018 Treffen "Bonn: Camerata musicale Abschlusskonzert" 1 Ja | 0 Nein | 1 Vielleicht

Vergangene Treffen » Alle Gruppentreffen

16.01.2018 Treffen "Sinfoniekonzert 104" 4 Teilnehmer, 0 Bilder
12.01.2018 Treffen "Brahms privat" 3 Teilnehmer, 0 Bilder

Letzte Beiträge » Alle Beiträge

10 Grüße an die Gruppe

Bitte melde Dich an, um einen Gruß hinterlassen zu können.

  • User35
    Pomei, Sonntag 05.11.2017 07:16h

    Hallo Norbert, auch ich möchte gerne dabei sein. Über eine Aufnahme würde ich mich freuen. LG Inge

  • User35
    Sympfanie, Dienstag 25.10.2016 18:10h

    Hallo Zusammen,freue mich auf Euch und auf musikalische Erlebnisse! Lg. Lessia

  • User35
    Euml, Samstag 30.07.2016 22:02h

    Herzlich Willkommen an Violi und Kanarina, die unsere Gruppe verstärken. Entschuldigung für die durch Urlaub bedingte, lange Wartezeit. (Ist wie bei einem gefragten Dance Club, da muss man lange warten um reinzukommen…) Wir sind noch aktiv und fiebern darauf, dass die Sommerpause vorbei ist. Dann gibt es hier wieder 2 Konzerte pro Woche.

  • User35
    Violi, Samstag 30.07.2016 00:27h

    Würde mich euch gerne anschließen, bin aber leider noch nicht aufgenommen worden. Würde mich darüber sehr freuen :-)

  • User35
    Violi, Samstag 30.07.2016 00:26h

    Hallo zusammen – ist Eure Gruppe noch aktiv?

  • User35
    Kanaria, Donnerstag 14.07.2016 09:58h

    Hallo Euml, danke für die Einladung! Ich bin gerne dabei. Ich interessiere mich für Musik allgemein, bin aber keine expert. Also…let the music play!

  • User35
    Euml, Freitag 11.03.2016 08:17h

    Unser erstes Großevent am Samstag den 5.3.2016 wurde leider von irgendjemand gelöscht, deshalb berichte ich hier mal vom Wandelkonzert Alte Musik.Es war ein Event in der Reihe “I have a dream” beim Kölner Fest für Alte Musik und bot von 20:00-23:00 Highlights am laufenden Band. Zuerst ein tolles Streicherkonzert bei Kerzenschein in der verdunkelten Kirche, dann bekamen wir nach 30 Minuten Kerzen und prozessierten von Bläsern, Tänzerinnen, Nachtwächter etc. begleitet 500 m zur Musikhochschule. Dort waren alle Foyers, Treppenhäuser, Bistro etc. farbig beleuchtet und dekoriert. Wir klapperten 14 Stationen ab, wo über 50 Spieler/innen, Tänzerinnen, Sänger und Erzähler eine tolle Performance mit seltsamen alten Instrumenten boten, zum Glück mit einem internationalen Häppchenbuffet in der Mitte. Es war anstrengend, aber die Leute waren alle ganz selig. Prinzipiell gehört die alte Barockmusik genau wie Arien nicht zu meinen Favoriten, aber ab und zu mal anhören, und dann noch kostenlos, ist trotzdem schön. Ich habe es nicht bereut.

    Hier ein Link, der über das Konzert berichtet:

    https://zamusblog.wordpress.com/2016/03/06/halbzeit-ein-festival-in-bewegung/

  • User35
    Urpako15beate, Montag 07.03.2016 16:00h

    Liebe Grüße Norbert, ich bin dabei.

  • User35
    Spassinderfreizeit, Donnerstag 03.03.2016 21:43h

    Hallo Norbert, hier bin ich … schade am Samstag kann ich nicht kommen. Ich wollte Dir noch sagen, dass ich sicher zu den “Anfängern” der Klassischen Musik gehöre. LG Marlies

  • User35
    Euml, Mittwoch 02.03.2016 16:21h

    So, es ist der 2. März 2016 und die Gruppe ist gegründet.

    Jetzt seid Ihr dran. Traut Euch!

    Let the music play

Moderierte Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 violi
  • User90 miraju
  • User90 astga
  • User90 euml
  • User90 keats71
  • User90 sunflowercologne

Feed_atom

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

01154

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati