• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
22 OKT

Treffen: Arsen und Spitzenhäubchen

Geschrieben von User15 Kloehni 08.06.2017 21:05h (geändert: 17.10.2017 20:34h) | 419 x gelesen

Datum: Sonntag 22.10.2017 um 17:45h
Ort: Kath. Kirchengemeinde St. Bernhard, 6 Eiserne Hand, 60318 Frankfurt am Main, Deutschland » Stadtplan

Da die Vorstellung um 18 Uhr beginnt treffen wir uns bereits um 17.45 Uhr!

Etwas Werbung in eigener Sache:

Die Bühnenbernhardiner präsentieren: Arsen und Spitzenhäubchen

Abby und Martha Brewster sind zwei liebenswerte alte Damen, die ein friedliches und hilfsbereites Leben führen – davon ist zumindest ihr Neffe Mortimer überzeugt. Umso mehr ist dieser überrascht, als er im Haus seiner Kindheit einer Leiche fündig wird, denn die beiden gottesfürchtigen Tanten haben buchstäblich einige „Leichen im Keller“. Mit Holunderwein und etwas Arsen möchten sie helfen und einsame Seelen beizeiten „Gott näher bringen“.

Rührend kümmern sich Abby und Martha auch um ihren Neffen Teddy, der sich für Theodor Roosevelt hält, die Aufgaben eines Präsidenten der Vereinigten Staaten sehr ernst zu nehmen scheint und auch schon mal des nächtens auf der Trompete zum Angriff bläst. Ganz nebenbei ist er den Tanten auch behilflich, die Leichen verschwinden zu lassen, nämlich den „Gelbfieberopfern“ ein anständiges Begräbnis zukommen zu lassen.

Mortimer, von seinen Tanten mit der größten Selbstverständlichkeit in die ganze Geschichte eingeweiht, ist mehr als verzweifelt und unternimmt alles, um die unangenehme Lage zur regeln. Ein nicht ganz leichtes Unterfangen, gehen doch im Hause Brewster die Polizisten – schließlich werden diese auch schon mal von Abby und Martha mit Keksen versorgt – regelmäßig ein und aus. Als schließlich Mortimers lange verschollener und polizeilich gesuchter Bruder Jonathan auftaucht, droht die Situation zu eskalieren …

Das Stück, das 1941 am New Yorker Broadway Premiere feierte, gilt zu Recht als großer Klassiker der Krimikomödie. Diesmal vorgeführt von den Laienschauspielern der Bühnenbernhardiner.

Der Eintritt ist frei, Spenden sind gerne gesehen.

Anfahrt: Straßenbahn 12 Haltestelle Friedberger Platz oder U5 Haltestelle Musterschule. Parkplätze sind so gut wie keine vorhanden.

26 Zusagen | 2 Absagen | 5 Unentschieden

Zugesagt (26):

  • User90 gaston222
  • User90 frankfurter362000
  • User90 klaum
  • User90 gabano
  • User90 wanderfull
  • User90 feli2210
  • User90 susix
  • User90 baerbel58
  • User90 gelato
  • User90 smarty4
  • User90 kateffm
  • User90 cloudya
  • User90 ekirluw
  • User90 karinr
  • User90 michalexander
  • User90 huehnerstall
  • User90 yoba
  • User90 silkehe
  • User90 kanimani
  • User90 moniffm49
  • User90 svetlana372
  • User90 sundaj
  • User90 sundaygirl
  • User90 schauinsland67
  • User90 ira-am-main
  • User90 kloehni

Abgesagt (2):

  • User90 sabine2
  • User90 wolkenlaeufer

Vielleicht (5):

  • User90 felifan
  • User90 beakam
  • User90 marieanna
  • User90 lony68
  • User90 waldelf

3 Kommentare

  • User35
    Karinkr, Donnerstag 08.06.2017 21:40h

    Das Stück ist spitze. Veranstaltungsort “Katholische Kirchengemeinde” ist ja passend.

  • User35
    Ekirluw, Mittwoch 26.07.2017 07:58h

    Kloehni, wir sind gespannt! Du spielst natürlich das Spitzenhäubchen, nehme ich an?! :-)))

  • User35
    Sabine2, Sonntag 15.10.2017 11:21h

    …wie jedes Jahr überraschend hat meine große Schwester am 22.10. Geburtstag

    • User15
      Kloehni, Sonntag 15.10.2017 12:04h

      Ach wie schade, deine Anwesenheit wäre eine große Ehre für mich gewesen! Vielleicht hättest du uns für die nächste Saison gebucht :-)!

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.