• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
27 APR

Treffen: Wizard Turnier: Vorentscheid Deutschen Meisterschaft am 27.04.16

Geschrieben von User15 Holgerhh 23.04.2016 14:17h (geändert: 23.04.2016 14:23h) | 48 x gelesen

Datum: Jedes Jahr am 27.04. um 18:00h
Ort: Seminarräume St. Gertrud, 8A Immenhof, 22087 Hamburg, Deutschland » Stadtplan



Spielkultur Hamburg präsentiert:

Offizielles Wizard-Turnier zu Hamburg :



Im Rahmen des Spieleabends von Spielkultur Hamburg findet am 27. April ein Wizard Turnier statt.


ADRESSE

Spielkultur Hamburg in der
Kirchengemeinde St. Gertrud
Immenhof 8a
22087 Hamburg

Beginn: 18.00 Uhr

Ende: ca. 21.30 Uhr

Modus:3 Vorrunden + Finale

Bei diesem Turnier qualifizieren sich die drei Bestplatzierten für die Deutsche Wizardmeisterschaft in Mainz.


Turnierausrichter: Spielkultur Hamburg

Ansprechpartner vor Ort und Turnierleitung: Andreas Gedaschko

Anmeldung per E-Mail unter

spielkultur-hamburg@email.de

oder auf den Spieleabenden von Spielkultur Hamburg.

Anmeldung vor Ort am 27.4. ist möglich, falls noch Plätze frei sind.

Maximale Teilnehmerzahl: 45


Weitere Informationen zur Wizard-Meisterschaft unter:

www.wizard-turnier.de


Startgebühr: keine


Wizzard – das Spiel:


http://www.youtube.com/watch?v=RiimBiAfsuY


Trainieren Sie die Gabe der Prophezeiung

Vor langer, langer Zeit mussten die Zauberlehrlinge zur Übung ihrer magischen Fähigkeiten dieses Spiel erlernen, um die Gabe der Vorhersehung zu entwickeln. Gar nicht so einfach, wenn man nicht die Gabe der Prophezeiung besitzt. Ziel des Spiels ist, die meisten Punkte zu ergattern. Jeder Spieler muss die Anzahl seiner Stiche voraussagen, die er im Laufe des Spiels erhalten wird.

In der ersten Runde erhalten die Spieler nur eine einzige Karte, in der nächsten Runde zwei Karten und so weiter, bis in der letzten Spielrunde alle Karten im Spiel sind. Wer seine Stiche am genauesten vorhersagt, erhält die meisten Punkte. Die erzielten Punkte werden auf dem „Block der Wahrheit“ notiert und dieser gibt auch Aufschluss darüber, wer am Ende zum besten Magier gekürt wird. Die Karten mit mystischen Symbolen und stimmungsvollen Zeichnungen versetzen die Spieler zurück in die Zeit, als die Zauberlehrlinge in Stonehenge ihre magischen Rituale durchführten.

Die Karten mit mystischen Symbolen und stimmungsvollen Zeichnungen versetzen die Spieler zurück in die Zeit, als die Zauberlehrlinge in Stonehenge ihre magischen Rituale durchführten. Vier Spielvarianten lassen Wizard auch für wahre Meister der Vorhersehung nie langweilig werden.


Wizard – das Spiel, was Sie in Rage bringt!

Wenn du Wizard einmal spielen möchtest – hier hast du die Gelegenheit


So spielt man Wizard:

http://www.youtube.com/watch?v=RiimBiAfsuY


Jeder bekommt in der ersten Runde eine Karte, in der zweiten Runde zwei Karten, usw.

Vor dem jeweiligen Rundenbeginn muss jeder Spieler vorhersagen, wie viele Stiche er mit seinem Blatt erzielen wird.

Die zuerst ausgespielte Farbe muss bedient werden. Wer nicht bedienen kann, muss abwerfen oder trumpfen.

Acht Sonderkarten sind im Spiel: vier Zauberer und vier Narren. Ein Narr gewinnt niemals einen Stich, der Zauberer aber auf jeden Fall.

Wer seine Vorhersage erfüllt, erhält Pluspunkte, ansonsten Minuspunkte.

Wer am Ende die meisten Punkte hat, gewinnt.


http://www.youtube.com/watch?v=RiimBiAfsuY


Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (2):

  • User90 ela-ledermaus
  • User90 holgerhh

1 Kommentar

  • User35
    Ela-Ledermaus, Samstag 23.04.2016 14:43h

    Hallo Ihr Lieben,

    erst einmal ein herzliches Dankeschön an Holger für das Erstellen dieses Treffens und an Andreas, der Euch durch das Turnier leiten wird.

    Damit Ihr während des Turniers bei Kräften bleibt, gibt es während des Abends halbe belegte Brötchen und Knabberkram. Getränke bringt ihr Euch selbst mit oder Ihr erwerbt diese an unserem Kiosk.

    Selbstverständlich gibt es auch belegte Brötchen für die Spieler/-innen die nicht an dem Turnier teilnehmen.

    Wir freuen uns auf Euch. Liebe Grüße Ela

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.