• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
16 SEP

Treffen: Radtour von Altenbeken nach Hameln

Geschrieben von User15 Suppersready 12.07.2017 18:22h (geändert: 12.07.2017 18:29h) | 476 x gelesen

Datum: Samstag 16.09.2017 um 08:00h
Ort: Hannover Hauptbahnhof, 1 Ernst-August-Platz, 30159 Hannover, Deutschland » Stadtplan

Hallo zusammen,

ich habe neulich eine schöne Tour von Altenbeken nach Hameln probiert. Die Tour fahre ich gerne im Herbst noch einmal, wenn ein paar von Euch Lust haben, mich zu begleiten. (nur bei tauglichem Wetter) Die Tour ist landschaftlich sehr reizvoll, wie ich finde. Es müssen in der ersten Hälfte einige Rampen bewältigt werden, zum Teil muss / möchte man absteigen, insbesondere wenn kleine Gänge fehlen. Dafür ist jeder einzelne Anstieg aber nicht so lang, so dass die Teilstrecken ohne weiteres schiebend zurückgelegt werden können. Weiterhin hat die Strecke die angenehme Eigenschaft, dass sie grob dem Verlauf der S-Bahnlinie S5 folgt, so dass bei Bedarf die Strecke individuell verkürzt werden kann oder dass man erst später hinzukommen kann (z.B. ab Steinheim/Westfalen, dazu später mehr).

Die Streckenlänge beträgt ca. 75 km, insgesamt ca. 500 Höhenmeter bergauf. Die Höhenbilanz ist aber negativ, es geht also insgesamt mehr bergab als bergauf. :-)

Anreise: S-Bahn S5 ab Hannover Hbf 07:55 an Altenbeken 09:46. Ich selbst würde gerne in Linden/Fischerhof zusteigen (08:03).

In Hameln kommen wir voraussichtlich ca. 18 – 19 Uhr an. Die S5 fährt von dort halbstündlich nach Hannover.

Beschreibung: In Altenbeken angekommen können wir uns das dortige Eisenbahn-Viadukt anschauen (aus der Ferne gut sichtbar). Dann geht es recht steil die Landesstraße den Rehberg hinauf. In der Abfahrt biegen wir rechts in einen gut zu befahrenen Waldweg ab und lassen bis Reelsen (gehört zu Bad Driburg) rollen. Dort geht es erneut auf einen Anstieg nach Bad Hermannsborn (Reha-Klinik), von dort weiter bergauf nach Pömbsen. Hier angekommen, haben wir den anstrengenden Teil der Tour auch schon geschafft! Ab jetzt wird es erholsam. Wir fahren auf einem Fuhrweg die Röthe entlang bis nach Nieheim, das außer einem hübschen Fachwerk-Ortskern vier kleine Museen über westfälische Spezialitäten zu bieten hat: Brot, Käse, Schinken und Bier/Schnaps. Welches von den vieren möchtet Ihr wohl ansehen…? Weiter geht es Richtung Norden bis zur Emmer, die uns ab jetzt bis kurz vor dem Ziel begleiten wird. Der jetzt folgende Radweg entlang der Emmer, leicht hügelig, aber überwiegend bergab bis Steinheim/Westfalen ist ein landschaftlicher Höhepunkt der Tour. Steinheim hat ebenfalls einen netten Ortskern zu bieten. Hier würde sich eine Mittagspause anbieten. Außerdem ist hier ein S5-Bahnhof, also kann man auch ab hier in die Tour einsteigen (oder aussteigen). Weiter geht es durch den Wald nach Schieder mit Schloss und einen Abstecher durch den Schlosspark. An auf der Südseite des Schiederstausees und dann wieder an der Emmer fahren wir entlang bis nach Lüdge und weiter nach Bad Pyrmont. Lüdge oder Bad Pyrmont würden sich für eine Kuchenpause anbieten. Weiter geht es durch das Emmertal vorbei an der Hämelschenburg bis zum Ort Emmerthal, wo die Emmer in die Weser mündet. Die letzten paar km führen auf dem Weserradweg nach Hameln.

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (6):

  • User90 aurum64
  • User90 claire69
  • User90 dancefan3
  • User90 jonn
  • User90 pojke
  • User90 suppersready

Abgesagt (16):

  • User90 laflor7
  • User90 adapat
  • User90 carmina63
  • User90 mylo12
  • User90 ninm
  • User90 hieranna
  • User90 naturfreund-53
  • User90 trekking17
  • User90 sunlight65
  • User90 robinson2015
  • User90 angela-fee
  • User90 elwoody
  • User90 silvie-c
  • User90 schattenjagd75
  • User90 frank96
  • User90 winora

21 Kommentare

  • User35
    Winora, Mittwoch 12.07.2017 18:35h

    Da bin ich im Urlaub…

  • User35
    Platons, Mittwoch 12.07.2017 18:42h

    Klingt super gut.

  • User35
    Silvie-C, Mittwoch 12.07.2017 22:13h

    Gerne im Herbst. Ich bin die Strecke vor ca 30 Jahren mit meinem Rad gefahren. Das war total schön. Euch viel Spaß Silvie

  • User35
    Angela-Fee, Donnerstag 13.07.2017 08:48h

    Leider bin ich an diesem Tag im Einsatz.

  • User35
    Robinson2015, Donnerstag 13.07.2017 09:16h

    Schade, bin im Urlaub..

  • User35
    Dancefan3, Donnerstag 13.07.2017 11:20h

    Das klingt richtig gut, vielen Dank für das schöne Angebot-:)

  • User35
    Dancefan3, Donnerstag 31.08.2017 22:42h

    Treffen wir uns wg. des Nds.Tickets um 7.30 h vor der Info?

    • User15
      Ninm, Sonntag 03.09.2017 10:22h

      Gute Idee, bin dafür.

  • User35
    Pojke, Samstag 02.09.2017 19:04h

    Hallo, ich werde ebenfalls Linden/Fischerhof zusteigen und dort ebenfalls abends aussteigen ..

  • User35
    Dancefan3, Montag 04.09.2017 11:30h

    Bezüglich der Museen bin ich für Brot und Käse.

  • User35
    Suppersready, Montag 04.09.2017 11:38h

    Wenn ihr das Nds-Ticket kauft, bitte berücksichtigt mich dabei, dann kann ich in Linden/Fischerhof zusteigen. Vielen Dank. Das wäre evtl. auch für Pojke interessant (?)

  • User35
    Suppersready, Mittwoch 06.09.2017 21:16h

    Wie ich gerade aus sicherer Quelle erfahren habe, liegt Altenbeken nicht in Niedersachen. :-) Mit anderen Worten: wir benötigen ein schönes Wochenende-Ticket, wenn wir nicht (wie ich aus Versehen beim letzten Mal) schwarz fahren wollen.

    Zusätzlich brauchen wir einzelne Fahrradtagestickets für den Regionalverkehr bundesweit, die müssten 5,50€ pro Stück kosten.

    Ich möchte euch bitten, 2 Pers. (Pojke und mich) zusätzlich für das schöne WE Ticket zu berücksichtigen. Wir steigen in Linden/Fischerhof zu. Dann wäre es super, wenn ihr mir eine kurze Nachricht schreibt, wo ihr euch im Zug befindet.

    Das Fahrradticket kann ja jeder für auch selber besorgen.

  • User35
    Suppersready, Mittwoch 06.09.2017 21:18h

    Wg. Nachricht: meine geheime Tel.nr. ist 01577-385, gefolgt vom Gründungsjahr eines ortsansässigen Fußballvereins

  • User35
    Suppersready, Mittwoch 06.09.2017 21:24h

    Ihr beide auf der Warteliste rutscht garantiert noch rein. Ich wette bis zum übernächsten Samstag gibt’s noch Absagen. Wenn nicht, setze ich die TN-Zahl hoch. Und fahre die Strecke rückwärts auf dem Lenker (Wetteinsatz). Vielleicht.

  • User35
    Naturfreund-53, Sonntag 10.09.2017 15:57h

    Leider hatte ich einen Unfall mit Knochenbruch, also nicht einsatzfähig…

  • User35
    Suppersready, Montag 11.09.2017 16:07h

    Gute Besserung! An diejenigen, die sich für dem Bahnhof treffen: Könnte eine® mir eine kurze RM geben, dass das mit den beiden Plätzen für Pojke und mich auf dem Schöner-WE-Ticket klar geht?

  • User35
    Hieranna, Dienstag 12.09.2017 08:29h

    Tja – und da ist auch schon ein Platz freigeworden. Ich kann leider nicht :-(

  • User35
    Dancefan3, Dienstag 12.09.2017 16:03h

    Ich würde gern konkret wissen, wer um 7.30 h mit mir an der Info steht.

  • User35
    Mylo12, Mittwoch 13.09.2017 11:15h

    Ich bin leider auch raus. Bin stark erkältet und will das WE drauf hohe Berge besteigen. Da gehe ich kein Risiko! Viel Spaß!

  • User35
    Carmina63, Mittwoch 13.09.2017 21:32h

    Und ich bin die Nächste, die schwächelt. Leider haben sich meine Schulterprobleme am WE auch beim Radfahren bemerkbar gemacht, daher trau ich mir die Strecke nicht zu. Wünsche euch eine genussvolle Tour!

  • User35
    Laflor7, Donnerstag 14.09.2017 20:32h

    Ich bin leider auch gesundheitlich ausgebremst:-(

  • User35
    Suppersready, Donnerstag 14.09.2017 22:22h

    Leider gibt es ja weder auf dancefans noch auf meine konkrete Frage eine verbindliche Antwort. Von daher werde ich am Samstag um 7.30 an der Info sein und mich selbst mit um das Ticket kümmern. @Pojke: Werde dich mit berücksichtigen. Bitte nur Fahrradticket selbst besorgen.

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

1 Erlebnisbericht

  • Leider waren wir nur zu viert. 8 von 14 TN in der Woche davor abgesagt... » Mehr
    Suppersready, Montag 18.09.2017 17:42h