• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Erlebnisbericht: Über Treffen "Stammtisch „IT’S MAGICK!?“ --- OKTOBER 2016"

Geschrieben von User15 Lysir 08.10.2016 23:52h | 4 x gelesen

Bericht von: Treffen "Stammtisch „IT’S MAGICK!?“ --- OKTOBER 2016"
Ort: Unperfekthaus, 18 Friedrich-Ebert-Straße, 45127 Essen, Deutschland
Termin: Samstag 08.10.2016 18:00h

2 Teilnehmer
  • User35
  • User35

AVE zusammen! Resümee über den DREIUNDVIERZIGSTEN Stammtisch „It`s Magick!“ Oktober 2016 * * Achtung! Spracherkennungssoftware! Achtung! * * Hier wieder ein Resümee über den DREIUNDVIERZIGSTEN Stammtisch in Essen. Dieses Mal waren wir in dem kleinen Konferenzraum 106, da alle anderen Räume belegt waren. Es eine schöne, gemütliche und sehr arbeitswillige Runde gewesen, zu denen sich im Laufe des Abends noch weitere Personen dazugesellten. Es waren für einen kurzen Moment auch zwei vollkommen neue Charaktere dabei und auch zwei Charaktere, die wir schon recht lange nicht mehr beim Stammtisch begrüßen konnten. Wir waren insgesamt 12 Personen, sodass es wirklich an eine perfekte Zahl zum magischen Arbeiten war – auch wenn es ab und zu mal ein bisschen eng wurde! * Eine Vorstellungsrunde gab es diesmal nicht, denn als wir anfingen waren alles alte Bekannte anwesend. Wir sprachen zu Beginn über verschiedene Themen gingen aber dann ganz langsam auf die Themen „Heilung“, „Erkrankungen“ und „Scharlatanerie“. Wir sprachen hier über verschiedene Berichte und auch Dokumentationen, über Probleme die die Anwesenden im aktuellen Gesundheitssystem sehen und auch über Probleme die sehr deutlich durch spirituelle Scharlatane entstehen. Wobei man hier klar sagen konnte, dass es eher Gefahren statt Probleme sind. Hierzu schauten wir uns kurze Ausschnitte aus YouTube Videos an, wobei wir auch kurze Ausschnitte von verschiedenen Esoterik messen und anschauten. Auch hierüber diskutierten wir, was teilweise alles verkauft wird, und wie die Menschen hinter ihren Produkten stehen. Wir hatten hierbei eine Menge Spaß. * Nach einiger Zeit gingen wir dann langsam zum Hauptthema des Abends über, welches die Sigillenmagie und die Wunscherfüllung war. In einem recht langen und intensiven Vortrag wurde zu Beginn erst einmal der Unterschied zwischen Sigill und Siegel gezeigt, und die verschiedenen Arbeitsweisen, wie man sich selbst ein Sigill erstellen kann. Da dies auf der einen Seite ein relativ einfaches Thema, gleichzeitig aber auch ein sehr komplexes Thema sein kann, hatten wir hier natürlich sehr viel Gesprächsstoff. Doch wir arbeiteten sehr konsequent und auch stringent, glichen verschiedene Alphabete und Buchstabenschablonen ab, sprachen über verschiedene Planetenquadrate bzw. über die Kameas und letztlich auch über die energetischen Qualitäten die die einzelnen Planeten symbolisierten. * Nachdem dann der große theoretische – und manchmal sicherlich auch schwer zu verdauen – Block durch war, und auch eine Pause natürlich gemacht wurde, gingen wir zum praktischen Teil über. Hierbei ging es darum, sich selbst ein Sigill zu erstellen und einen passenden Wunschsatz zu formulieren. Einige erschufen sich „Erfüllungssigillen“ und andere wählten für sich selbst „Energiespeichersigillen“ aus, die man später noch in einem Siegel einflechten konnte. Es wurden hier die verschiedensten Techniken angewendet. Egal ob mit unterschiedlichen Analphabeten gearbeitet wurden – hier hatten wir unter anderem die henochischen Buchstaben, die hebräischen Buchstaben, das Malachim Alphabet, das Angelic-Alphabet, die Runen, ägyptische Hieroglyphen, sumerische Keilschrift, das griechische Alphabet und auch das Theban-Alphabeth. Hieraus konnte man sehr viel erschaffen. Doch es gab auch verschiedene Buchstabenschablonen und auch wie schon erwähnt die Planetenquadrate bzw. die Kameas, auf denen man sich eigene Sigillen erstellen konnte. * Alles in allem klappte die Arbeit bei allen hervorragend. Hier und da waren noch einzelne Hilfestellungen nötig, doch die Kreativität war bei allen klar und deutlich zu sehen. Natürlich sprachen wir auch während der Herstellung über diese Art der Magie, und dass es nicht immer einfach ist einen klaren Wunsch zu formulieren, in dem das Wort NICHT nicht vorkommt. * Nachdem dann alle mit der Erschaffung der persönlichen Sigillen fertig waren, stellten wir noch einen kleinen Energiekreis auf die Beine, in dem, alle die wollten, die verschiedenen Sigillen energetisch aufgeladen werden konnten. * Bei der Arbeit wurde noch einmal speziell auf die verschiedene Technik eingegangen, die Austin Osman Spare verwendete und auch auf die sehr sinnige und sehr effektive Technik die im Buch „Sigillum hoch 2, Potenzierte Sigillenmagie“ von Quentin Tindale vorgestellt wurde. * Als wir dann alle mit den Sigillen soweit durch waren, der Energiekreis auch fertig war, gingen wir noch einmal dazu über, eine breit angelegte Diskussion zu starten. Auch hier waren verschiedene Themen in unseren Fokus. Egal ob es jetzt die Alchemie war, die Darstellung des Baphomet von Eliphas Levy, ob alles wirklich Licht und Liebe ist oder ob man mit der Magie auch sich zur Wehr setzen darf, den Christuszustand bzw. die Erweckung des eigenen goldenen Herzen und noch viele andere Dinge. Es war ein sehr intensiver und auch sehr schneller Stammtisch, da die einzelnen Arbeiten doch wirklich Zeit kosteten. Doch allen Anwesenden machte es wirklich eine Menge Spaß und so wie es aussah konnte definitiv jeder seinen Nutzen aus den verschiedenen Arbeiten ziehen. * So verließen wir dann diesmal ein paar Minuten früher als 23:00 Uhr das UPH, verabschiedeten uns noch mal und sagten – WIE IMMER – „Bis zum nächsten Male!“ – So soll es sein, denn so macht es echt Spaß, denn auch diesmal hatten wir einen hohen Praxisteil, der vorher von einem nicht immer einfachen Theorieblock begleitet wurde. * Das nächste Mal ist im NOVEMBER 2016, und zwar am Samstag 12.11.2016 um 18:00h im Raum 104!!!! PRIMÄRES THEMA: DIVINATIONARTEN UND TECHNIKEN. Also…. BIS NOVEMBER! ;-) * Magischen GRUSSLYSIR

Keine Kommentare

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 indi22
  • User90 lisainlove
  • User90 jojo44
  • User90 jivo
  • User90 lysir
  • User90 dorisrzeha

Themen in der Gruppe

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

06203

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati