• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Beitrag: Der Todesstoß gegen Groops? (DSGVO)

Geschrieben von User15 Thomassh 04.03.2018 20:37h | 226 x gelesen

Themen:

Moin!

Möglicherweise könnte sich die neu EU-Datenschutzverodnung als Todesstoß gegen Groops erweisen. Ab dem 25.5.18 müssen Webseiten (wie groops) den neuen Richtlinien entsprechen, und das ist eine Menge Arbeit. In der Computerzeitschrift c’t 5/2018 (aus dem Heise Verlag – seit 25 Jahren die führende deutsche Computerzeitung) sind mehrere Artikel, was alles gemacht werden muß – das sind gerne mal mehrere Mannwochen Arbeit.

Leider stehen die Artikel nicht gemeinfrei zur Verfügung, sonst hätte ich sie verlinkt.

Thomas

2 Kommentare

  • User35
    Blaueblume22, Samstag 10.03.2018 15:41h

    Was sind denn “Mannwochen” Arbeit?

    • User15
      Thomassh, Samstag 10.03.2018 21:10h

      - ein Mann arbeitet eine Woche ODER - zwei Mann arbeiten je eine halbe Woche ODER - fünf Mann arbeiten je einen Tag…

      In der Summe immer 40h, egal wieviel Leute dran arbeiten (von “gegenseitig im Weg stehen” mal abgesehen).

      Thomas

  • User35
    Blaueblume22, Samstag 10.03.2018 21:44h

    Hallo Bürger Thomas,

    Ja – Nee … is klar!

    Hab´s inzwischen gegooglet, tatsächlich dachte ich nicht, daß es heute (2018) noch Leute gibt die solcher Worte bedienen….

    ….zuerst dachte ich wenn “man Wochen” dafür benötigt, um es fertig zu stellen, aber das war es nicht!

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.