• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
5 FEB

Treffen: Feldenkreis - Bewusstheit durch Bewegung

Geschrieben von User15 Zethas 01.02.2018 19:08h (geändert: 02.02.2018 13:14h) | 123 x gelesen

Datum: Montag 05.02.2018 um 17:15h
Ort: Haus Lebenskunst e.V., 34 Mehringdamm, 10961 Berlin Kreuzberg, Deutschland » Stadtplan

Am Montag startet wieder der Kurs “Feldenkreis” mit der Feldenkreislehrerin Erdmute.

“Wenn wir wissen, was wir tun, können wir tun, was wir wollen.”(Dr. M. Feldenkrais)

Wenn wir sitzen, gehen, stehen oder atmen und wissen, dass wir sitzen, gehen, stehen oder atmen, ist Achtsamkeit da. Über bewusst ausgeführte Bewegungsabläufe forschen wir, wie wir ohne Kraftanstrengung uns leicht und mühelos bewegen können. Wir lernen einschränkende Gewohnheitsmuster aufzulösen und entdecken neue Möglichkeiten im Umgang mit unserem Körper und uns selbst.

Montags von 17:30-18:45 Uhr 12,- € pro Abend Bitte Isomatte mitbringen

In diesem sehr netten Raum, in der 5. Etage, 2. Hinterhof findet es statt. Ich bin begeistert wie individuell Erdmute auf jeden einzelnen eingeht, denn ich fühle mich nachher immer sehr entspannt und es hilft mir, mich von meinen Rückenschmerzen zu verabschieden. Kleine meditative Bewegungen können so großes erreichen.

Wer mag mitkommen? Manchmal muss geklingelt werden an der Gittertür im 2. Hinterhof bei Lebenskunst oder irgendwo.. Kosten 12€

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (1):

  • User90 zethas

Abgesagt (4):

  • User90 mogline71
  • User90 astell
  • User90 meiga08
  • User90 pekalla

2 Kommentare

  • User35
    Astell, Sonntag 04.02.2018 12:25h

    Bon-corn u.astell waren Hanfmuseum Keiner da. Also umsonst gewartet. Zu Plan B. Macht kein Spass

  • User35
    Sabca, Sonntag 04.02.2018 17:39h

    sabca war auch pünktlich um 12 Uhr vor dem Hanfmuseum und stand dort 15 Minuten lang mutterselenallein da, dann habe ich mir noch einen Flyer mitgenommen, der recht informativ über den oder das Hanf – wie auch immer – informiert! Auch umsonst gewartet – vielleicht gibt es ja noch ein Hanfmuseum…?

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.