• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Erlebnisbericht: Über Treffen "Plattdeutsches Lesen auf dem Elbstrom"

Geschrieben von User15 Golfdelta 26.04.2016 09:06h (geändert: 26.04.2016 15:41h) | 84 x gelesen

Bericht von: Treffen "Wildkräuter erholen sich - Plattdeutsches Lesen auf dem Elbstrom"
Ort: Barkasse Commodore, Hamburg, Deutschland
Termin: Montag 25.04.2016 18:45h

2 Teilnehmer
  • User35
  • User35

…bin noch ganz beseelt. War gestern eine absolute Topveranstaltung, die spannende Hafenrundfahrt u.a. mit “Besichtigung von Atomtransportschiffen mit Greenpeaceschlauchbootbegleitung” und endlich mal echten “Lachkrachern” als Komödianten….und dat auf platt!

So wurde das Handy zum “Plietschphone” und das Smartphone zum “Ackerschnacker” und da muß ein “Neger aus Äthiopien” wie Yared Dibaba sich selbst nannte, der zudem mit seinen weißen Zähnen noch richtig “strahlt”, nach Hamburg kommen und den Menschen wieder “Plattdeutsch schnacken” beibringen.

An Bord wurde geschunkelt und es gab Tränen vor Begeisterung. Als ernstes Intermezzo sang Jochen Wiegandt mit Gitarre sein “Abschiedslied” für Helmut Schmidt, was er im November im Michel zu dessen Beerdigung gespielt hat.

Die wenigen Fotos geben die tolle Stimmung leider nicht ansatzweise wieder (zumal mein Akku auch noch leer war).

Danke Sabine “für deine nette Begleitung”, wie es so schön hier bei groops formuliert wird.

11 Bilder

Keine Kommentare

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 stern14
  • User90 silencia
  • User90 yvib
  • User90 radelmona
  • User90 golfdelta
  • User90 keinbisschenleise

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

11977

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati