• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Erlebnisbericht: Wittlaer >> Kaiserswerth bei Kaiserwetter ... eine Reise wert!

Geschrieben von User15 Meereslinie 02.04.2016 16:29h (geändert: 02.04.2016 16:34h) | 20 x gelesen

Bericht von: Treffen "Leichte Genusswanderung am Rhein von Wittlaer nach Kaiserswerth"
Ort: Treffpunkt Bahnhofsbuchhandlung Grauert, 14 Konrad-Adenauer-Platz, 40210 Düsseldorf, Deutschland
Termin: Samstag 02.04.2016 11:30h

1 Teilnehmer
  • User35

Dieser lichtdurchflutete Vorfrühlingstag wird uns allen als im wahrsten Sinne des Wortes bewegendes Gründungstreffen der Wandergruppe.NRW NRWandern im Gedächtnis bleiben.

Gerne spricht man in solchen Fällen ja von einer Jungfernfahrt … und tatsächlich: die Tour war ein JUNG-Brunnen, wir waren FERN der Alltagsthemen (oder nah genug dran, um gute Ideen zu entwickeln) und die FAHRT absolvierten wir auch, mit der U79.

Trotz der sehr kurzfristigen Ankündigung und entsprechend schon bestehender Pläne fürs Wochenende fanden sich 5 Mitglieder des Freizeitclub.NRW zum NahRaumWandern mit Andern an den vereinbarten Treffpunkten ein: Gaby sowie 2x Peter (jeder natürlich ein unverwechselbares Individuum) am Düsseldorfer Hauptbahnhof, Marianne und Jan dann am Bahnhof Wittlaer.

Es hat unserem Wohlbefinden spürbar Auftrieb verliehen durch diese Postkartenlandschaft lustzuwandeln, wo sich Architektur und Natur in so angenehmer Harmonie befinden. Das gemütliche Tuckern des Rheinschiffs “Wildkatze” – das sich für ein paar Minuten als Tonspur zum Soundtrack des Vogelzwitscherns und munteren Plauderns gesellte – empfanden wir als deutlich sympathischer als das Auto-Getöse der Innenstadtstraßen.

Jans kenntnisreiche Berichte über stadtteilbezogene Insider-Zusammenhänge und kulturhistorische Hintergründe gestatteten uns überraschende Einblicke am Wegesrand.

P.S.;-) Den “geheimen Ort” mit dem Thron aus Stein und der Flussbadestelle nur denjenigen zeigen, die ihn zu schätzen wissen und ihn in Ehren halten!

Nach Besichtigung der Kaiserpfalz und einem Bummel durch den historischen Ortskern von Kaiserswerth kehrten wir im Biergarten des Restaurants “Alte Rheinfähre” ein, stärkten uns und beobachteten die fröhliche Szenerie. Sich mit erfrischenden oder – je nach Geschmack – wärmenden Getränken zuzuprosten ist dann immer noch die schönste Form der Anstößigkeit.

Mit uns und der Welt im Einklang nahm das Tischgespräch sogar eine philosphische Richtung und wir widmeten uns einigen faszinierenden Fragestellungen in den Grenzbereichen menschlicher Vorstellungsfähigkeit, die sich ja verschieben lassen, wenn wir mit wachen Sinnen aufgeschlossen durchs Leben gehen … eine sehr sehr anregende Runde! Danke für Deine Impulse, Peter!

Am glücklichen Ende der Unternehmung wurden Kontaktmöglichkeiten ausgetauscht und wir waren uns einig, dass wir die farbenfrohen Einladungen der laminierten Landkarte “Freizeitregion Düsseldorf und Umgebung” schon bald wieder annehmen werden.

Wir können es kaum erwarten, bald schon zusammen mit anderen Freundinnen und Freunden vitalisierender Spaziergänge und genussvoller Wanderungen den Naturschönheiten unserer Wahlheimat tief in die Augen zu schauen.

Herzliche Grüße,

Euer Berndt Ebler

meereslinie≈☼ community OzeanClub©

Freizeitclub.NRW & ReisePartner.NRW

Wandergruppe.NRW NRWandern

wohnortnah@ Düsseldorf

Keine Kommentare

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Offene Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 sabine_amsel
  • User90 marisa2016
  • User90 gabilinde
  • User90 zaupelchen
  • User90 meereslinie
  • User90 loulou63

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

06018

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati