• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
31 MAI

Treffen: Mehrtagesradtour, Via Claudia Augusta

Geschrieben von User15 Stachelschwein 02.04.2016 19:25h | 215 x gelesen

Datum: Dienstag 31.05.2016 um 12:20h
Ort: FFM Hbf., Gleis 10, Am Hauptbahnhof , 60329 Frankfurt Am Main, Deutschland » Stadtplan

Suche Leute die mitradeln wollen. Von Ehrwald nach Bozen, 31.5.-6.6., 5 Radel-Tage (inkl. Tagestour bei Bozen). Ich (m/48/aus FFM) fahre normal/moderat, mit hügelgeeignetem Tourenrad. Übernachtung in Hotels oder Pensionen. Hin- und Rückfahrt mit der Bahn. Wer Interesse hat bitte umgehend bei mir melden zwecks Absprachen! LG, Ralph, 0176-63066745

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (1):

  • User90 stachelschwein

10 Bilder

Download
<< <
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
> >>
Download
  • Ehrwald 2011

    Marante, Dienstag 05.04.2016 13:31h

6 Kommentare

  • User35
    Baerb, Samstag 02.04.2016 19:28h

    Wow!!! Das hört sich toll an.

  • User35
    Rolandffm, Samstag 02.04.2016 20:21h

    Grüß’ mir das schöne Nauders – wo es unlängst so aussah: https://cloud.gmx.net/ngcloud/external?locale=de&guestToken=74tHmjArRBqgkqEY1uSiHg&loginName=rojuwest@gmx.de#_)

    Mach’ Dich auf einen schweißtreibenden Anstieg zum Reschenpaß gefasst (zur Not gäbe es allerdings einen Bikeshuttle) – und plane auf jeden Fall genügend Zeit für ein bis zwei Abstecher in die traumhaft schönen Seitentäler des oberen Vinschgaus ein; das hast Du dir dann verdient. Wünsche viel Spaß!

  • User35
    Sundaygirl, Sonntag 03.04.2016 08:46h

    Ich hätte großes Interesse. Aber ich muss wohl am 6. Bereits zurück sein. Den tag zu organisieren muss erst noch organisieren. Wann wären wir in ffm?

    • User15
      Stachelschwein, Sonntag 03.04.2016 09:27h

      6.6., 19:40 Uhr in FFM Hbf. Ein wenig bin ich flexibel, sowohl was die Dauer angeht (5 oder 4 Radeltage) als auch das Zeitfenster für die Reise, 28.5.-12.6.

      • User15
        Sundaygirl, Sonntag 03.04.2016 19:29h

        Dann lass uns planen. Kannst du zum konsti kommen?

  • User35
    Marante, Dienstag 05.04.2016 13:38h

    Die Fotos entstanden während einer 1-wöchigen Radtour auf Mountainbikes. Teilweise haben wir unsere Räder sogar auf den Berg “getragen” oder wie man sieht, einfach abgestellt und sind zur Alm aufgestiegen.

    • User15
      Rolandffm, Dienstag 05.04.2016 17:20h

      Ja – der Zugspitzblick, der sich vom Seebensee aus bietet, ist schon sehr schön!

      Seid ihr noch bis zum Drachensee bzw. zur Coburger Hütte aufgestiegen (6. Bild) und habt dann dort übernachtet? Diese Hütte ist wirklich sehr urig.

  • User35
    Sundaygirl, Dienstag 05.04.2016 14:56h

    Ist das nicht für das gemeine Tourenrad geeignet?

    • User15
      Rolandffm, Dienstag 05.04.2016 17:26h

      Im Prinzip ja, jedoch wenn das Tourenrad allzu gemein ist, werden dort oben womöglich die Kühe scheu – deshalb wohl eher nein ;-)

      Im Ernst: Bis zur Ehrwalder Alm bzw. weiter zum Seebensee gibt es breite Forst- und Wirtschaftswege, die jedoch schon etwas steiler sein können. Mit dem Tourenrad kämst Du wohl schon hoch, jedoch empfiehlt sich in jedem Fall ein MTB.

      • User15
        Sundaygirl, Dienstag 05.04.2016 19:14h

        Bei mir ist die Neigung nicht so die frage. Sondern eher das reifenprofil. Da mein MBt gestohlen wurde kann ich auch auf Keines zurückgreifen.

        • User15
          Rolandffm, Dienstag 05.04.2016 21:35h

          Ich denke schon, dass Du die Via Claudia Augusta mit Deinem Tourenrad angehen könntest. Schau’ evtl. einmal hier https://www.youtube.com/results?search_query=via+claudia+augusta mit welchen Rädern die Leute auf diese Route gehen.

          Zwei grobstolligere Reifen wären für die Tour sicherlich rasch montiert – daran sollte es also nicht scheitern.

    • User15
      Rolandffm, Dienstag 05.04.2016 18:17h

      PS: Womöglich könnte hier ein Missverständnis entstehen: Soweit ich die Region kenne, zeigen Theresias Fotos nicht die Via Claudia Augusta. Letztere führt ja über den Fernpass und somit nicht über die Ehrwalder Alm bzw. sogar weiter ins Hochgebirge. Als alte Römerstraße bzw. wieder freigelegter Karrenweg wird die VCA wohl dennoch bisweilen recht holperig sein.

  • User35
    Sundaygirl, Mittwoch 06.04.2016 21:24h

    Mein Vorschlag: Montag 10:30 Rückfahrt 10:34 am Sonntag Fahrtkosten mit Rad ca 130 €

    • User15
      Stachelschwein, Donnerstag 07.04.2016 13:33h

      Eine Montag 10:30 Uhr Verbindung finde ich nicht bei bahn.de. Welche Verbindung meinst Du genau? Gebe mir bitte kurz bescheid! Bei 8:22 Uhr und 12:20 Uhr wären die Daten zu Umsteigehäufigkeit und Fahrtdauer besonders vorteilhaft. 10:20 Uhr ginge auch, aber halt mit 3x Umsteigen.

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

1 Erlebnisbericht

  • Das Wetter war wechselhaft, wurde nur sehr langsam besser. Bin anfa... » Mehr
    Stachelschwein, Mittwoch 08.06.2016 09:12h | 19 Bilder