• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
30 JUN

Treffen: Radeltour Vulkanradweg (Hessisch Toskana)

Geschrieben von User15 Matjes63 11.03.2018 12:28h (geändert: 11.03.2018 12:34h) | 369 x gelesen

Datum: Samstag 30.06.2018 um 09:00h
Ort: Bahnhof, 51 Bahnhofstraße, 63695 Glauburg, Deutschland » Stadtplan

also wenn Du die Hessisch Toskana nicht kennst, dann liegt das daran, dass ich den Begriff gerade eben erst geprägt habe. Die Strecke ist ansonsten als Vulkanradweg bekannt. Aber wegen der lieblichen Berge kam ich drauf. Und Marketing ist doch die halbe Miete.

Jetzt wird der / die ein oder andere vielleicht sagen, dass man im Zusammenhang von Fahrrad und Bergen lieber nicht von lieblich sprechen sollte. Das sich da eher Assoziationen über Anstrengung, Schinderei und Durstgefühl einstellen und bei manch einem sogar ein Gefühl von Leere und Sinnlosigkeit aufkommt.

Das ist völlig unbegründet. Denn unsere Vorfahren haben hier in weiser Vorrauschicht eine Bahntrasse angelegt, welche die Steigungen weitgehend einebnet und gleichzeitig wunderbare Blicke über die hügelige Landschaft gewährt. Nach der Stilllegung der Bahn wurde die Trasse hervorragend geteert, so dass die Räder ganz leicht gleiten und man weit ab von Verkehr und Stress diese schöne Landschaft erkunden kann. Trotzdem ist es natürlich keine Holland Fahrrad Tour. Aber so leichte Berge hast Du noch nicht gesehen :).

Also folgender Plan: Treffen Samstag 30. Juni 2018 in Glauburg-Stockheim Bahnhof um 09:54. Ich komme mit dem Auto und kann noch eine weitere Person samt Fahrrad mitnehmen. Wäre schön, wenn noch 1-2 weitere mit Auto und Fahrrad kommen können, um Fahrdienste am Samstagabend zum Gederne See leisten zu können. Dazu weiter unten mehr.

Mit Der Bahn Termin Samstag 30.07.2018 Mit S6 nach Bad Vilbel. Bad Vilbel 09:08 mit RB 15712 → Glauburg-Stockheim 09:54 für 4,90 Euro (Fahrradmitnahme begrenzt möglich) Zwischenhalte: Bad Vilbel-Gronau, Niederdorfelden, Schöneck-Oberdorfelden, Schöneck-Kilianstädten, Schöneck-Büdesheim, Nidderau-Windecken, Nidderau … Glauburg-Stockheim

Bahn Rückfahrt ab Glauburg Stockheim nach Bad Vilbel: 18:02 jede Stunde bis 22:02

Wir Radlern den Vulkanradweg bis Gedern. Rund um Gedern gibt es eine Schleife, die wir fahren, um dann den Rückweg anzutreten. Auf dem Weg kommen wir an vielen schönen Plätzen vorbei, die zur Rast und Picknick einladen. Dort können wir uns aus der Fahrradtasche selbst versorgen. Es ist aber auch möglich, in einem der Orte (Ortenberg, Hirzenhain und schließlich Gedern) und Gaststäten auf Hin oder Rückweg einzukehren. Das beschließen wir dann Gruppendynamisch.

In jedem Fall würde ich gerne gegen 17:30 in Glauburg wieder ankommen und dort für uns in einer Kneipe einen Tisch bestellen, so dass wir dort noch ein bisschen zusammensitzen können, bevor man die Bahn zurück nach Hause nimmt (Bahn ab 18:02 jede Stunde bis 22:02).

Alternativ und je nach Wetter würde ich aber statt die Heimfahrt anzutreten lieber mit dem Auto zurück nach Gedern und dem Gederner See fahren (25 min Fahrt) und dort im Zelt übernachten. Hier kann man am Lagerfeuer noch einen schönen Abend am See verbringen und am nächsten Tag am Wasser abhängen. Drum die Frage, wer noch mit dem Auto kommen kann. Denn wir würden die Räder über Nacht in Glauburg stehen lassen und alle Zelter am Sonntag wieder zu Ihren Rädern zurückbringen. Und wo wir Sonntag dann schon mal in Glauburg sind, kann, wer möchte, einen Abstecher in das Museum Kelten-Welt am Glauberg machen. Das entscheiden wir dann auch wieder Gruppendynamisch bzw. individuell.

Achtung: Bei einer Sache bin ich mir nicht so ganz klar, und das ist die Möglichkeit Fahrräder mit der Bahn mitzunehmen. Es steht im Fahrplan, Fahrradmitnahme begrenzt möglich. Das kann man aber anscheinend nicht fest beim Ticket Kauf buchen. Ich habe da leider auch keine Erfahrung, ob das Problematisch sein kann, wenn größer Gruppen mit Rädern einsteigen wollen.

Info Radweg: http://www.vulkanradweg.de/

Info Gederner See: http://www.campingpark-gedern.de/

Glauberg: http://www.keltenwelt-glauberg.de/de/info/

13 Zusagen | 1 Absage | 6 auf der Warteliste

Zugesagt (13):

  • User90 hikerrlp
  • User90 wanderbiene70
  • User90 sissi1965
  • User90 tanja-of
  • User90 cloudya
  • User90 ludmilla55
  • User90 christian57
  • User90 kloehni
  • User90 miraculix12
  • User90 karinr
  • User90 needtoknow
  • User90 etw248
  • User90 matjes63

Abgesagt (1):

  • User90 gudrun59

Warteliste (6):

  • User90 monikamonika
  • User90 andreas-hu
  • User90 soyyo2014
  • User90 michalexander
  • User90 ekirluw
  • User90 think

12 Kommentare

  • User35
    Gudrun59, Sonntag 11.03.2018 13:15h

    Bin im Urlaub. Die Bahn hat in der Vergangenheit nur eine begrenzte Anzahl von Rädern mit genommen. Wir hatten immer das Problem, dass die Bahn uns für die Mithnahme keine Zusage im voraus gemacht hat. Die Bahnmitarbeiter sagten dann, der Rest der Truppe könne ja 1 Stunde später fahren. Schöne Idee, bin das nächste Mal gerne dabei.

  • User35
    Moniffm49, Sonntag 11.03.2018 13:36h

    Hi, also ich wäre gerne dabei. Mir ist nur die Anfahrt von Ffm ein wenig zu weit und zu kompliziert. Also falls jemand von Ffm mit dem Auto fährt und ja auch noch ein Fahrrad mitnehmen kann (SMILE) wäre ich dabei. Gruß, Moni

  • User35
    Kloehni, Sonntag 11.03.2018 13:50h

    Bei dieser schönen Einladung (ich hoffe doch der Text ist von dir ;-) ) muss ich einfach zusagen! Ob mein Rad und ggf. ein zweites in mein Auto passt müsste ich erst noch checken, zelten mit dir geht natürlich immer, hab ich ja bereits erprobt!

    • User15
      Matjes63, Sonntag 11.03.2018 14:44h

      Das ist toll. Weil bin mir nicht sicher, ob ich im Zelt ohne Dich gut einschlafen kann ;)

  • User35
    Cloudya, Sonntag 11.03.2018 15:09h

    Oh Matthis, was für ein Kompliment für Kerstin ;-) Also ich komme ja aus Maintal. Entweder fahre ich Zug oder mit dem Auto. Alles noch offen, genau wie eine eventuelle Übernachtung. Die Idee ist super

  • User35
    Sissi1965, Sonntag 11.03.2018 20:41h

    Tolle Idee, freue mich schon! Wohne in der Nähe und komme mit dem Auto. Ob ich übernachte würde ich dann im Juni entscheiden, das ist mir noch etwas lang hin ;-)

    • User15
      Matjes63, Montag 12.03.2018 08:02h

      Genau, das machen wir kurzfristig. Wetter muss auch passen. Holz, ein paar Getränke und Eis würde ich mitbringen. Und wer mag bringt noch was mit.. Aber ohne Grillen, wir kehren ja vorher in Glauburg schon ein.

  • User35
    Hikerrlp, Montag 12.03.2018 08:11h

    Tolle Idee, die Gegend kenne ich. Bin 2016 auf dem Bonifatiusweg da entlang gelaufen.

  • User35
    Monikamonika, Montag 12.03.2018 13:08h

    Ich bin schon die Strecke gefahren, eine richtig tolle Strecke!!! Ich wäre – da kein Zelt – für eine Übernachtung in einem Pension auch, leider muss man dann frühzeitig reservieren und der 2. Tag ist noch offen. Ich fahre aus Frankfurt mit der Bahn und hoffe, mein rad kommt mit. LG

  • User35
    Monikamonika, Montag 12.03.2018 13:08h

    Ups, also bin auf der Warteliste.

  • User35
    Andreas-Hu, Montag 12.03.2018 16:50h

    Liegt die Teilnehmergrenze eigentlich daran, dass es Zweifel gibt alle Fahrräder mit der Bahn mitzunehmen?

    Für mich macht es nämlich mehr Sinn, direkt nach Glauburg-Stockheim zu kommen.

    • User15
      Matjes63, Montag 12.03.2018 17:41h

      Nein, das liegt nur daran, dass es mit zu vielen etwas zäh wird. Finde zu große Gruppen einfach nicht cool. Aber wenn am Ende nur 1-2 mehr wollen, dann kann ich das noch erweitern. Typisch springt aber bei so weitem Vorlauf auch noch mal jemand ab.

  • User35
    Ekirluw, Sonntag 18.03.2018 10:12h

    Ooooch – zu spät entdeckt!! Da will ich doch unbedingt mit!!!!! Bitte!!

  • User35
    Etw248, Freitag 13.04.2018 23:02h

    Ich fahre von Friedberg aus mit dem Auto und kann noch ein Rad mitnehmen.

    • User15
      Monikamonika, Samstag 12.05.2018 17:51h

      Liebe Etw248, sollte ich einen Platz bekommen – bin momentan auf der Warteliste – wäre es toll mit Dir zu fahren. Also ich und mein Rad.

      • User15
        Etw248, Samstag 26.05.2018 22:45h

        Kein Problem. Wohne in Bruchenbrücken.Werde aber leider nicht übernachten in Gedern.

  • User35
    Christian57, Sonntag 27.05.2018 20:46h

    Kommen mit dem Auto

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.