• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
23 JUN

Treffen: Aus Kreuzspitze wird Hohe Geige

Geschrieben von User15 Alpha22222 27.02.2017 22:12h (geändert: 18.06.2017 13:10h) | 757 x gelesen

Datum: Freitag 23.06.2017 um 08:30h

Hallo Wanderfreunde,

Hallo Wanderfreunde, habe gerade die Nachricht von der Martin-Busch-Hütte bekommen. Servus von der Martin Busch Hütte! Auf Grund eines kurzfristigen Arbeitseinsatzes unserer Sektion können wir für Sie nur 10 Matratzenlager anstatt der 10 Betten reservieren. Danke für Ihr Verständnis. Schöne Grüße Familie Scheiber.

Leider müssen wir umplanen. Grund , siehe Kommentar. Deshalb habe ich mich gleich um eine Alternative gekümmert. Der Preis für Übernachtung und HP bleibt fast gleich.Auch die Höhenmeter und Strecke bleibt gleich. Sobald die Reservierung bestätigt ist , bekommt ihr mehr Infos..

Start

Plangeross im Pitztal, 1612m

Ziel

Hohe Geige, 3393m (Ötztaler Alpen)

Charakter (Hohe Geige- Normalweg)

Bis zur Rüsselsheimer Hütte leichte, aber relativ steile Bergwanderung. Ab der Rüsselsheimer Hütte zuerst noch leichter Weg, dann aber zunehmend steiler und dann durch die steile Südflanke in zeitweise leichter Kletterei hinauf zur Gletscherwanne (ca. 3250m). Über steiles Blockwerk hinauf auf die Hohe Geige. Nur für geübte, trittsichere Berggeher geeignet.

Höhenunterschiede

Plangeross – Rüsselsheimer Hütte: 716m Rüsselsheimer Hütte – Hohe Geige: 1065m Gesamtaufstieg: 1781m

Gehzeiten

Plangeross – Rüsselsheimer Hütte: 3,5 h Rüsselsheimer Hütte – Hohe Geige: 4,5 h

Beschreibung Achtung Die Südflanke (Normalweg) verlangt leichte, aber längere Kletterei.

Vom Parkplatz vor Plangeross nach links hinauf entlang des Kitzlesbaches in ein Waldstück. In einigen Kehren weiterhin ziemlich steil immer links vom Kitzlesbach hinauf zur sichtbaren Rüsselsheimer Hütte. Hier übernachten wir.

Am nächsten Tag hinter der Hütte in Richtung “Hohe Geige – Normalweg”. Vor einer Moräne nach links gehen. (Wegweiser, der rechte Weg führt zum Weißmaurachsee-Weißmaurachjoch-Ötztal). Kurz darauf wieder ein Wegweiser: Hier geradeaus gehen (der linke Weg führt zum Kapuzinerjöchl-Ötztal und Hohe Geige – Westgrat). Der Weg wird etwas steiler in Richtung NO. An einer Gratschulter biegt der Weg nach N und biegt in die steile Südflanke der Hohen Geige ein. In leichter, aber längerer Kletterei steigt man nun die Südflanke relativ steil hinauf. (Weiter oben zweigt nochmals ein Weg zum Westgrat ab). Wir gehen auf dem Normalweg weiter. Man erreicht nun die sog. “Gletscherwanne”. Ein kleines Gletscherfeld mit See. Man geht jetzt besser rechts auf dem Grat um den Gletscher herum. Über steiles Blockwerk folgt der Schlussanstieg auf die Hohe Geige.

Abstieg: wie Aufstieg.

Rüsselsheimer Hütte, 2328m (Ehemals Neue Chemnitzer Hütte) Tel. Hütte: +43-(0)5413-20300 DAV Sektion Rüsselsheim

Bewirtet von (ca.): Mitte Juni – Ende September Betten: 0 – Matratzenlager: 35 – Notlager: 5

Diese Tour ist speziell für die Genußwanderer die im DAV Mitglied sind.

LG Robert

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (5):

  • User90 askja
  • User90 ute-haeussler
  • User90 karinaluisa
  • User90 spot14
  • User90 alpha22222

Abgesagt (9):

  • User90 oldfaithfull
  • User90 lisa-halina
  • User90 dirkbergfreund
  • User90 nordlicht66
  • User90 action71
  • User90 dbx682
  • User90 montetina
  • Deleted_user90 rinerto
  • User90 inna1

17 Kommentare

  • User35
    Alpha22222, Dienstag 28.02.2017 06:44h

    Terminänderung auf den 23.06.17, habe übersehen das in einigen Bundesländern noch Pfingstferien sind.

    Gruß Robert

  • User35
    Karinaluisa, Dienstag 28.02.2017 14:08h

    Für mich bitte ein Zimmerlager…

  • User35
    Spot14, Dienstag 28.02.2017 19:55h

    Für mich bitte auch ein Zimmerlager (-:

  • User35
    Montetina, Dienstag 28.02.2017 20:31h

    Für mich bitte auch ein zimmerlager

  • User35
    Montetina, Mittwoch 08.03.2017 19:34h

    Bin untröstlich :( Urlaub klappt nicht… :(

  • User35
    Dbx682, Donnerstag 09.03.2017 18:08h

    feire an diesem wochenend meinen Geburtstag nach.

  • User35
    Alpha22222, Sonntag 12.03.2017 18:37h

    Nehme noch einen Gastwanderer mit.

    LG Robert

  • User35
    Nordlicht66, Samstag 18.03.2017 15:20h

    An sich schon interessant. Habe am 25.06. aber schon eine eigene Wanderung vom NABU

  • User35
    Alpha22222, Sonntag 21.05.2017 21:39h

    Hallo Wanderfreunde, bald ist es soweit …..mit dem 3000 der. Ich werde 1 Woche vorher, mich mit den Teilnehmern (Euch) treffen. Wir werden noch ein paar Einzelheiten besprechen , oder wenn Fragen sind , diese klären.. Freue mich auf diese ganz besondere Tour mit euch.

    LG Robert

  • User35
    Alpha22222, Freitag 16.06.2017 11:20h

    Hallo Wanderfreunde, habe gerade die Nachricht von der Martin-Busch-Hütte bekommen.

    Servus von der Martin Busch Hütte!

    Auf Grund eines kurzfristigen Arbeitseinsatzes unserer Sektion können wir für Sie nur 10 Matratzenlager anstatt der 10 Betten reservieren. Danke für Ihr Verständnis.

    Schöne Grüße Familie Scheiber

    Tja , das ist Mist…….sollen wir absagen?

    LG Robert  

  • User35
    Alpha22222, Freitag 16.06.2017 12:04h

    Rüsselsheimer Hütte

    Rüsselsheimer Hütte, Sektion Rüsselsheim HüttenwirtIn(en): Florian Kirschner Hüttentelefonnummer: + 43 5413 203 00 Schlafplätze gesamt: 50 Höhe ü. Meer: 2.323 m Koordinaten: N46 59.633 E010 53.283 Reservierungen von Herr Robert

    Vielen Dank für die Bestätigung Ihrer Reservierung, damit ist Ihre Reservierung gültig. Die definitive Reservierungsbestätigung wurde Ihnen per E-Mail zugestellt. Falls Sie die Reservierung anpassen oder stornieren möchten, benutzen Sie den Link in der E-Mailbestätigung oder loggen Sie sich im Hütten-Reservierungssystem ein. Ankunftsdatum 23.06.2017 Anzahl Nächte 2 Plätze in Mehrbettzimmer 10 Bitte immer einen Hüttenschlafsack verwenden, danke! Davon Kinder bis 12 Jahre 0 Diese Angabe hilft dem Hüttenteam die bereitzustellende Essensmenge besser abschätzen zu können. Davon Bergführer 0 Halbpension Ja Abendessen ab 18:00 Uhr. Die Halbpension umfasst das Abendessen mit – Vorspeise, – Hauptspeise, – Nachspeise sowie Frühstücksbuffet und Marschtee. Die Übernachtung ist nicht inklusive. Anzahl vegetarische HP 0 Ankunft

