• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
9 DEZ

Treffen: Opera Stabile : After Work I

Geschrieben von User15 Lahabanera 18.09.2016 13:10h (geändert: 26.11.2016 18:04h) | 174 x gelesen

Datum: Freitag 09.12.2016 um 17:30h
Ort: opera stabile, Kleine Theaterstraße , 20354 Hamburg, Deutschland » Stadtplan

Achtung: laut Kommentar von Stromboli am Mittwoch, dem 05.10.2016 ist die Veranstaltung ausverkauft.


Hallo,

in der neuen Spielzeit der Staatsoper gibt es auch wieder vier neue Termine für die After Work Konzerte. Jeweils Freitags von 18-19 Uhr zu 10 Euro. Hat jemand Lust mitzukommen?

Noch gibt es Karten! Aufgrund der Beliebtheit der Veranstaltung ist damit zu rechnen, das die Konzerte in absehbarer Zeit ausverkauft sein werden.

Karten kauft sich bitte jeder selbst, Treffen jeweils um 17:30 Uhr im Foyer der Opera Stabile (in der Vergangenheit gab es gratis ein Getränk nach Wahl dazu, weiß nicht, ob das in der neuen Spielzeit noch so sein wird.)

Für’s Finden : 0171/7037256

Ich freue mich auf Euch :-)

Viele Grüße,

Rainer


AfterWork

Wir zapfen das riesige Reservoir der klassischen Musik an, über das die Sängerinnen und Sänger des Ensembles, die Musikerinnen und Musiker des Orchesters verfügen. Dabei werden wir ein Hauptaugenmerk auf unsere neuen Ensemblemitglieder haben, die sich dem Publikum gerne vorstellen möchten. Lieder, Kammermusik, Musik für die unterschiedlichsten Instrumentalensembles … Wir freuen uns auf Sie!

Ort: opera stabile, Kleine Theaterstraße 20354 Hamburg


“Chansons d‘amour”

Wir zapfen das riesige Reservoir der klassischen Musik an, über das die Sängerinnen und Sänger des Ensembles, die Musikerinnen und Musiker des Orchesters verfügen. Dabei werden wir ein Hauptaugenmerk auf unsere neuen Ensemblemitglieder haben, die sich dem Publikum gerne vorstellen möchten. Lieder, Kammermusik, Musik für die unterschiedlichsten Instrumentalensembles … Wir freuen uns auf Sie!

Ein Spaziergang durch das Paris vergangener Zeiten – hier tönt es aus allen Ecken und Enden: Walzermelodien, Liebeserklärungen, Trennungsklagen und Tango! Gabriele Rossmanith präsentiert mit Musikern der Hamburgischen Staatsoper Chansons von Erik Satie, Francis Poulenc, Jean Lenoir, Cole Porter u. a. in einer Bearbeitung für Sopran und Klavierquartett von Fredrik Schwenk, aus dessen Feder auch die neukomponierten Tangos stammen. Bonne soirée!

Gabriele Rossmanith, Sopran

Hibiki Oshima, Violine

Naomi Seiler, Viola

Thomas Tyllack, Violoncello

Volker Krafft, Klavier

8 Zusagen | 2 Absagen | 0 Unentschieden

Zugesagt (8):

  • User90 sto004
  • User90 nordlicht
  • User90 sumaquamana
  • User90 andrea-christine
  • User90 stern14
  • User90 gebe
  • User90 janinef
  • User90 lahabanera

Abgesagt (2):

  • User90 cordiar
  • User90 stromboli

Vielleicht (0):

Bislang niemand...

2 Kommentare

  • User35
    Stromboli, Mittwoch 05.10.2016 15:00h

    Leider schon ausverkauft.

  • User35
    Stern14, Mittwoch 07.12.2016 13:34h

    Ich bringe noch meine Freundin mit

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.