• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Über unsere Gruppe

Jappy-Bilder

Wer Lust hat mit anderen gemeinsam zu trommeln, hat dazu im Elmshorner Haus der Begegnung (HdB), Hainholzer Damm 11, 25337 Elmshorn die Gelegenheit.

Wir spielen groovige Rhythmen auf der Djembé, lernen Anschlagtechnik/Sounds (Slap, Bass, Ton), Djembé – Begleitung mit Breaks und Intro einfache Djembé – Soli (Dunumba – Sangban – Kenkeni – Bassbegleitung) verschiedene Rhythmen und das Zusammenspiel der Trommelstimmen.

Ein großer Vorteil beim ersten Spiel auf der Djembé ist, dass sich im Vergleich zu vielen anderen Instrumenten relativ schnell Erfolgserlebnisse ergeben. Ganz besonderen Spaß macht es, wenn man in einer Gruppe trommelt. Es geht nicht darum, alles sofort exakt und schnell spielen zu können und zu behalten – das ergibt sich bei regelmäßiges Hören der Rhythmen ganz von alleine.

BITTE ANMELDEN !!!!

Übrigens, die Trommelgruppe SlaBaTo sucht noch neue Trommler/innen und dazu eigene Tänzerinnen, die einfach Lust verspüren sich nach afrikanischen Trommelklängen zu bewegen.

E-Mail: slabato@web.de

Handy: 0178 / 313 08 41 oder ab 18 Uhr Telefon: 04121 / 76233

Die Gruppe SlaBaTo im Fernsehen bei WISO plus

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1430892

Video bei youtube

https://www.youtube.com/watch?v=vnKGy-FtXx8

Djembé Profis mit Herz und Verstand

http://www.djembe-art.de/

Pan-Tau hat 517 Treffen organisiert517
User65
Pan-Tau Organisator
Trommeln zu unterrichten war eine Idee, die aus der Freude am trommeln geboren w...
User65
Petraja Mitorganisator
Trommeln macht Spaß, befreit die Seele und beflügelt.....

Unsere Treffen » Alle Gruppentreffen

6
18:45h DEZ

Treffen Rhythmen im gemeinsamen Puls der Gruppe (25337 Elmshorn)

Ort: Haus der Begegnung (HdB), Hainholzer Damm 11 , 25337 Elmshorn, Deutschland » Stadtplan

Wer Lust hat mit anderen gemeinsam zu trommeln, hat dazu im “HdB” die Gelegenheit. Wir spielen groovige Rhythmen auf der Djembé, lernen Anschlagtechnik/Sounds (Slap, Bass, Ton) und das Zusammenspiel der Trommelstimmen. Eingeladen sind alle die schon etwas trommeln können sowie Geübte gleichermaßen entscheidend ist der Spaß an Rhythmen im gemeinsamen Puls der Gruppe. Ein eigenes Instrument ist ebenso wenig Bedingung wie spezielle Vorkenntnisse. Falls vorhanden, Trommel/Djembé mitbringen.

lg reinhard

ton, ton, bass

Geschrieben von User15 Pan-Tau 28.12.2010 13:22h

4 Zusagen | 1 Absage Hier zu- oder absagen!

Weitere Treffen » Alle Gruppentreffen

13.12.2016 Treffen "Rhythmen im gemeinsamen Puls der Gruppe" 3 Ja | 1 Nein | 0 Vielleicht
14.12.2016 Treffen "Lebendiger Adventskalender 2016 in Barmstedt" 4 Ja | 1 Nein | 0 Vielleicht

Vergangene Treffen » Alle Gruppentreffen

29.11.2016 Treffen "Rhythmen im gemeinsamen Puls der Gruppe" 5 Teilnehmer, 0 Bilder
22.11.2016 Treffen "Rhythmen im gemeinsamen Puls der Gruppe" 6 Teilnehmer, 0 Bilder

Letzte Beiträge » Alle Beiträge

Neue Fans

  • Fan User35

    Henryx Alleine trommeln ist doof und deshalb möchte ich lieber in einer Gruppe mitmachen :-)  

  • Fan User35

    Sylvia216 Ort: Hamburg, Interessen: kino, lesungen, radfahren, reisen-u, theater, vm, wandern  

25 Grüße an die Gruppe

Bitte melde Dich an, um einen Gruß hinterlassen zu können.

  • User35
    Pan-Tau, Donnerstag 10.12.2015 13:17h

    So jetzt sind alle Videos von unseren Konzert auf YouTube zusehen. SlaBaTo

  • User35
    Kpanlogo, Freitag 04.12.2015 19:16h

    Freu mich schon auf Sonntag in Tornesch zum Benefizkonzert.

  • User35
    Pan-Tau, Mittwoch 24.12.2014 12:54h

    Ho ho ho… ich wünsche euch allen kuschelig warme, himmlisch ruhige, wahnsinnig erholsame, kalorienbombige, engelschöne und rentierstarke Weihnachten!

    L.G. Reinhard

  • User35
    Petraja, Sonntag 21.12.2014 13:16h

    Liebe Doris, auch dir schöne Weihnachten und ein tolles neues Jahr! Man sollte nie nie sagen, wer weiß vielleicht kommst du ja doch noch mal zum Trommeln… L.G.Petra

  • User35
    Petraja, Sonntag 21.12.2014 13:14h

    Hallo Ihr Slabatonis,ich wünsche Euch wunderschöne, besinnliche Weihnachten und fürs kommende Jahr wiele schöne Momente L.G.Petra, alias tonton

  • User35
    Daggilein, Sonntag 01.06.2014 16:04h

    War einfach Klasse der Workshop am 31.05. Keine Frage, ich komme wieder.

  • User35
    Teele, Freitag 23.05.2014 10:11h

    Hallo,habe gerade gesehen, dass am Wochenende am Wandsbeker Markt ein Africa Day stattfindet. www.nobi-nord.de Wünsche euch ein schönes Wochenende.

  • User35
    Teele, Dienstag 13.05.2014 21:54h

    05.-07.09.2014 Afrikafestival Alafia in Altona unter www.alafia.de

  • User35
    Teele, Dienstag 13.05.2014 21:40h

    15.06.2014 von 14.00 bis 22.00 Uhr

    Matadjaat. Afrika-Festival 20146 Cafe und Culturhaus SternChancen Hamburg, Schröderstiftstrasse 7 Matadjaat ist ein Afrika-Festival zum Mitmachen, Probieren, Diskutieren und Zuschauen … Matadjaat bedeutet „Aktuelles“ auf Djola. Matadjaat bietet den hier lebenden afrikanischen Gemein – schaften eine Plattform für die Darstellung ihrer Kompetenzen und Anliegen. 14 Uhr Garten: Bühnenauftritte, Infostände, Essen, Schmuck, Kleidung, Kunsthandwerk, Mitmachprogramm, Modenschau, Schnupperworkshops Tanzen und Trommeln 19 Uhr Norwegensaal: Djante Bi – Musik und Tanz aus Westafrika 21 Uhr Garten: SAFORAL – Trommelsession am Feuer Veranstalter: Djante Bi (Sana Diedhiou, Tel. 0176/87166372), Wurzeln in zwei Welten e.V. (Tel. 392937) Eintritt Gartenprogramm frei Eintritt Djante Bi um 19 Uhr im Norwegensaal: 10,- Euro

  • User35
    Platin13, Sonntag 22.12.2013 12:14h

    Hallo Ihr lieben, ich war heute das erste Mal bei Euch. Hat mir super toll gefallen. Ich seit alle sehn nett. Freue mich schon auf das nächste Treffen. Lg Lothar

  • User35
    Walken, Montag 19.08.2013 20:28h

    hallöchen sehr schade, dass der wettergott nicht auf unserer seite war. trotzdem war es schön.auch ohne trommeln lieben wochengruss bri

  • User35
    Hoerni, Montag 12.08.2013 18:35h

    Hallo Slabatos, da ich nun ja nicht mehr aktiv trommle, möchte ich meine “neue” Trommel verkaufen. Habe die Trommel vor 1 1/2 Jahren bei Djembe art gekauft – Oberklasse – Neupreis 498 Euro. Dazu kommt noch die Tasche, ein Trommelständer, Trommeltragegurt und -sollte einer von euch Interesse haben, würde ich noch das Slabato Shirt drauf packen. Zusammen für 350 Euro. Bei Interesse bitte melden. lg Hörnchen

  • User35
    Weisselilie12, Dienstag 21.05.2013 20:58h

    Danke für die Einladung. Hatte tatsächlich in der Vergangenheit mal Lust auf Trommeln, nachdem ich mal Zeuge einer spontanen Bongo-Session war….fantastisch….aber man kann nicht alles machen, der Tag hat nur 24 Stunden :-(…lieben Gruss

  • User35
    Kpanlogo, Samstag 23.02.2013 13:48h

    Wusstet Ihr, dass musizierende Männer attraktiver für Frauen sind?

    Das Musizieren hat eine lange Tradition. Die ältesten bekannten Musikinstrumente der Menschheit wurden in einer Höhle in der Schwäbischen Alb entdeckt. Zwei Flöten aus Schwanenknochen sowie eine aus Mammutelfenbein, beide mindestens 37000 Jahre alt. Ihre Erbauer hatten offenbar bereits ein Gefühl für Harmonien und haben die Löcher so angeordnet, dass melodische Intervalle ertönen, vier Grund- und drei überblasene Töne. Ob die Menschen vielleicht auch schon früher auf Holzstämmen und Knochen getrommelt, sich rhythmisch bewegt oder einfache Gesänge angestimmt haben, ist nicht überliefert. Als Erfinder von Musik und Instrumenten gilt daher der moderne Homo sapiens, der vor rund 40000 Jahren in Europa auftaucht. Im Laufe der Jahrzehntausende nimmt sein tönendes Repertoire weiter zu. Er entwickelte Schlaginstrumente aus Mammutknochen und in der Jungsteinzeit (9000-2200 v. Chr.) Meermuscheln als Trompeten oder mit Häuten bespannte Trommeln aus Ton. Noch in der Jungsteinzeit entsteht der Musikbogen als erstes Saiteninstrument, und in Mesopotamien erklingen um 3000 v. Chr. erstmals Harfe und Leier. Für Evolutionsbiologen und Neurobiologen war es lange schwer zu verstehen, weshalb Menschen Musik mögen. Ein Instrument zu beherrschen, den richtigen Ton zu treffen oder den Gesängen anderer zu lauschen hat keinen offensichtlichen Nutzen und Überlebensvorteil. Kein Tier komponiert Symphonien, und auch der Mensch scheint erst spät in seiner Entwicklung Vergnügen an scheinbar nutzlosen Melodien und Rhythmen gefunden zu haben. Das musikalische Grundverständnis für Melodien, Rhythmen und Klänge ist, so haben Forscher inzwischen herausgefunden, biologisch im Gehirn angelegt. Musik löst Emotionen aus und könnte daher evolutive Vorteile mit sich gebracht haben, so neue Hypothesen: Musizierende Männer sind attraktiver für Frauen, Mütter können ihre Babys durch Gesang beruhigen, und Musik hält eine Gruppe sozial zusammen. (aus GEO Kompakt Nr.18-03/09)

  • User35
    Waldelenor, Sonntag 30.12.2012 22:57h

    Hallo, nett das ihr mich in eure Gruppe Einlädt, finde ich voll interessant. Möchte sehr gerne zum nächsten Treffen vorbei kommen. Bringe dann auch mal gleich meine Trommel mit.

