• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Erlebnisbericht: Über Treffen "Wochenende Camp Lanker See"

Geschrieben von User15 Nicky-Hh-Ost 22.08.2016 12:00h (geändert: 22.08.2016 12:01h) | 71 x gelesen

Bericht von: Treffen "Wochenende Camp Lanker See"
Ort: Camp Lanker See, 3 Gläserkoppel, 24211 Preetz, Deutschland
Termin: Freitag 19.08.2016 14:00h

5 Teilnehmer
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35
  • User35

Nachdem im Laufe des Freitagnachmittags alle Teilnehmer nach und nach eintrudelten, wir unsere „Wagenburg“ im Kreis errichten hatten und alle Betten gebaut waren, gab es erstmal Essen in Form von Grillen. Die gemietete Grillhütte bot auch eine Bierzeltgarnitur die wir uns gleich für das ganze WE als Sitzmöbel beschlagnahmten. Alle hatten reichlich mitgebracht und es war ein richtig gemütlicher Abend, bei milden Temperaturen saßen wir draußen bis nachts um eins.

Am Samstag folgte ein ruhiger Start in den Tag. Der Weg zu Duschen und Toiletten ist recht weit, der Weg zum Brötchen abholen ist noch weiter und macht richtig Lust auf Frühstück, zum Glück hatte ich ein Fahrrad dabei :-)

Es wurde lange beratschlagt was wir nun mit dem schönen Tag anfangen, aber eigentlich waren alle so von der Umgebung und der Gesellschaft begeistert das man an einer Ortsänderung gar nicht groß interessiert war. Aber da das Wetter so schön zu werden versprach, rafften wir uns auf und fuhren nach Schönberg an den Strand. Spaziergang am Strand, Fischbrötchen, Kaffee & Kuchen, faulenzen und Seele baumeln lassen, ein rundum gelungener Tag…. Am Abend die schwere Entscheidung auf dem Campingplatz frisch geräucherte Forellen zu erstehen oder wieder zu grillen, wurde zugunsten der noch reichlichen Reste des Vorabends entschieden. Leider brachte uns das Wetter noch richtig auf Touren denn bereits während des Grillens zog ein Gewitter auf, Donnern und Blitze kündigten schon von weitem unangenehmes an, ein Blick auf die Wetterapp bestätigte dieses. Das Abräumen gelang dank Ullis Pavillon noch einigermaßen im Trockenen, Norbert der noch eiligst los gelaufen war um unsere Brötchenbestellung fürs Frühstück zu übermitteln kriegte aber schon richtig den Regen ab. Den Nachtisch genossen wir dann im trockenen bei mir im Wohnwagen und das flambieren der gegrillten Bananen (lecker !!) gelang ohne die Gardinen abzufackeln. Das Gewitter zog dann gottseidank ab, so das auch die Zelter zum Schlafen in ihre Zelte krabbeln konnten.

Der Sonntagmorgen begrüßte uns wieder mit strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel so dass wir wieder draußen Frühstücken konnten und Zelte und anderes schnell abtrocknete und eingepackt werden konnte. Gegen Mittag machten wir uns dann alle wieder auf den Weg nach Hause.

Ich möchte mich ganz herzlich bei meinen Mitcampern für dieses ruhige und entspannte Wochenende bedanken, danke für die angenehme Gesellschaft und die netten Gespräche. Vielen Dank an Torsten für die Organisation und gerne komme ich wieder mit.

Liebe Grüße Nicole

5 Bilder

Keine Kommentare

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Nur auf Einladung
Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 jana-2012
  • User90 silencia
  • User90 uschiki
  • User90 thorsten321
  • User90 soerenssl
  • User90 susiski

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

90366

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati