• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
24 MÄR

Treffen: Freitagstour Zirmgratüberschreitung mit Burgruine

Geschrieben von User15 Miriontour 22.03.2017 00:00h (geändert: 22.03.2017 00:01h) | 133 x gelesen

Datum: Freitag 24.03.2017 um 09:00h
Ort: Freitagswandertour, 87459 Pfronten, Deutschland » Stadtplan

Hallo Zusammen,

weil ich den kommenden Freitag, 24.03.2017 Zeit habe und das Wetter auch noch super sein soll, möchte ich gerne an diesem Tag eine kleine Tour, hoffentlich endlich ohne Schnee, starten.

Treffpunkt: 9:00 Uhr Dietmannsried P+R (Adresse: Steinbühl 1, 87463 Dietmannsried)

Beschreibung:

Zeitbedarf: ca. 4 Std. 30 Min reine Gehzeit, Auf/Abstieg: 700 HM, Schwierigkeit: T3-mittelschwer

Einkehrmöglichkeiten: z.B. Saloberalpe nur mit Selbstbedienung, trotzdem genug Brotzeit mitnehmen

http://www.hikr.org/tour/post47470.html

Startpunkt ist in Pfronten, Talstation Breitenbergbahn, von dort steigen wir zur Burgruine Falkenstein auf. Kurz unterhalb kommen wir an der Mariengrotte vorbei. Hier ist wahrscheinlich am Wochenende die Hölle los. Von der Burgruine weg führt zunächst eine Straße in der Nordflanke Richtung Einerkopf und Zwölferkopf. In einer Kehre verlässt man recht schnell wieder die Straße in einen Sattel. Im Wald geht es nun zunächst aufwärts und laut Beschreibung muss man schnell weglos den Hang hochsteigen um auf den Einerkopf zu kommen.

Ab hier dann in östliche Richtung immer am Grat entlang abwärts zum Sattel zwischen Einer-und Zwölferkopf. Unterhalb links wird jetzt der offizielle Wanderweg sichtbar, wir bleiben aber oberhalb am Grat und orientieren uns jetzt an einer schwachen Pfadspur aufwärts. Laut Beschreibung beginnt jetzt der tollste Teil der Strecke mit Schrofengelände und tollen Tiefblicken. Der aussichtsreiche Zwölferkopf ist schnell erreicht. Hinab auf den Sattel, wo wir jetzt auf den Wanderweg treffen. Dort bleiben wir jetzt und gehen weiter zum höchsten Punkt den Zirmgrat mit Bänken zum Verweilen.

Ab hier befinden wir uns dann auch im Abstieg erst Richtung Saloberalpe und folgen der Beschilderung Richtung Vils. Weiter unten machen wir noch einen Abstecher zur Zirmengrotte, die schöner sein soll als die Mariengrotte. Später geht es im Tal unterhalb zum Zirmgrat vor zum Startpunkt, hier endet die Rundtour.

Ausrüstung:

-Grödel o. Steigeisen

-Stöcke

Vielleicht hat jemand auch Zeit an diesem Tag, würde mich über Mitwanderer freuen.

Viele Grüße Miri

Mit Teilnahme an der Tour erkennt Ihr den unter Beiträgen veröffentlichten Haftungsauschluß an.

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (3):

  • User90 bergsteiger8
  • User90 action71
  • User90 miriontour

Abgesagt (5):

  • User90 montetina
  • User90 alpha22222
  • User90 fobii
  • User90 karinaluisa
  • User90 dirkbergfreund

4 Kommentare

  • User35
    Dirkbergfreund, Mittwoch 22.03.2017 00:57h

    Hoi Miri, Da war ich ja erst neulich…war sehr schön, vom Weißensee aus. Viel Spass wünsche ich.

  • User35
    Action71, Mittwoch 22.03.2017 17:24h

    Kommt auf morgen drauf an… aber ich denke schon dass das klappt 😉

  • User35
    Bergsteiger8, Donnerstag 23.03.2017 22:28h

    Bin um 8:30Uhr in Illertissen.

  • User35
    Action71, Donnerstag 23.03.2017 23:08h

    Alles klar

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.