• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
30 APR

Treffen: Fassbinders 'Angst vor der Angst' im Metropolis-Kino

Geschrieben von User15 Lightblue 24.04.2018 14:06h (geändert: 24.04.2018 14:37h) | 126 x gelesen

Datum: Montag 30.04.2018 um 21:15h
Ort: Metropolis-Kino, 10 Kleine Theaterstraße, 20354 Hamburg, Deutschland » Stadtplan

Ein weiterer Fassbinder-Film, den das Metropolis-Kino im Rahmen seiner ‘Goodbye Lennard’-Reihe zeigt, ebenfalls aus dem Jahr ‘75, wie ’Faustrecht der Freiheit’, aber leider ohne Michael Ballhaus:

Angst vor der Angst

BRD 1975, Regie: R. W. Fassbinder, mit Margit Carstensen, Ulrich Faulhaber

Margot, eine junge Frau, verheiratet, zwei Kinder, leidet unter Angstzuständen, die ihr und auch ihrer Umwelt unverständlich sind. Bei ihrem Mann findet sie keine Hilfe. Ein Apotheker, der ihr auch ohne Rezept Valium verschafft, sucht in ihr lediglich das Abenteuer. Nur ein Nachbar, der offensichtlich ebenfalls unter schwerer seelischer Krankheit leidet, bietet ihr das Gespräch an, Aber Margot lehnt den Kontakt mit ihm ab. Und im Laufe der Zeit scheint ihre Angst tatsächlich zu verschwinden. Wie trügerisch ist diese Hoffnung!

Interessant in diesem Zusammenhang: Die Vorlage zu dem Film hat Asta Scheib in Form der Erzählung “Langsame Tage” geschrieben und an R. W. Fassbinder geschickt, dessen Filme sie sehr schätzte. Asta Scheib war damals 35 Jahre, Hausfrau und Mutter von zwei Kindern. Sie hatte bis dahin gelegentlich Beiträge für eine Lokalzeitung und eine Frauenzeitschrift verfasst. Die Erzählung war ihre erste Filmvorlage. Fassbinder hat sie fast unverändert für sein Drehbuch übernommen.

Treffen um 21h im Café im 1.UG, um Karten kümmert sich jeder selbst (freie Platzwahl im Kino). Ich werde schon ab ca. 20:30 dort sein.

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (6):

  • User90 kommunikation
  • User90 patatrak
  • User90 hulahoop
  • User90 andrasch-62
  • User90 hannibal12057
  • User90 lightblue

Abgesagt (1):

  • User90 soerenssl

Vielleicht (1):

  • User90 kasperletheater

2 Kommentare

  • User35
    Hannibal12057, Dienstag 24.04.2018 14:30h

    In der Gruppe ‘Gruppengründer’ gibt’s widersprüchliche Aussagen zum Thema ‘Treffen Anlegen’: Bei manchen klappt’s problemlos, bei manchen immer noch nicht so richtig.

    Bin eh’ gespannt, ob und was sich ab Ende Mai auf groops.de ändern wird, wenn die neue EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) gültig wird.

    • User15
      Lightblue, Dienstag 24.04.2018 15:16h

      Beim zweiten Treffen, das ich gerade angelegt habe (am Freitag), gab’s bereits wieder die ersten Schwierigkeiten: Die Adresserkennung weigerte sich partout, die Mönckebergstraße zu akzeptieren (obwohl sie sie selbst vorschlug). Hm…

  • User35
    Papermouse, Montag 30.04.2018 18:36h

    Ach wenn doch der Schienenersatzverkehr nicht waere…..

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.