• Login |
  • Register |
  • Help |
Tellafriend

Discussion: Tipps für's Wandern

Posted by User15 Dirk-Neuss 01/01/2012 05:53PM (modified: 04/09/2017 03:11PM) | 580 x read

Tags:

Informationen und Tipps für unsere Wanderungen und Wandertouren

Unsere Wanderungen haben meist eine Länge von ca. 15-20 Kilometern. Wir wandern somit ca. 4-5 Stunden (Gehzeit), häufig verbunden mit einer Einkehr oder einem Picknick zur Mitte oder zum Ende der Wanderung. Für die Verpflegung unterwegs ist jeder selbst verantwortlich. Es empfiehlt sich auf jeden Fall, genug zu trinken mitzunehmen, denn Wandern macht durstig.

Gutes Schuhwerk ist unbedingt erforderlich, also am besten feste Wanderschuhe anziehen.

Wir wandern bei jedem Wetter. Bei unbestimmten Wetterlagen empfehlen wir daher, Regenschutz mitzunehmen.

Unsere Wandertouren sind keine Spaziergänge. Wir wandern im Schnitt ca. 4 km pro Stunde, je nach Gelände. Wer nicht weiß, ob er/sie dem gewachsen ist, sollte seine Kondition zunächst mal für sich testen. Das gilt natürlich auch für “Gastwanderer”.

Wie kann so ein Test aussehen? Nimm Dir zwei von Deiner Wohnung etwa je 2km bis 2,5km entfernte Ziele (Gasthaus, Kino, Marktplatz, …) vor (z.B. aus Google-Maps). Wenn Du von Dir zuhause die Strecke zum ersten Ziel und zurück in etwa einer Stunde zu Fuss schaffst, und dann auch (nach einer Erfrischungspause in Deiner Wohnung) den Weg zum zweiten Ziel und den Rückweg ebenso bewältigst – also in Summe 8-10km – dann kannst Du sicher mit uns wandern.

Und bei Wanderungen geht es auch mal auf steinigen unebenen Wegen rauf und runter, und Du hast Gewicht von einem Liter Wasser, Verpflegung, Regencape, ggf. Wechselwäsche etc. im Rucksack dabei. Und es gibt nicht alle halbe Stunde eine Toilette.

Ab und zu werden für sportliche Wanderer auch längere und schwierigere (Tages-)Touren angeboten, hier ist eine gute Selbsteinschätzung erforderlich.

Wer einen eigenen Beitrag zur Gruppe leisten möchte, kann gern jederzeit selbst eine Tour vorschlagen und führen.

Nur wer rastet, der rostet. Also, auf geht’s …

Hinweis: Die jeweiligen Organisatoren unserer privaten Treffen sind keine “Veranstalter” und übernehmen keine grundsätzliche Haftung für Schäden gleich welcher Art (auch bei Terminänderungen, -absagen), die den Teilnehmern entstehen könnten. Jeder nimmt auf eigene Gefahr und auf eigenes Risiko an den Treffen teil.

4 Comments + Add comment

  • User35
    Genty, Sunday, 01/01/2012 06:12PM

    Hallo, bin ganz neu hier. Wandern ist herrlich, letztlich jedoch auch Kondition. Evtl. können wir beim ersten mal eine leichtere Wanderung vornehmen, ohne Höhenmeter, denn 15km ist schon eine mächtige Strecke für jemanden, der gerade wieder anfängt zu wandern. Langsam steigern ist das Motto. Also, bis bald und guten Start ins neue Jahr 2012 an alle.

    • User15
      Dirk-Neuss, Sunday, 01/01/2012 06:19PM

      Hallo Gabi,

      diese Seite ist ja frisch von den inaktiven Vorgängern übernommen und daher noch im Neuaufbau. Und wir als neue und “neue alte” Gruppenmitglieder müssen uns ja auch erst einmal finden. Keine Angst, wir werden mit einem “sportlichen Spaziergang” oder einer “gemütlichen Wanderung” beginnen.

      Grüße Dirk

  • User35
    Genty, Sunday, 01/01/2012 07:07PM

    hallo Dirk, danke, dann bin ich beruhigt. Ich bin jetzt fast 1 Jahr raus aus dem Wandergeschehen und meine Kondition entsprechend schlechter….ja, ich bin mir sicher, dass wird sich wieder einfinden. Bis bald und ich freue mich sehr auf die erste Wanderung (egal welch Wetter) schliesslich sind wir nicht aus Zucker. Gruesse Gabi

  • User35
    Suedallee, Monday, 01/02/2012 10:29AM

    Hallo Dirk, sehr schöne Idee, die Wandergruppe zu reanimieren ;-). Freu mich schon auf den Termin. Viele Grüße, Silvia

  • User35
    Tanguera_moni, Sunday, 04/21/2013 06:41PM

    Hallo, Rund um Zons mit Fähre wäre nicht schlecht. Ansonsten schließe ich mich der Aussage von Genty an. Ich bin schon ewig nicht mehr gewandert und würde gern mit kleineren Strecken anfangen!

    Grüße Moni

    • User15
      Dirk-Neuss, Monday, 04/22/2013 06:59PM

      Hallo Monika, in unserer Wandergruppe geht es um dieses, und eine gewisse Sportlichkeit ist Voraussetzung. Wer sich sonst nur mit dem Auto bewegt, ist hier eher falsch. Ein wenig trainieren – siehe oben – kann jeder für sich selbst, und das jeden Tag.

Please login, before you write a comment.

Invitation only
Or just login, if you are already member of this group.

Active Members » All members

  • User90 christinehanni
  • User90 pit-van-dyk
  • User90 tanguera_moni
  • User90 kirry
  • User90 szwergi
  • User90 hufnagel-anne

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

66937

Bookmark it:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati