• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Erlebnisbericht: Über Treffen "Ausfahrt zur Havelquelle"

Geschrieben von User15 Mantoef 14.08.2016 23:03h (geändert: 14.08.2016 23:05h) | 41 x gelesen

Bericht von: Treffen "Ausfahrt zur Havelquelle"
Ort: Burger King, 31 Holzhauser Straße, 13509 Berlin, Deutschland
Termin: Sonntag 14.08.2016 10:00h

6 Teilnehmer
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35

Mit insgesamt 9 Mitfahrern, dem Bernd, Fred, Björn, Roger, Martin, Heiko, Rumpi, der Carola und Sabine starteten wir unsere Tour und fuhren die A111 hoch, um nach Kremmen zu gelangen. Kurzer Stopp dort und dann ging es weiter über Straßen, die nur wenige kennen mit wenig Verkehr durch Felder und Wälder. Das Schloss in Fürstenberg wird gerade renoviert und sah daher mit dem Bauzaun davor nicht so sehenswert aus wie im Internet, weshalb wir es links liegen ließen und weiter über Kratzeburg und Ankershagen zum Seehaus Hartwigsdorf, unserem Mittagsstopp, fuhren. Der Tisch dort auf der Terasse direkt am schönen Kreutzsee war reserviert und netterweise wurden dort sitzende Gäste umplatziert, obwohl wir eine Viertelstunde zu früh waren. So genossen wir die Mecklenburger Spezialitäten, die die Speisekarte dort hergibt. Wieder aufgesattelt ging der Trip dann zur Havelquelle, die etwas versteckt im Wald liegt. Der Fußweg dahin war, denke ich, für unsere vollen Bäuche eine willkommene Abwechslung. Das Urhavelwasser in dem Brunnenbecken haben wir dann ausgiebig bewundert und fotografiert. Leider konnten wir das Schloss in Rheinsberg auf dem Rückweg nicht mehr anfahren, weil beim Essen, nicht zuletzt durch die etwas überforderte Bedienung, die Zeit zu knapp wurde. Es ging dann auf direktem Wege, aber auch wieder auf einem Teilstück über schöne kleine Straßen, nach Kremmen. Dort trafen wir netterweise noch den Erwin, seine Frau und die Gabi und ließen diesen schönen Tag gemeinsam ausklingen.

8 Bilder

2 Kommentare

  • User35
    Carola1307, Montag 15.08.2016 12:51h

    An dieser Stelle möchte ich mich bei euch noch einmal ganz herzlich bedanken, dass ihr mich mitgenommen habt. Es war eine wunderschöne Strecke mit herrlichen Landschaften. Mein aller herzlichsten Dank auch an Rumpi fürs mitnehmen. Wenn mich wieder einmal jemand mitnimmt, fahre ich gerne wieder mit euch. Den Führerschein werde ich zeitlich in diesem Jahr wohl nicht mehr hinbekommen. Anschließend muss ich erst ein paar Routine-Kilometer für mich alleine fahren damit ich euch nicht wieder ausbremse ;-) Ein Tipp von Bekannten: Müllers Lust http://muellerslust.de/. Wer in Richtung Pfalz fahren möchte. Liebe Grüße Carola

  • User35
    Rumpi, Montag 15.08.2016 13:56h

    Jederzeit wieder …! :)

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 hyttentroll
  • User90 mecke
  • User90 gavin97
  • User90 rauti07
  • User90 kawauwe
  • User90 iqtomes

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

04515

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati