• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
21 SEP

Treffen: FÜNF GIPFEL KLETTERSTEIG IN TIROL

Geschrieben von User15 Alpha22222 11.08.2016 18:19h (geändert: 20.09.2016 12:15h) | 339 x gelesen

Datum: Mittwoch 21.09.2016 um 15:30h

Hallo Klettersteigfreunde,

TERMINÄNDERUNG WEGEN DER WETTERLAGE: WIR FAHREN MITTWOCH UND KLETTERN AM DONNERSTAG UND EVENTUELL AUCH AM FREITAG: RÜCKFAHRT AM FRETAGNACHMITTAG:

hier eine schöne Tagestour, die wir auch ganz relaxt angehen………..

mit insgesamt 2 km Länge ist der 5-Gipfel Klettersteig in Tirol einer der längsten Klettersteige im Alpenraum. Die 5 Sektionen des 5-Gipfel Klettersteiges in Tirol können einzeln oder im Stück begangen werden. Somit kann jeder den 5-Gipfel Klettersteig in Angriff nehmen und nach Belieben nach jedem Gipfel aufhören falls die Kondition nicht mehr reicht.

Sektion 1 des 5-Gipfel Klettersteiges in Tirol – Haidachstellwand Der Ausgangspunkt für den 5-Gipfel Klettersteig ist die Rofanseilbahn in Maurach am Achensee. Mit der Bahn fährt man zum Gipfel und begibt sich auf dem Grubersteig Richtung Rofanspitze. Bei der Abzweigung auf ca. 2.000 m den rechten Weg in Richtung Haidachstellwand/Krahnsattel nehmen. Auf ca. 2.025 m nehmen Sie den rechten Weg, dieser führt direkt zur Haidachstellwand. Der Zustieg beträgt ca. 1- 1,5 Stunden. Die erste Sektion, der Obholzer Gedächtnis Klettersteig, führt auf die Haidachstellwand auf 2.192 Höhenmeter. Ein leichter Klettersteig im Schwierigkeitsgrad B/C der von Juni bis Oktober begehbar ist und sich auch für Kinder ab 12 Jahren eignet. Die Zeit im Klettersteig beträgt ca. 1 Stunde und man legt 120 Höhenmeter zurück.

Sektion 2 des 5-Gipfel Klettersteiges in Tirol – Rosskopf

Klettersteig Tirol : RosskopfAuch dieser Steig ist von der Rofanseilbahn über den Grubersteig zu erreichen. Bei der Gruberscharte links abbiegen und Richtung Spieljoch marschieren. Steigspuren führen zum Einstieg des Klettersteiges hinauf. Das Besondere an diesem Klettersteig sind die zahlreichen Edelweissnester, die man immer wieder passiert. Er ist ein dolomitenähnlicher Steig im Schwierigkeitsgrad C/D und für Kinder ab 14 Jahren begehbar. Der Zustieg von der Bergstation nimmt ca. 1,5 Stunden in Anspruch, in etwas die selbe Länge muss man für den Klettersteig berücksichtigen. Insgesamt werden 150 Höhenmeter zurückgelegt.

Sektion 3 des 5-Gipfel Klettersteiges in Tirol – Seekarlspitze

Klettersteig Tirol : SeekarlspitzVon der Bergstation wander man ebenfalls ca. 1,5 Stunden auf dem Grubersteig Richtung Rofanspitze. Bei der Gruberscharte biegt man links in Richtung Spieljoch ab bis zu einem markanten Sattel, der zwischen Rosskopf (=Abstieg des Rosskopf Klettersteiges) und der Seekarlspitze eingelagert ist. Dieser Klettersteig ist im Schwierigkeitsbereich B/C angesiedelt und man sollte wie beim Rosskopf 1,5 Stunden für die 150 Höhenmeter einplanen. Der Seekarlspitze Klettersteig punktet mit seinen Tiefblicken auf dei atemberaubende Landschaft.

Sektion 4 des 5-Gipfel Klettersteiges in Tirol – Spieljoch

Der Spieljoch Klettersteig in Tirol ist ein kurzer, leichter Klettersteig, der jedoch bei Nässe aufgrund der Graspassagen sehr vorsichtig begangen werden sollte. Er fungiert als Verbindungssteig felsiger Passagen am Spieljoch und ist aufgrund seiner Kürze (ca. 30 min.) und der 70 Höhenmeter auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Eine kurze C Stelle ist die schwierigste Stelle, ansonsten bewegt sich der Steig meist in A oder B.

Sektion 5 des 5-Gipfel Klettersteiges in Tirol – Hochiss

Von der Bergstation wandert man auf dem beschilderten Weg ca. 1,5 Stunden Richtung Hochiss. Der Hochiss ist mit 2.299 m der höchste Berg im Rofan und besticht mit seinem einmaligen Fels. Die schwierigste Stelle im Klettersteig ist C/D. In ca. 1,5 Stunden überwindet man die 180 Höhenmeter. Kinder dürfen den Steig ab 14 Jahren begehen. Alle die den 5-Gipfel Klettersteig in Tirol in einem durchsteigen möchten, schaffen das leicht in einem Tag. Insgesamt legt man 800 Höhenmeter zurück. Zwischen den Klettersteigen kann man sich immer wieder auf saftigen Bergwiesen bei Wanderstücken erholen. Wer sich den 5-Gipfel Klettersteig konditionell nicht zutraut kann die Haidachstellwand auslassen und gleich mit dem schwierigeren Klettersteig, dem Rosskopf starten oder aber auch nur ausgewählte Steige begehen. Der 5-Gipfel Klettersteig ist nicht nur durch seine Länge sondern vor allem durch die umgebende, eindrucksvolle Landschaft ein ganz besonderes Highlight.

Werde die Tour an einem Freitag machen. Da die Anfahrt bei mehr als 2,5 Std liegt werde ich am Donnerstagnachmittag nach Maurach fahren und dort übernachten.So kann ich Zeitig einsteigen und habe keinen Stress mit der Anreise. Vorab suche ich schon nach Unterkünften, werde diese aber erst 1-2 Tage vorher Buchen, bzw . vor Ort buchen. Da die Ferienzeit vorbei ist sollte das kein Problem sein und es entstehen kein Stornogebühren falls das Wetter nicht mitspielt.Ich mache die Tour auf jeden Fall, ihr könnt euch gerne anschließen. Sollte das Wetter nicht mitmachen, ist der 2 Versuch eine Woche später. Treffpunkt am Mittwoch der P2 in Illertissen um 15.30 Uhr. Badesachen nicht vergessen ((-:

Gruß Robert

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (2):

  • User90 thruster
  • User90 alpha22222

Abgesagt (5):

  • User90 miriontour
  • User90 dirkbergfreund
  • User90 hiawatha
  • User90 lisa-halina
  • User90 joachim2016

12 Kommentare

  • User35
    Thruster, Donnerstag 11.08.2016 19:15h

    Da habe ich Urlaub, ich bin dabei.. Wir müssen noch da Wetter bestellen..

  • User35
    Alpha22222, Donnerstag 11.08.2016 19:30h

    Dann mache das mal (-: Erika, hatte ich vergessen zu schreiben, sollte das Wetter mitspielen , werde ich eine Nacht länger bleiben und noch eine schöne Tour um den Achensee machen.

    LG Robert

  • User35
    Action71, Donnerstag 11.08.2016 19:35h

    Oh mannnooo… bitte um ne Woche verschieben…!!! Ich will mit, bin aber an dem Woe auf ner Messe…

  • User35
    Alpha22222, Donnerstag 11.08.2016 20:04h

    ….schauen wir mal was das Wetter macht ((-:

    Gruß Robert

  • User35
    Thruster, Donnerstag 11.08.2016 20:25h

    Ein Woche später habe kein Urlaub mehr 😑

  • User35
    Joachim2016, Freitag 12.08.2016 06:21h

    Schade….bin noch im Urlaub! Klingt aber wahnsinnig stark…! Vielleicht macht ihr mal wieder diese Tour?

  • User35
    Dirkbergfreund, Freitag 12.08.2016 18:49h

    Ich sag mal zu weil mir das eine sehr schöne Tourmöglichkeit scheint und ich Mehrtagesaufenthalte sinnvoll und schön finde, wegen meiner längeren Anfahrt sowieso. Da sich meine Arbeit meist kurzfristig terminiert muss ich dann nochmal kürzer vorher schauen.

