• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Erlebnisbericht: ST.Georg: BrettspielLABor 06. Thementag: Spiele in HOLZ!

Geschrieben von User15 Holgerhh 01.09.2016 20:35h (geändert: 01.09.2016 20:56h) | 54 x gelesen

Bericht von: Treffen "ST.Georg: BrettspielLABor 06. am 26.08.16 Spiele in HOLZ!"
Ort: LAB Treffpunkt St. Georg, 10 Hansaplatz, 20099 Hamburg, Deutschland
Termin: Freitag 26.08.2016 18:30h

2 Teilnehmer
  • User35
  • User35


BrettspielLABor 06: "Spiele in HOLZ



Hallo liebe Gruppenmitglieder und Freunde unserer „BrettspielLABor“ Spielevents.

Unsere Event-Serie “BrettspielLABor” erfreut sich inzwischen einer größeren Beliebtheit. Die Themengebundenen Spielabende am jeweils vierten Freitag im Monat am “Hansaplatz 10” sind i.d.R. nahezu ausgebucht und wir können bei einem Platzangebot von ca. 25 Plätzen regelmäßiger ca. 18 bis 23 Spielefans bei uns begrüßen.



Vor einer Woche haben wir im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe “BrettspielLABor” Ingolf aus dem ATLANTIS und seine riesengroße – und das ist wörtwörtlich zu nehmen! – Sammlung an Holzspielen zu uns eingeladen. Mir war ja bewusst, das Ingolf da einige tolle Spiele hat. Mir war nicht bewusst wie viele das eigentlich sind



Um hier auch gleich ein Missverständnis in der Begrifflichkeit zu klären. Wenn ICH von “Holzspielen” rede, meine ich eigentlich ein handelsübliches Spiel, sagen wir einmal RUMIS, in der Handelsüblichen Schachtelgröße, das zu fast 100% aus Holzmaterialein besteht.



Wenn INGOLF von (seinen) Holzspielen spricht, dann meint Ingolf eher Demo-Versionen, Großspiele im XXXL Format! Wobei Ingolf im Atlantis dann die Handelsübliche Normgröße der Spiele verkauft.



Ingolf hat uns also am Freitag eine riesengroße Auswahl an Spielen mitgebracht die mich durchweg begeistert haben. D.h. diese Spiele waren nicht nur extrem edel verarbeitet sondern als Spiel und in der Spielmechanik auch durchweg beeindruckend! Da gab es sowohl reine Geschicklichkeitsspiele für die man “viel Fingerspitzengefühl und Feinmotorik” brauchte. Ebenso wie verkniffelte Taktik-Spiele die keinen falschen Zug verziehen.

Abgerundet wurde die Spieleauswahl mit dem, was ich so an Holzspielen (das sind nicht sehr viele!) in Handelsüblichen Normgrößen zu Hause liegen habe
:)

Ein wenig weiter unten findet ihr eine kleine Bildergallerie zu unserer Spieleauswahl und dem Spielabend.



An diesem Freitag war unser BrettspielLABor sehr gut gefüllt, ca. um die 22 Gäste waren wohl vor Ort. Viele freie Stühle gab es da nicht mehr. Was mich – angenehm! – sehr verwundert hat. Mit so einer guten Annahme dieses Spielethemas hatten wir eigentlich gar nicht gerechnet, das Thema klingt ja auch etwas “exotisch”. Aber nein, am Freitag sind eine Menge Spielefans extra wegen diesem Thema zu uns gekommen, die man sonst eher selten auf Spieleabenden sieht. Was einmal mehr zeigt, das der grundlegende Gedanke des “BrettspielLABors” – Spielefacetten, die auf normalen Spieleabenden eher selten auf die Spieltische kommen, im Rahmen dieser Themenabende einem größeren Publikum zu präsentieren – bestens angenommen wird!

Ela hat anlässlich dieses Spielabends auch wieder ein wenig die Vereinskasse geöffnet und unsere Gäste mit verschiedenen Kartoffelsalaten, Würstchen und einiges an Knabberein bewirtet.



Hier nun die Liste der Spiele, die auf unserem Spieleabend auf den Tischen gespielt wurden (ausgelegen haben noch ein paar mehr):


GROß-Spiele:

Avalam (raffiniertes Taktik-Spiel)
CityScape (Taktik-Spiel mit wunderschönen Holz!)
Passe-Trape (Schnipp-Spiel)
Phylos (raffiniertes Taktik-Spiel)
Quarto (raffiniertes Taktik-Spiel)
Quoridor (ein verzwicktes Labyrinth-Schiebe-Spiel?)
Senet (ägyptische Würfelspiel )
TAC (eine Art DOG mit Mensch-Ärgere-Dich-nicht auf edlem Holzbrett!)
Thumbling Dice ("Schnipp"Spiel mit Würfeln!)



Sowie (in handelsüblicher Schachtel-Norm)

Flick em UP! (Cowboys schnippen! Sehr cooles Schnippspiel!)
Riff Raff (supergeniales Kinderspiel, hier muss man ein wackeliges Schiff beladen)
Rumis (3D-Tetris auf dem Spielbrett)
Ubongo 3D (3-D-Tetris auf dem Spielbrett)


Wenn euch die Spiele auf den Fotos optisch ansprechen und ihr ggf. mehr über die Spiele erfahren möchtet, empfehle ich hier einmal freundlichst Ingolf und das ATLANTIS (Hamburg letzten großen Fachhandel-Store gleich am U-Bahnhof Wartenau!)


Kontakt unter:

ADRESSE:
Atlantis Hamburg in der
Güntherstraße 98-100
22087 Hamburg

http://www.atlantis-hamburg.de/index.php?page=spiele


Verspielte Grüße!

Holger
:)



52 Bilder

Keine Kommentare

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 phil-ludo
  • User90 holgerhh
  • User90 blackiur
  • User90 atlantis-hh
  • User90 shaun_spielwerk
  • User90 saraluna

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

54801

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati