• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Erlebnisbericht: Über Treffen "Paddeln auf der Niers" (3)

Geschrieben von User15 Fairy-Saphira 01.08.2016 13:47h | 104 x gelesen

Bericht von: Treffen "Paddeln auf der Niers"
Ort: Paddeln auf der Niers, 55 Voßheider Straße, 47574 Goch, Deutschland
Termin: Samstag 30.07.2016 13:00h

13 Teilnehmer
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35

Zuerst mal an p-aus-m ein ernst gemeintes Wort: wenn du dich bei einem Event anmeldest, bei dem Kosten bei der Buchung entstehen die verbindlich sind, dann solltest du so fair sein, d

D E I N E K O S T E N S E L B E R !!!!!

zu zahlen. So wie alle anderen auch.

9 Bilder

3 Kommentare

  • User35
    Fairy-Saphira, Montag 01.08.2016 13:52h

    So eine prima Paddel-Tour habe ich noch nie zuvor erlebt. Die Teams waren echt Klasse miteinander. Spaßfaktor gleich 10 ;) Super dass Heike den Tag mit optimalen Wetterbedingungen gewählt hatte.

    Glücklicherweise kamen die Schwimmflügel nicht zum Einsatz—obwohl die Wellen schon mal sehr hoch schlugen——lach—

    Das war so super schön mit der ganzen Truppe, da möchte ich gerne noch mal mit fahren.

    Danke an meinen Kapitän ;) dass du mich da so souverän durch die Piratenschlacht beschützend gelotst hast, Küsschen.

  • User35
    Europol, Montag 01.08.2016 14:50h

    HALLO PADDELFREUNDE,

    hatten wir bei der Radtour nach Grevenbroich ja auch und eine Dame hat sich bei mir noch über mein Anschreiben mit den Worten beschwert : Gehts noch ! Nach meiner Erinnerung wird sie Betty-Bo genannt. Liebe Grüße von Georg

  • User35
    P-Aus-Mg, Freitag 05.08.2016 17:27h

    Einmal ganz ehrlich: Habt Ihr einmal unseren Beitragsverlauf zur Paddeltour gelesen?

    1. Ich habe schon sehr früh danach gefragt, wann wir bezahlen sollen/können, damit eben niemand auf den Kosten sitzen bleibt, sollte jemand kurzfristig absagen – dies auch via PN an Heike.

    2. Wiederholt habe ich konkret nach einer Mitfahrgelegenheit gefragt. Erst nach meiner Abmeldung am Montag Abend wurde mir eine solche angeboten – und bereits am nächsten Mittag, als ich mich noch einmal bei groops einloggte, hatte Heike bereits geschrieben, mein Platz sei nun vergeben: “Hallo Petra, dein Platz ist nun auch besetzt. Stefan nimmt noch eine Person für deinen Platz. Schade. LG Heike”.

    Ich mache niemandem einen Vorwurf, dass sich in der Zeit vom 10.-25.7. niemand auf meine konkreten Bitten nach einer Mitfahrgelegenheit gemeldet hat – obwohl ich übrigens bereits vor der Anmeldung Heike mitteilte, dass ich nur unter der Voraussetzung von Fahrgemeinschaften überhaupt zusagen könne. Aber wenn ich dann die Teilnahme absage und beim nächsten Einloggen nicht mal einen Tag später lesen muss, dass mein Platz bereits vergeben ist – worin besteht dann Euer Vorwurf?

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Moderierte Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 christoph1966
  • User90 willicherin
  • User90 europol
  • User90 katzendame50
  • User90 brigitte-neuss
  • User90 heike-neuss

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

70101

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati