• Login |
  • Register |
  • Help |
Tellafriend
9 APR

Meeting: Müggelsee und Müggelspree

Posted by Deleted_user15 Stomer (deleted) 03/22/2016 05:08PM (modified: 03/31/2016 12:05AM) | 129 x read

Date: Saturday, 04/09/2016 at 11:00AM
Location: S-Bahnhof Hirschgarten, Am Wiesenrain , 12587 Berlin, Deutschland » Map

Treffpunkt

Vor dem S-Bahnhof an der Strasse am Wiesenrain

Strecke

Vom S-Bahnhof radeln wir auf dem Grillenweg durch den Elsengrund der Erpe. Dann folgen strassenbegleitende Radwege bis zur Allendebrücke.

Jenseits der Brücke biegen wir auf den Weg entlang der Müggelspree ein und folgen dann dem Spreeradweg Richtung Erkner. Zunächst am Südufer des Müggelsee. Später geht es quer durch den Wald.

Auf wenigen 100 m müssen wir eine Strasse mit nur markierten Radweg folgen, bis wir auf der Höhe des kleinen Müggelsees abbiegen und weiter durch den Wald Richtung Erkner radeln. Jetzt wird es auch etwas hügelig und von der Müggelspree sehen wir lange Zeit nichts. Je nach Fitness können wir auch einige der Stichwege radeln, die zu den Siedlungen an der Müggelspree führen.

Schließlich endet der Wald, wir sehen eine kleine Wiesenfläche mit Bänken an der Müggelspree, ideal für eine kleine Rast. Danach überqueren wir auf einer Fußgängerbrücke und der Triglavbrücke zwei Arme der Müggelspree, die das Spree-eck am Dämeritzsee bilden.

Der Spreeradweg führt Richtung Erkner weiter. Wir verlassen ihn und durchqueren den Ortsteil Hessenwinkel und die sich anschließende Kanallandschaft von Klein Venedig. Radwege gibt es da nicht, wir müssen also auf den Autoverkehr achten.

Dann geht es weiter auf dem Plutoweg und dem Mühlenweg, durch Rahnsdorf, queren die Fürstenwalder Chaussee und biegen in den Woltersdorfer Weg ein.

Am Waldrand geht dieser in den parkähnlichen Hegemeisterweg über, der schnurgerade durch den Wald zum S-Bahnhof Rangsdorf führt. Unweit des Weges sehen wir je nach Vegetation den Krötenteich, früher der Mühlenteich einer Wassermühle, der von dem Fredersdorfer Mühlenfliess durchflossen wird. Kurz vor dem Bahnhof überqueren wir das Fredersdorfer Mühlenfliess.

Wer mag, kann ab S-Bahnhof Rahnsdorf zurückfahren.

Ich werde entlang der S-Bahn bis nach Friedrichshagen radeln, dort die S-Bahnbrücke unterqueren und entlang des Bahndammes erst durch Wald, dann durch den Wiesengrund der Erpe zurück zum S-Bahnhof Hirschgarten radeln. Die Erpe ist das Neuenhagener Mühlenfliess.

Wer dann immer noch fit ist und weiterradeln will, kann mit mir über den Steg an der Baumgarteninsel und durch die Altstadt Köpenick am S-Bahnhof Spindlersfelde vorbei nach Adlershof radeln. Bis zum S-Bahnhof Adlershof ist dann nicht mehr weit.

Streckenkarte

erstellt mit dem Routenplaner von bikemap.net und übertragen in das Tourenportaloutdoor active

Müggelsee und Müggelspree

Karte 1:25000 mit 6 Seiten als pdf-Datei.

Streckenlänge

Insgesamt sind es 32 km bis S-Bahnhof Adlershof. Der S-Bahnhof Rahnsdorf wird nach 20 km erreicht, der S-Bahn Friedrichshagen nach 24 km.

plus mögliche Abstecher in die Siedlungen an der Müggelspree

Don't miss the next meeting!

Upload images, now!

Attending (3)

  • User90 kibb
  • User90 dribbler
  • Deleted_user90 stomer

Not attending (3)

  • User90 sabineoetti
  • User90 radelmicha
  • User90 truhe

5 Comments

  • User35
    Radelmicha, Wednesday, 03/23/2016 10:47AM

    ich werde bis Adlershof mitradeln. Hoffentlich haben wir etwas besseres Wetter als jetzt.

    • Deleted_user15
      Stomer (deleted), Wednesday, 03/23/2016 09:03PM

      Hallo Radelmicha,

      es wird mit Sicherheit wärmer sein besser sein als heute. Wenn es nicht regner, wird das ein schöner Radausflug.

      Ob ich selbst bis Adlershof durchhalte, weiss ich noch nicht genau. Ich habe durch das kalte Wetter noch einen Fitnessrückstand. Es ist wäre fatal, wenn ich es nicht schaffe. Die Alternative wäre der Umweg mit der S-Bahn über Ostkreuz, nur um zu meiner Wohnung zurückzuradeln. Es kann sein, daß ich in Friedrichshagen eine längere Pause brauche.

      • User15
        Radelmicha, Tuesday, 04/05/2016 03:44PM

        mal schauen wie das wetter wird danach entscheide ich wie weit es geht.eine erkältung ist ja auch nicht schön. bis samstag

  • User35
    Truhe, Tuesday, 04/05/2016 12:29PM

    Bin da leider schon verplant :(

  • Deleted_user35
    Stomer (deleted), Tuesday, 04/05/2016 01:05PM

    Man muss diesen Radausflug nicht an diesen Tag radeln. Die Karte zum ausdrucken oder zum herunterladen als gpx-Datei ist vorhanden und die Ausschilderung ist auch sehr gut.

    Wer nicht zu weit radeln will, hört in Rahnsdorf auf und hat vielleicht dadurch Zeit für Abstecher an die Müggelspree oder nach Alt-Rahnsdorf.

    Wenn ich es mir leisten könnte, würde ich mit dem ersten Zug direkt nach Rheinsberg, ich sah ihm heute Morgen wehmütig nach, als er meine S-Bahn überholte. Oder mit einem anderen NEB Zug ins Odertal oder mit der ODEG in den Spreewald oder an die Elbe.

    Eigentlich wollte ich noch so viel Neues radelt erleben.

    Ein singuläres Ereignis zwingt mich, das neu zu Erlebende hinten an zu stellen und meine Lieblingsorten in Berlin und Brandenburg noch einmal zu besuchen.

    Mit viel Glück sind das meine letzten Radausflüge. Vielleicht habe ich auch mal Glück und mir bleiben auch weitere Jahre.

    Ich radele jetzt nur noch auf Sicht.

    Im wahrsten Sinne des Wortes.

  • User35
    Rashell, Wednesday, 04/06/2016 12:15AM

    Ich werde morgen erste mein Fahrrad reparieren. Wenn es klappt, dann bin ich auch dabei. Es freut mich sehr.

    • Deleted_user15
      Stomer (deleted), Wednesday, 04/06/2016 05:59PM

      Hallo Rashell

      Falls du am Samstag mitradelst, denk bitte daran, dass du für das Rad auch ein Ticket brauchst. Wenn du in der S-Bahn öfters mit dem Rad unterwegs bist, lohnt sich ab der dritten Tagesfahrt mit Rad im Monat die Monatskarte AB oder ABC für das Rad. Der Preisunterschied zwischen AB und ABC ist nicht sehr gross, aber in oder ab BC sind die Radausflüge interessanter.

      PS: Es steht zwar im Profil, man soll seine Adresse eintragen. Einfach ignorieren, es reicht die PLZ.

  • User35
    Radelmicha, Thursday, 04/07/2016 11:46AM

    Sorry währe gerne mitgefahren muss leider arbeiten war nicht orgesehen

    • Deleted_user15
      Stomer (deleted), Saturday, 04/09/2016 08:19AM

      Hallo Radelmicha

      Arbeit am Wochenende kann ich auch nicht verhindern. Sonntag muß ich zu Hause arbeiten. Ich versuche, die Samstage immer frei zu halten.

Please login, before you write a comment.

1 review

  • Es war ideales Radwetter, gerade weil es nur wenig über 12 *C warm war... » More
    Stomer (deleted), Saturday, 04/09/2016 10:19PM