• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Beitrag: 2013 und die Pixpressiofaunies

Geschrieben von User15 Carsten-Klemenz 12.12.2013 05:44h (geändert: 08.01.2014 20:39h) | 26 x gelesen

Themen:

Vorgestern traf sich wie vereinbart die gesamte Gruppe (fünf Mitglieder) und befasste sich mit den nächsten Ausstellungen bis Ende 2014 bei Jorgo.

Für den Übergang wird die Ausstellung “2013” bis Ende Januar 2014 und dem Titel “2013 und die Pixpressiofaunies” mit weiteren Beiträgen von Silke Graetschel und Joan Klemenz verändert.

Für den Anfang habe ich die Bilder “Geordnete Welt” und “Der Schwanz denkt mit” ausgetauscht gegen die Bilder “Gedankenspiele” und “Entwurf im Namen der Empörten”.

Zu letztgenanntem Bild gibt es drei interessante Bemerkungen:

Unter dem Einfluss meiner Beschäftigung mit dem Bild “Entwurf im Namen der Empörten” habe ich den für das andere Bild vorgesehenen Titel von “S-Bahn-Tunnel” in “Gedankenspiele” verändert.

In meinem letzten Beitrag “Zum Pixpressionismus” erwähnte ich die Bewegung der “Empörten”, die bei ihrer Entstehung im Mai 2011 Hunderttausende von Spaniern über die sozialen Netzwerke im Internet mobilisierte und sich mit einem Zeltlager im Herzen Madrids wochenlang gegen die Sparpolitik auflehnte. Ohne Kenntnis des Namens dieser Bewegung gab ich meinem Bild den Titel “Entwurf im Namen der Empörten”, da ich von ähnlichen Bewegungen in Spanien und Frankreich wusste. Um so größer waren Erstaunen und Freude, auch mit dem Bildtitel meine Intention gespiegelt zu sehen. Das Bild ist eine Anspielung auf den gallischen Hahn in Kampfpose.

Nun, außer mir befand die Gruppe spontan, das Bild gehöre wohl nicht quer sondern hoch gehängt. Schließlich blieb es aus Platzgründen bei der Variante quer, denn das an dieser Stelle ausgetauschte Bild gleicher Größe hing ebenfalls quer.

Da beide Ansichten des Bildes sich als interessant erweisen, habe ich es entsprechend an dieser Stelle zweimal zur Ansicht eingestellt.

Im ersten Halbjahr 2014 soll die Ausstellung “Pixpressionanimalismus” bei Jorgo präsentiert werden, wohl eher schon im März, denn zur nächsten Kunstmeile Baumschulenweg wollen wir an dieser Stelle mit der nächsten Ausstellung aufwarten – vorläufiger Arbeitstitel “Mystisches Berlin”.

Wir vereinbarten als nächstes Treffen Dienstag, den 4. Februar 2014, 16.00 Uhr. Diesel Mal wieder bei Kuchen Kaiser.

* Weiterer Bilderwechsel am 07.01.2014

Am 07.01.2014 gab es einen Wechsel von vier Bildern der laufenden Ausstellung:

An Stelle der Bilder “Als der Jodler den Hasen weckte”, “Die Mühen der Idee”, “Die Nacht” und “Dreifingergnom bedrängt den Halm” sind nun die Bilder “Junger Mann, beunruhigt durch die Mühen des Fortschritts”, “Die Ente Tang und das Kamel”, “Gourmet” und “Noodle Snake” zu sehen.

Eine Intention der neuen Vierergruppe ist die Bildung: Bildung ruft Sorge, Erkenntnis, Freude, den Menschen hervor.

7 Bilder

  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb
  • Thumb

Keine Kommentare

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 mazz
  • User90 carsten-klemenz
  • User90 joan-klemenz

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

00706

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati