• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
19 JUL

Treffen: Auf den Spuren Großrohrpost von 1962 bis 1976, Hamburger Unterw.

Geschrieben von Deleted_user15 Madrid10 (gelöscht) 09.07.2016 11:41h | 120 x gelesen

Datum: Dienstag 19.07.2016 um 17:50h

Wer hat Lust mich zu begleiten? Eine Wanderung auf den Spuren der Großrohrpost

Vorleistung für die GroßrohrpostDas Hamburg eine – wenn auch bescheidene – Rohrpost hatte, wissen die Wenigsten. Aber wer kann sich noch an die weltweit einmalige Hamburger Großrohrpost erinnern?

Zwischen 1962 und 1976 beförderte die Deutsche Bundespost zwischen dem Hauptpostamt

Hühnerposten und dem Postamt 11 in der City Briefe mit der Großrohrpost. Der Innendurchmesser der beiden Fahrrohre betrug stattliche 45 cm, mit einer “Büchse” (wie die Transportbehälter offiziell hießen) konnten 2.000 Normalbriefe auf einmal befördert werden – damals ein vielversprechendes, modernes Konzept. Verschiedenste Gründe führten Mitte der siebziger Jahre zur Stilllegung. Danach wurden die technischen Einrichtungen einfach abgebaut. Die Tour geht 2 Std. Kostet 7,00 Euro pro Person.

Bitte anmelden unter folgender Link. http://www.hamburgerunterwelten.de/Stadtspaziergang-Grossrohrpost.html

Wir treffen uns vor Ort.

Bis dann-Anja

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (2):

  • User90 kongoflipp
  • Deleted_user90 madrid10

2 Kommentare

  • User35
    Asbera, Sonntag 10.07.2016 11:55h

    Hallo, ich möchte gerne mit einer 2. Person mitmachen, geht das? Sie it kein Mitglied bei Freizeitspaß. Liebe Grüße Oliver

  • Deleted_user35
    Madrid10 (gelöscht), Sonntag 10.07.2016 14:38h

    Hallo Oliver, du kannst gerne eine 2 Person mit bringen. Anmeldung siehe Link im Text. LG Anja

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.