  • User35
    Alpha22222, Freitag 12.08.2016 19:06h

    Hallo Klettersteigfreunde,

    wer Lust hat kann sich gerne um eine Übernachtungsmöglichkeit in oder um Maurach umschauen. Ich stelle ca. 3-4 Tage vorher ein paar Pensionsadressen hier ein. Jeder schaut dann für sich um die passende Unterkunft. Warum ? da jeder etwas andere Ansprüche und Vorstellungen an die Bleibe bzw.Kosten hat .

    Gruß Robert

  • User35
    Alpha22222, Sonntag 04.09.2016 20:55h

    Hallo Klettersteigfreunde, jetzt kommen weitere Infos, zu dieser richtig coolen Klettersteigtour (-: wir werden viel Spaß haben !!! Übernachtungsmöglichkeiten : nachdem ich mir telefonisch Infos über Maurach und Übernachtungsmöglichkeiten eingeholt habe, macht es keinen Sinn in Maurach zu übernachten. Touriort mit total überzogenen Preisen. Also habe ich eine Alternative in Jenbach. Das liegt ca. 10 Minuten von der Rofanbahn entfernt. Preise für Einzelzimmer ab 40 €. Jeder kann für sich entscheiden wie und wo, unter Jenbach suchen und buchen. Weitere wichtige Info wäre die Topo… hier der Link http://www.bergsteigen.com/klettersteig/tirol/rofan-gebirge/achensee-5-gipfel-klettersteig

    Schaut euch die Topo bitte an. Ich Drucke sie noch aus.

    INFO: SOLLTE NOCH JEMAND INTERESSE HABEN MIT KLETTERSTEIGERFAHRUNG; ABER DIE FÜNF GIPFEL ZU VIEL SIND, ES GIBT NACH JEDEM GIPFEL EINEN AUSSTIEG:

    Rofanbahn fährt von 8.30 – 16.45 , Preis ermäßigt 18,50 € Berg .-und Talfahrt ansonsten 20,50 €.

    Also erste Bahn hoch , dann sollten wir das mit Hin.-und Rückweg gut schaffen.

    Gruß Robert

  • User35
    Thruster, Freitag 16.09.2016 17:52h

    Hi Ròbert! Mario kommt wahrscheinlich mit, in diese Fall wir fahren früher los, und steigen wir zu Erfurter Hütte noch hoch, und wir schlafen dort. Wir müssen mit fast 3 Stunde hinfahren und bissele mehr als 2 stunde Aufstieg zu rechnen. Er muss wahrscheinlich am Samstag schaffen ausser wenn er noch irgendwelche Lösung findet.

    • User15
      Alpha22222, Sonntag 18.09.2016 20:48h

      Hallo Erika, alles klar wir funken uns vor Ort zusammen. So wie es im Moment aussieht , passt es noch nicht vom Wetter. Gebe Mittwochabend gegen 19. 00 Uhr die Info ob es stattfindet oder nicht.

      LG Robert

  • User35
    Alpha22222, Montag 19.09.2016 20:05h

    Aktuelle Info, da am Freitag schlecht Wetter ist, werde ich wenn ich Urlaub bekomme, die Tour am Donnerstag machen ( also Mittwochabend anreisen). Vorteil ist das es auch Mittwoch nicht regnet, so ist der Fels trocken. Werde euch am Dienstagmittag bescheid geben.

    Gruß Robert

  • User35
    Miriontour, Dienstag 20.09.2016 19:37h

    Hallo Robert, leider kann ich bei dieser Tour nicht dabei sein. Ich wünsche euch ganz viel Spaß und super Wetter. LG Miri

    • User15
      Alpha22222, Dienstag 20.09.2016 19:53h

      Hallo Miri, danke dir . Das Wetter sieht für Mi. und Do. sehr gut aus für die Tour.

      LG Robert

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

1 Erlebnisbericht

  • Rofangebirge und Karwendel, 2 Tage Klettern bis zum Abwinken. Was für... » Mehr
    Alpha22222, Mittwoch 28.09.2016 12:30h | 28 Bilder