• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
21 MAI

Treffen: Raum Barmbek. Der Barmbeker Spieletag in der Zinnschmelze

Geschrieben von User15 Holgerhh 03.06.2009 13:09h (geändert: 23.04.2017 10:38h) | 24 x gelesen

Datum: Jeden 3 Sonntag im Monat um 14:00h am 21.05.2017
Ort: Zinnschmelze, Maurienstraße 19, 22305 Hamburg, Deutschland » Stadtplan

Verifiziert durch: HP Zinnschmelze (unter Programm), Wochenblatt. Das Treffen findet zuverlässig und regelmäßig seit 21 Jahren statt.

Von 14-18 Uhr.


Der Barmbeker Spieletag in der Zinnschmelze



Hier geht es zum Programm: http://www.zinnschmelze.de/programm/veranstaltungen.htm


Teilnehmerzahl vor Ort (Erfahrungswissen):

Normalerweise ca. um die 20 bis 30 SpielerInnen.

Unabhängig davon ob sich hier auf der Plattform jemand angemeldet hat. Das Spieltreffen hat sich eigenständig entwickelt, findet seit 21 Jahren statt und hat eigene “Stammspieler”, die sich unabhängig vom GROOPS-System oder dieser Gruppe dort regelmäßig treffen!


Adresse:

Zinnschmelze
Maurienstr. 19
22305 Hamburg

Tel.:


Seit mehr als einundzwanzig Jahren findet regelmäßig an jedem dritten Sonntag im Monat der Barmbeker Spieletag in der Zinnschmelze statt. Hunderte haben diese traditionelle Veranstaltung aus ganz unterschiedlichen Gründen mit Begeisterung besucht:

Die meisten Besucher hier kommen, weil sie einfach gerne spielen und den Spieletag als ideales Forum nutzen, um neue Spiele kennen zu lernen und diese vor Ort mit anderen Spielbegeisterten auszuprobieren.


Auszug aus dem Programmheft der Zinnschmelze (Januar 2015)


Gesellschaftsspiele

Spielen ist aufregend, verbindend und bringt Spaß. Das finden die Gäste des Barmbeker Spieletages seit über zwanzig Jahren. Regelmäßig an jedem dritten Sonntag im Monat findet der Barmbeker Spieletag in der Zinnschmelze statt.

Hunderte haben diese traditionelle Veranstaltung aus ganz unterschiedlichen Gründen mit Begeisterung besucht:

Einige kommen, um sich über mögliche Geschenke zu informieren. Andere möchten Anregungen für ihre sozialpädagogischen Projekte sammeln. Doch die meisten kommen, weil sie einfach gerne spielen und den Spieletag als ideales Forum nutzen, um neue Spiele kennen zu lernen und diese vor Ort mit anderen Spielbegeisterten auszuprobieren. Um den Überblick über die große Zahl an verschiedenen Spielen nicht zu verlieren, steht der Spielesammler und Spielpädagoge Andreas D. Meyer gerne für Fragen und Tipps zur Verfügung, insbesondere wenn es um die Verständlichkeit einiger komplizierter Regelwerke geht.


Die Zielgruppe dieses auch oft im Barmbeker Wochenblatt beworbenen Spieltreffs sind:

Senior/inn/en, Erwachsene, Jugendliche, Kinder, Familien/Alleinerziehende


Die ZINNSCHMELZE liegt gleich gegenüber vom Museum für Arbeit, direckt am Bahnhof. Andreas inseriert offen dafür im Barmbeker Wochenblatt. Da kommen dann schon mal 30 oder mehr Leute zusammen… und alles bunt gemischt. Junge und Alte Menschen, Mütter mit Kind und Kegel, Jugendliche usw… halt die Leute, die zufällig mal das Wochenblatt gelesen haben und in der Woche an einem Spieletag interessiert sind.


Die aktuelle Zählung des Barmbeker Spieletages (Stand Januar 2017) sagt übrigens, das dies schon der 246. Spieletag sein wird :)


Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (1):

  • User90 geduldspiele

Vielleicht (1):

  • User90 lady-christiane

1 Kommentar

  • User35
    Holgerhh, Sonntag 23.04.2017 10:40h

    250. Barmbeker Spieletag – Jubiläumsausgabe


    Jubiläum! Der Barmbeker Spieletag wird 250. Wer kann das schon von sich behaupten? Am 11.12.1994 erblickte der Barmbeker Spieletag das Licht der Welt. Es war noch die Zeit ohne Smartphone. Gespielt wurde Ligretto, 6 nimmt!, Abalone, Manhattan, Janus, Take it easy…


    Viele dieser Spiele sind inzwischen in der Versenkung verschwunden, einige Dauerbrenner aber haben es auch in das Heute gebracht. Waren es seinerzeit einige Hundert Spiele sind es heute 1000 Spiele und mehr jedes Jahr. Damals gab es kaum Spielemöglichkeiten. Die Idee eines regelmäßigen Spieleangebotes einmal im Monat entstand beim Bier in der alten Zinnschmelze.


    So ging die Zeit ins Land. GarnichtspielerInnen, wenig Spielerfahrene, Familien mit Kindern, Spieleprofis, Alte und Junge kamen, um die neuesten Spiele zu spielen, Tipps zu bekommen, Spaß zu haben.


    Dieser soll auch heute im Vordergrund stehen. Deshalb läuft der Nachmittag anders ab, als die letzten 249 Mal. Es werden keine komplexen Spiele gespielt. Es soll an alte Zeiten erinnert werden, es werden einige eigene Spielideen umgesetzt, Carabande und Jakkolo ist im Angebiot… Lasst euch überraschen.


    Das Gemeinschaftserlebnis steht im Mittelpunkt. Klassiker werden aus der Kiste geholt und in großer Runde zusammen gespielt. Andreas D. Meyer moderiert den Nachmittag. Für die körperlich Aktiven unter den Besucherinnen stehen Großspiele im Außenbereich der Zinnschmelze zur Verfügung.*


    Im Juni gibt es dann wieder den gewohnten Barmbeker Spieletag:

    Ort: Zinnschmelze

    Adresse: Maurienstraße 19, 22305 Hamburg

    Zeit: So, 21. Mai 17, 14.00 Uhr – 18.00 Uhr

    *Eintritt: frei *


Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.