    Gruppenname/Kurs Nr. Wanderfreunde Ulm Bemerkung(en) Hallo, wir würden am 23.06.17 gegen 17.00 Uhr bei euch sein. 10 Personen. Alle mit HP.

    MFG Robert

  • User35
    Alpha22222, Freitag 16.06.2017 12:07h

    Hallo Wanderfreunde, nach der Info von der Martin-Busch-Hütte habe ich diese storniert. Wir machen eine andere 3000 Tour mit den fast gleichen Bedingungen, außer das das Wetter dort besser sein soll, laut Auskunft vom Hüttenwirt.Mehr Infos folgen.

    LG Robert

  • User35
    Dirkbergfreund, Freitag 16.06.2017 16:00h

    Hi,

    ich habe das gerade rein zufällig gesehen. Ich hätte auch das Lager genommen. Hohe Geige interessiert mich nicht. Zudem nervt mein Auto und bekommt gerade festgemacht mit achundkrach an dem tourfreitag einen WerkstattTermin. Ich sage also ab. Viel Spass.

    • User15
      Alpha22222, Freitag 16.06.2017 16:26h

      Das haben wir Dirk…………..

  • User35
    Spot14, Freitag 16.06.2017 20:46h

    Vielen Dank Robert, dass du das so super für uns organisierst!

    • User15
      Alpha22222, Freitag 16.06.2017 21:00h

      Danke das mache ich gerne, es macht mir sehr viel Spaß mich mit euch in der tollen Natur ( Bergwelt etc. )zu bewegen. Neue Herausforderungen zu meistern,an Grenzen stoßen, einmalige Dinge im hier und jetzt erleben.

      LG Robert

  • User35
    Alpha22222, Freitag 16.06.2017 21:30h

    Hallo Wanderfreunde, noch eine kurze Info. Die hohe Geige ist laut Hüttenwirtin Schneefrei. Also keine Grödel,wie ihr gelesen habt machen wir die Südflanke. Nicht anspruchsvoller als der Säuling oder hohe Gang, bzw.für die was den Klettersteigkurs gemacht haben. Keine Ausrüstung notwendig.Ihr bekommt am Montag von mir die restlichen Informationen. Was jeder für sich auf eine Hüttentour benötigt , sollten die meisten wissen. Es ist HP gebucht, dies beinhaltet noch den Wandertee , aber nicht die Jause. Also wer möchte Obst etc , selber mitnehmen oder in der Hütte kaufen. Das Frühstücksbuffet ist reichhaltig. Wenn ihr noch Fragen habt , meldet euch bitte.

    LG Robert

  • User35
    Alpha22222, Sonntag 18.06.2017 09:31h

    Hallo Wanderfreunde,

    noch eine kurze Information. Nehmt Regenkleidung auch mit, Hüttenschlafsack und Handtuch, und das was ihr sonst so braucht. Der Treffpunkt ist um 8.30 Uhr bei mir. Dort können wir die Fahrzeuge umpacken, und die Autos stehen nicht 3 Tage am P&R Parkplatz. Ich sende euch meine Adresse direkt per Whatsapp.

    LG Robert

  • User35
    Alpha22222, Sonntag 18.06.2017 13:11h

    Na , da bin ich ja in besten Händen, mit 6 bzw. 7 Frauen auf dieser Tour (-:-

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

1 Erlebnisbericht

  • Kurzbericht zu unserer ganz besonderen Tour.......Hohe Geige. Nachd... » Mehr
    Alpha22222, Sonntag 09.07.2017 18:16h | 28 Bilder