• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
22 SEP

Treffen: Wird mein Leben vom Schicksal bestimmt? Wie kann ich das ändern

Geschrieben von User15 Spiritual_science_research_foundation 10.09.2016 21:50h | 37 x gelesen

Datum: Donnerstag 22.09.2016 um 19:00h
Ort: Mohr-Villa, 75 Situlistraße, 80939 München, Deutschland » Stadtplan

Die Spiritual Science Research Foundation lädt Sie zu einem einmaligen spirituellen Vortrag mit Yvonne Pregenzer ein. Jeder ist herzlich willkommen.

Wird mein Leben vom Schicksal bestimmt? Wie kann ich das ändern

Wir können im Leben Herausforderungen gegenüber stehen und uns manchmal fragen, “Warum geschieht das ausgerechnet mir?“ Manche haben über Schwierigkeiten in ihrem Leben gegrübelt und gedacht, “Ist das mein Schicksal?“ und fühlten sie sich hilflos, die Situation zu verändern. Es ist ein verbreiteter Glaube, wenn wir versuchen, ein guter Mensch zu sein und gute Taten vollbringen, dies zu uns zurückkommt. Doch beachten wir nicht, dass unser Schicksal aus allen unseren früheren Leben einen großen Einfluss auf unser gegenwärtiges Leben hat.

Die Spirituelle Forschung hat bewiesen, dass 65% der Ereignisse in unserem Leben schicksalsbedingt sind und daher nicht unter unserer Kontrolle. Das beinhaltet alle größeren Ereignisse in unserem Leben, die Glück oder Unglück bedeuten. In diesem spirituellen Vortrag erklären wir Ihnen, wie man mit Spiritueller Praxis schweres Schicksal überwinden kann. Spirituelle Praxis hilft uns nicht nur unser Schicksal zu meistern, sondern ermöglicht uns auch mehr Glück und Stabilität im Leben zu erfahren. Wir laden Sie herzlich zu diesem spirituellen Vortrag ein. Der Vortrag ist kostenfrei, Spenden an die Spiritual Science Research Foundation sind willkommen.

Über die Vortragende: Yvonne Pregenzer

Yvonne macht seit 2010 spirituelle Praxis unter Anleitung der SSRF. Aufgewachsen in der Schweiz und Österreich ist Sie durch viele Sprachen offen und interessiert an verschiedenen Kulturen groß geworden. Schon von Kindheit an fühlte Sie sich Gott verbunden und tägliche Gebete und die drängende Frage nach dem tieferen Sinn des Lebens haben Sie immer begleitet. Durch die spirituelle Praxis hatte Sie bald ermutigende spirituelle Erfahrungen wie z.B. mehr innere Ruhe, Momente von Glückseligkeit und positive Veränderungen in der Persönlichkeit. Die Suche hatte ein Ende gefunden. Heute hält Sie Vorträge in Österreich und Deutschland und begleitet andere Gottsuchende auf Ihrem spirituellen Weg. Auch beruflich als Ergotherapeutin hat sich durch die spirituelle Praxis Ihr Verständnis für Krankheit um die spirituelle Dimension erweitert und bereichert. Ihre Qualitäten sind Hilfsbereitschaft, Hingabe, Warmherzigkeit.

Diese Veranstaltung wird von Spiritual Science Research Foundation organisiert. www.ssrf.org/de

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (2):

  • User90 malfurion
  • User90 spiritual_science_research_foundation

Abgesagt (3):

  • User90 foodmanagerin
  • User90 lichtreise
  • User90 artepd

1 Bild

Download
<< <
  • Thumb
> >>
Download

Kommentare aller Bilder

Samstag 10.09.2016

1 Kommentar

  • User35
    Spiritual_science_research_foundation, Donnerstag 22.09.2016 18:13h

    Liebe TeilnehmerInnen,

    unser Vortragsteam verspätet sich heute Abend und schafft es wahrscheinlich nicht bis 19 Uhr beim Treffen zu sein. Es werden vermutlich mindestens 30 Minuten später.

    Grund für die Verspätung ist ein Verkehrsstau aufgrund eines Unfalls.

    Wir bitten um Entschuldigung!

    Liebe Grüße Adrian, SSRF-Team

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

2 Teilnehmer

1 Kommentar

1 Bild


Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 spiritual_science_research_foundation
  • User90 wachbaer

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

00250

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati