• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
22 FEB

Treffen: Mi. Feierabendkonzert "Die Melodie muss fließen wie die Wolga"

Geschrieben von User15 Flora-Fauna 26.12.2016 21:27h | 220 x gelesen

Datum: Mittwoch 22.02.2017 um 17:00h


Für ein knappes Stündchen befreien erstklassige Musiker unsere Ohren vom Lärm des Alltags. In der Dämmerstunde zwischen Feierabend und Heimweg Hafenatmosphäre einsaugen und nette Leute begegnen. 
Die Halle 424 ist Teil des Hallenstrangs 4, der in den 1950er Jahren gebaut wurde und zur größten Stückgut-Umschlaganlage Deutschlands gehörte. Seitdem trotzt die Halle allen Sturmfluten und bietet seit 2015 als lebendiges Industriedenkmal künstlerischen Projekten eine neue Zuflucht.

Hamburger Kammerkunstverein und Halle 424 nutzen den urbanen Charme des Oberhafenquartiers, um Konzertgängern eine Kunstkammer abseits der ausgetretenen Pfade zu bieten. Wer sich nach Vertiefung, Finesse und neuen Bahnen sehnt, ist hier richtig. 

Programm heute:
“Die Melodie muss fließen, wir die Wolga” Diesem Zitat des großen Cellisten Mstislav Rostropowitsch folgend erklingt Dimitri Schostakowitschs Cellosonate. Dazu gibt es Texte von Daniil Charms.
Schostakowitsch und Charms – eine scheinbar entlegene Begegnung zwischen einem weltberühmten Musiker und einem Off-Künstler. Und doch verbindet die beiden nicht nur das Leid unter dem Terror Stalins, sondern auch eine besondere Sensibilität für künstlerische Wahrhaftigkeit.

Franck-Thomas Link, Klavier
Ralf Stürzinger, Violoncello
Julia Brand, Schauspielerin
Ulrich Bildstein, Schauspieler


Gastronomie und Abendkasse ab 17 Uhr
Konzertbeginn 18 Uhr
Lounge 19 Uhr
Los gehts ! Unter dem Stichwort Flora-Fauna könnt Ihr Karten reservieren VK 9 € oder an der Abendkasse 12 €
http://feierabendkonzert.de/
ganz nach unten scrollen!
Bezahlt wird vor Ort. Bitte erst im Monat des Konzertes bestellen, da sonst Deine Reservierung verloren gehen könnte

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (10):

  • User90 margit25
  • User90 sandra-hh
  • User90 skma
  • User90 sylvia216
  • User90 mariejella
  • User90 alegria2000
  • User90 tschetansapa
  • User90 sonne-hamburg
  • User90 windundmeer
  • User90 flora-fauna

Abgesagt (2):

  • User90 tarra
  • User90 stromboli

6 Kommentare

  • User35
    Flora-Fauna, Montag 26.12.2016 22:09h

    DANIIL CHARMS
    Daniil Charms (1905 – 1942) war eine der charismatischsten Gestalten zur St. Petersburger Künstlerboheme. Er gehörte zum suprematistischen Freundeskreis um den Maler Kasimir Malewitsch und prägte als Mitbegründer der Künstlervereinigung OBERIU das russische Avantgardetheater. Zu Lebzeiten hauptsächlich nur als Kinderbuchautor verlegt, wurden die meisten seiner Texte – Theaterstücke, Prosa und Gedichte – erst im Zuge der Perestrojka einer größeren Öffentlichkeit bekannt. Unter Stalin verhungerte er 1941 im Gefängnis. Oftmals in absurden und offenen, unvollendeten Formen sich präsentierend, ist sein Werk in den spirituellen, intellektuellen, künstlerischen und gesellschaftlichen Tiefenströmungen seiner Zeit verwurzelt. Charms hohe Wahrhaftigkeit der eigenen Empfindungs- und Verständnisgabe gegenüber macht ihm zum Wegbereiter etwa eines Samuel Beckett oder Andy Warhol.

  • User35
    Stromboli, Sonntag 19.02.2017 22:06h

    Versehentlich doppelt angemeldet.

  • User35
    Mariejella, Montag 20.02.2017 17:07h

    Es kann sein , dass ich es nicht pünktlich zu 17 :00 schaffe.Beeile mich. Lieben Gruß :-)

  • User35
    Margit25, Mittwoch 22.02.2017 11:55h

    Wollte gerade meine Karte für heute Abend ordern und sehe, dass das Konzert ausverkauft ist..Restkarten ggf. an der Abendkasse – das ist mir zu riskant. Ich werde also heute Abend nicht kommen. Habe mich aber noch nicht angemeldet für für den Fall, dass jemand kurzfristig seine Reservierung an mich angeben möchte. Wünsche allen Teilnehmern viel Spaß. LG Margit

  • User35
    Tschetansapa, Mittwoch 22.02.2017 16:26h

    Tja, leider ist das Konzert ausverkauft. Damit hatte ich nicht gerechnet und demzufolge muss ich meine Teilnahme für heute Abend leider absagen. Sehr sehr schade. Falls doch noch eine Karte " übrig" bleiben sollte, würde ich mich freuen und wäre entsprechend flexibel. LG. Detlef

  • User35
    Flora-Fauna, Mittwoch 22.02.2017 21:35h

    Hallo Ihr Lieben, es gab noch Restkarten an der Abendkasse.
    Natürlich ist das immer ein Risiko. Am besten rechtzeitig anmelden. Abmelden kann man sich doch immer noch, oder?!
    Sehr schade. Ich fand es diesmal ganz besonders. Es gab ein Theaterstück, das sehr gut von Uli und Julia gespielt wurde. Anschließend dann die Musik. Cello und Klavier. Schade, ihr habt einen tollen Abend versäumt.

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

1 Erlebnisbericht

  • Erlebnisbericht und Bilder unter:

    http://www.groops.de/konz... » Mehr
    Flora-Fauna, Sonntag 26.02.2017 00:28h