  • User35
    Cooldrum, Samstag 22.12.2012 15:31h

    Nun bin ich aber platt. Zwei Großereignisse nacheinander und keinerlei Kommentar. Reinhard, Dein Frühstück war ein Volltreffer, hat mir gut gefallen. Die Gesprächsthemen ‘Diät’ und ’ neues Männerbild’ trafen mich allerdings völlig unvorbereitet. Gespannt war ich auf ein Echo der Weihnachtsfeier, entweder liegen alle noch immer im Koma oder man findet keine Worte für dieses highlight. Ich hoffe, es geht Euch allen gut und ich wünsche Euch ein frohes Fest und einen guten Rutsch

  • User35
    Edith58459, Dienstag 27.03.2012 16:27h

    viel spass euch allen,gruss edith

  • User35
    Hoerni, Montag 01.08.2011 20:10h

    Ihr Lieben, möchte mich noch mal ganz herzlich für euer Ständchen bedanken :o) Auch meine Gäste meinten das war das “i Tüpfelchen” ! Freue mich schon auf nächste Woche…..es kribbelt in meinen Händen.

  • User35
    Cappu, Montag 04.07.2011 13:24h

    oops… da bin ich ja schon draußen als Mitglied… und sehe mich als “Fan” verbucht… ^^

    dann passt meine Meldung ja dazu… ich werde auch in diesem Halbjahr nicht dabei sein, da ich feststellen muss, dass ich mir weiterhin Entlastung schuldig bin ;-) ja… is alles viel… macht mir aber großen Spaß! War die richtige Entscheidung für mich, mit dem Studium… und 1 Jahr hab ich ja nun auch schon geschafft… Da meine Hand grad operiert wurde, hätte das mit dem Trommeln allein deswegen schon wieder nicht so hingehauen… Euch weiterhin viel Spaß!!! LG Helga

  • User35
    Bertchat, Donnerstag 09.06.2011 06:54h

    Hallo Leute mir hat der Workshop in Wettenbostel auch Spaß gemacht und wir werden uns hoffentlich mal wieder sehen.Viele Grüße von Angela

  • User35
    Frutel, Montag 30.05.2011 22:14h

    Es war ein tolles Wochenende im Impuls mit Euch, (und ich denke es werden noch weitere folgen).Den Crashkurs mit den Basstrommeln “dickmadam” habt Ihr fast perfekt gemeistert, die Zeit dafür war ein bischen zu kurz. Der Erfahrungsaustausch war doch für alle Teilnehmer eine Bereicherung. Liebe Grüsse an alle und mit einem ganz herzlichen Bum ba da

  • User35
    Pan-Tau, Mittwoch 15.12.2010 18:47h

    Der Trommel-Workshop vom 27 Mai bis 29 Mai 2011.

    Seminarhaus Impuls in der Heide, Wettenbostel 5, 29565 Wriedel

    Mindestteilnehmer für den Workshop 12 Pers. LG Reinhard http://www.seminarhaus-impuls.de/ Ausstattung: 2 Seminarräume ca. 95 und 60 m² , Vollholzfussboden, Sitzkissen, Aikido-Matten, Wollteppich, Matratzen. Evtl. weitere Räume (40 m² und 200 m² Scheune für Musik usw.). Verpflegung: Verschiedene Varianten sind möglich. In der Regel gibt es Vollpension von unserem Team, bzw. empfohlenen Seminarköch(inn)e(n).

    http://www.groops.de/slabato/media/285043/download.pdf

    musik-instrumente-0244.gif von 123gif.de

  • User35
    Palmwalk, Sonntag 22.12.2013 12:17h

    Hallo liebe Slabato’s, nach etwas Stille, solls bei mir wieder losgehen mit dem Trommeln.

    liebe Trommel- Grüße

  • User35
    Janasdma, Sonntag 22.12.2013 12:20h

    Liebe Slabatos,

    ich habe durch Zufall euer Profil entdeckt und möchte gerne mit euch grooven :- Seid alle ganz lieb gegrüßt,

    Jana

  • User35
    Ilonatro, Dienstag 28.09.2010 17:13h

    Ein Gruß auf diesem Wege – und für alle Trommelbegeisterten: am Freitag 1.10.10 ist wieder SAFORAL Trommel-Session im Cafe Sternchance – ab 20 Uhr…….

Moderierte Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 pippi-langstrumpf42
  • User90 bilo
  • User90 petraja
  • User90 ansibo
  • User90 pan-tau
  • User90 tengeleru

Feed_atom

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

24970

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati
Diese Gruppe findest Du auch hier: http://schleswig-holstein.kijiji.de, http://25337.markt.de