• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
24 JAN

Treffen: Grace Jones Bloodlight and Bami

Geschrieben von User15 Andrasch-62 14.01.2018 12:35h (geändert: 16.01.2018 15:51h) | 125 x gelesen

Datum: Mittwoch 24.01.2018 um 17:30h
Ort: Abaton KIno, 3 Allende-Platz, 20146 Hamburg, Deutschland » Stadtplan

Hallo hat jemand Interesse….?

Wir treffen uns vor dem Kino, ich habe mal 3 Karten reserviert.

Freue mich über Begleitung VG Andrea

Regie: Sophie Fiennes (Dokumentarfilm) Kamera: Remko Schnorr Musik Ivor Guest, Grace Jones Mit Grace Jones, Jean-Paul Goude, Sly&Robbie u.v.a. Irland/GB 2017, 121 Min., engl.OmU,

Ikone, Diva und Frau

Mit 28 war Grace Jones noch Model und schon Sängerin. In einer Show für Issey Miyake schloss sie die Vorstellung in einem Hochzeitskleid und sang ,I need a Man‘. Zwei Jahre später war sie Stammgast im New Yorker Studio 54 und feierte dort ihren 30. Geburtstag mit einer Show. Nach drei Disco-Alben kappte sie ihre Verbindungen zum Musik-Business und begann von Neuem. In dieser Zeit entstanden ihre Hits etwa auf dem Album ,Nightclubbing‘ (1981). Sie begann, kleine Rollen in Filmen zu übernehmen. 1985 war sie das Bond-Girl in John Glens ,A View to Kill‘ an der Seite von Roger Moore und Christopher Walken. Lebenslang pflegt sie ihre Vorliebe für ausgefallene Kleidung.

Sophie Fiennes, die im ,Pervert’s Guide to Cinema‘ den serbischen Philosophen Slavoj Zizek das Kino erklären ließ, hat hier ein Porträt der fast siebzigjährigen Grace Jones gedreht, in dem sie die Höhen und Tiefen ihrer Heldin im Showgeschäft nachzeichnet, die seltener gewordenen, aber immer noch von Musik und Leben vibrierenden Auftritte der Sängerin mit beeindruckenden Bildern nachzeichnet und die Künstlerin aus Jamaika in persönlichen Gesprächen und Momenten vorstellt.

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (2):

  • User90 marion2312
  • User90 andrasch-62

6 Kommentare

  • User35
    Thomassh, Sonntag 14.01.2018 12:52h

    engl.OmU,

    Schade, sonst wäre ich dabei gewesen.

    Thomas

  • User35
    Papermouse, Sonntag 14.01.2018 13:09h

    Da ich nicht weiss,wie lange ich den Tag arbeiten muss,werde ich mich spontan anschliessen….auf jeden Fall mein Ding….

  • User35
    Andrasch-62, Montag 15.01.2018 17:01h

    ok, vlt.klappt es ja der Film läuft ja nur für 3 Tage,wenn man ab Di reservieren kann dann reserviere ich gerne 3 Karten

  • User35
    Andrasch-62, Dienstag 16.01.2018 15:49h

    ich habe 3 Karten reserviert…

    • User15
      Marion2312, Mittwoch 24.01.2018 14:04h

      Hallo ,,, wann treffen wir uns direkt vor dem Kino ? Lieber Gruß Marion

      • User15
        Andrasch-62, Mittwoch 24.01.2018 15:43h

        17:30 vor dem Eingang…

  • User35
    Lightblue, Dienstag 16.01.2018 19:32h

    Zufällig gerade das “Nightclubbing”-Album gehört, zum ersten Mal seit über 30 Jahren. Irre, wie zeitlos das nach wie vor klingt! Grace Jones ist einfach eine Klasse für sich, mit großartigem Gespür für die richtigen Musiker (Sly&Robbie) und Producer (Trevor Horn).

    Blöd, dass der Film überall so früh läuft, das schaffe ich derzeit einfach nicht.

  • User35
    Papermouse, Montag 22.01.2018 15:50h

    Ich schaffe es leider nun auch nicht, da ich bis ca. 19.30 arbeiten muss…schade…! Euch viel Spass. Claudia

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.