• Login |
  • Register |
  • Help |
Tellafriend

Discussion: Fernsehtipps: 28.10. - 14.11.2018

Posted by User15 Sole-E-Amore 10/23/2018 12:59PM (modified: 11/06/2018 05:21PM) | 55 x read

Tags:

Sehr interessante Beiträge:

Fernsehtipps

Der sechste Sinn der Tiere Naturkatastrophen bedrohen wiederkehrend die Menschheit, und die Vorwarnzeiten sind meist zu kurz. Jetzt haben Wissenschaftler die Idee: Tiere sollen uns dabei helfen, frühzeitig Naturkatastrophen zu erkennen. Sendetermin: Sonntag, 28. Oktober um 15.30 auf SRF1

Südkorea – Die buddhistischen Tempel Mit der talentierten Fotografin Ahn Jun geht es zu den vier bekanntesten Tempeln von Südkorea. Der berühmteste von ihnen heißt Haeinsa. Er ist einer der Haupttempel des buddhistischen Jogye-Ordens, liegt an der Flanke des Berges Gayasan und beherbergt die Tripitaka Koreana, einen buddhistischen Kanon auf 80.000 Holzdruckplatten. Sendetermin: Dienstag, 30. Oktober um 17.40 auf ARTE

Zen-Gärten: Erleuchtung in Stein Im traditionellen Weltbild der Japaner spielt die Natur eine wichtige Rolle. Und so haben auch Gärten einen hohen Stellenwert. Berühmt ist das Land für seine Zen-Gärten, die als grandiose Miniaturlandschaften mit Bäumen, Büschen und Wasser Wirkung entfalten oder durch Kargheit und Minimalismus überzeugen Sendetermin: Freitag, 2. November um 11.05 auf ARTE

Die heilsame Kraft der Meditation Klinische Studien zeigen, dass Meditation einen positiven Einfluss auf unser Gehirn hat. Die Wissenschaft erforscht, inwiefern die mentale Praxis wirksam bei Schmerzen, Depressionen und Ängsten ist. Kann die Meditation möglicherweise Krankheiten heilen oder uns gar ganz vor ihnen bewahren? Sendetermin: Samstag, 3. November um 08.00 auf ARTE

Verena Kast und Wilhelm Schmid: Trauern – wie geht das? In der Trauer vereint sich tiefster Schmerz mit grundphilosophischen Fragen. Was lehrt uns die Trauer? Und können wir den Prozess des Trauerns lernen, steuern, gar optimieren? Wie können wir trauernde Menschen begleiten? Wolfram Eilenberger sucht im Gespräch mit der Psychotherapeutin Verena Kast und dem Philosophen Wilhelm Schmid nach Wegen in ein Trauern, das die Tiefe des Schmerzes anerkennt, um aus ihm neuen Sinn im Leben zu finden. Sendetermin: Sonntag, 4. November um 09.05 auf SRF1

Entdecker der Wellness: Das alte China Erfahrungswerte von Jahrtausenden flossen in die Heilsysteme des alten China, Indien und Rom. Diese Kulturen generierten einen enormen Wissensschatz. Seine Bedeutung wird durch die moderne Wissenschaft nach und nach wiederentdeckt. Dieser Teil der Reihe folgt der Geschichte der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Sendetermin: Sonntag, 4. November um 07.15 auf ARTE

Der Weinpriester von Bali Bali ist Tropenparadies und Insel der Götter. Dem 42-jährigen Hindu-Priester Rai Budarsa gelang es als Erstem, Wein auf Bali zu kultivieren. Dreimal im Jahr kann auf der tropischen Insel geerntet werden. Für den Unternehmer ein Segen – doch für den gläubigen Hindu-Priester in Anbetracht der vielen religiösen Feste ein Kraftakt. Sendetermin: Montag, 5. November um 10.40 auf ARTE

Zen-Gärten: Erleuchtung in Stein
Im traditionellen Weltbild der Japaner spielt die Natur eine wichtige Rolle. Und so haben auch Gärten einen hohen Stellenwert. Berühmt ist das Land für seine Zen-Gärten, die als grandiose Miniaturlandschaften mit Bäumen, Büschen und Wasser Wirkung entfalten oder durch Kargheit und Minimalismus überzeugen.
Sendetermin: Mittwoch, 7. November um 11.05 auf ARTE

Indien: Das Geschäft mit dem Tempelhaar
Ununterbrochen ist das Schaben der Rasiermesser zu hören. Die Friseure arbeiten im Akkord. Die Wartenden werden im Minutentakt auf flache Bretter bugsiert, die als provisorische Schemel dienen. Unter ihnen sind auch die Inderin Sumati Jayapathi und ihr zehnjähriger Sohn Balaji. Sie sind den weiten Weg in die Tempelanlage von Palani gegangen, um ihr Haar zu opfern. Im Gegenzug dafür erhoffen sie sich von ihrem Gott die Zustimmung zum Bau eines eigenen kleinen Häuschens. Vor zehn Jahren war Sumati zum letzten Mal in Palani. Seitdem hat sich vieles verändert, das Geschäft mit dem Haar hat den Ort wachsen lassen. Millionen Pilger kommen inzwischen jedes Jahr nach Palani. Zurück lassen sie Tonnen geopferten Haares. Es ist ein einvernehmliches Geben und Nehmen – und ein offenes Geheimnis, dass der Tempel die Haare weiterverkauft.
Sendetermin: Donnerstag, 8. November um 07.15 auf ARTE

Entdecker der Wellness: Das alte Indien
Erfahrungswerte von Jahrtausenden flossen in die traditionellen Heilsysteme Chinas, Indiens und Roms. Diese Kulturen generierten einen enormen Wissensschatz. Dessen Bedeutung wird durch die moderne Wissenschaft nach und nach wiederentdeckt. Die Dokumentation beschäftigt sich mit den Anfängen des Ayurvedas im alten Indien.
Sendetermin: Donnerstag, 8. November um 11.05 auf ARTE
Wiederholung am 11.11. um 07.15

Eine Zeitreise durch das Land der Katharer
Die Glaubensgemeinschaft der Katharer wurde ausgelöscht. Fast nichts ist von ihnen geblieben. Alles, was man heute über sie weiß, stammt aus den Aufzeichnungen ihrer Feinde, der Inquisitoren. Und doch ist die Erinnerung an die Katharer in Südfrankreich allgegenwärtig. Die sagenhaften Schätze der Templer und der Westgoten, das Versteck des Heiligen Grals und der geheimnisumwitterte Fund von Rennes le Châteaux locken immer wieder Abenteurer, Glücksritter und Spinner an.
Sendetermin: Mittwoch, 14. November um 06.00 auf 3SAT

1 Picture

  • Thumb

No Comment

Please login, before you write a comment.