• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend

Beitrag: Update: EU Datenschutzverordnung und WhatsApp und Co.

Geschrieben von User15 Suedskandinavier 13.06.2018 19:24h (geändert: 13.06.2018 19:25h) | 80 x gelesen

Themen:

Thüringens Datenschützer: Whatsapp wird meist rechtswidrig genutzt

Zitat:

Thüringens Datenschutzbeauftragter Lutz Hasse hat mit Verweis auf ein Gerichtsurteil davor gewarnt, Whatsapp privat zu nutzen. 99 Prozent seiner deutschen Nutzer verhielten sich “deliktisch”, wenn sie den Dienst nutzen, sagte Hasse am Mittwoch bei der Vorstellung seiner Tätigkeitsberichte für 2016 und 2017. Denn wer Whatsapp nutze, erlaube dem Dienst, alle Kontaktdaten seines Smartphones auszulesen. Diese Zustimmung dürfe jemand Whatsapp aber nur geben, wenn alle Menschen, die im Adressbuch des Nutzers stehen, dem zugestimmt hätten.

https://tinyurl.com/yadg783u

DSGVO-Beschwerden gegen Android, Instagram, Whatsapp und Facebook

https://tinyurl.com/ybspqop8

DSGVO: EU-Datenschutzausschuss will sich WhatsApp und Facebook zur Brust nehmen

https://tinyurl.com/ya9utwhk

WhatsApp: Bundesjustizministerin fordert Offenlegung der Schnittstellen

https://tinyurl.com/ydylzw86

Unerlaubte Weitergabe WhatsApp: Datenabgleich weiterhin unzulässig

https://tinyurl.com/yaslgvx9

Entwickler: Facebook kann WhatsApp-Chats einsehen – trotz Ende-zu-Ende-Verschlüsselung

https://tinyurl.com/y9xux4db

Höchststrafe: Spanische Datenschützer bitten Facebook und WhatsApp zur Kasse

https://tinyurl.com/ych65f9j

In der Motobike-Treff Gruppe hat sich besonders der Whatsapp Messenger und zum Teil auch der Telegram Messenger auf euren Handys etabliert. Beide Messenger verstoßen gegen die neue EU Datenschutzverordnung! Warum? Beide Messenger lesen eure Kontakte aus und schicken sie zum Abgleich an den Whatsapp bzw. Telegram Server, über den die Verbindung hergestellt wird. Whatsapp bzw. Facebook macht diese Daten und noch viele andere Daten von euch zu Geld! Bei Telegram ist es etwas undurchsichtiger, aber auch die Telegram Macher erhalten Eure Daten im Klartext. Damit Ihr, als Nutzer eines Messengers, in Zukunft nicht gegen die EU Datenschtz Verordnung verstoßt, gibt es eine sehr gute Lösung! Der Signal Secure Messenger ist mit WhatsApp voll auf Augenhöhe und kann diesen ersetzen! Die Daten in eurem Adressbuch werden nicht an Signal weiter gegeben! Die Signal App nimmt nur die Telefonnummer, verschlüsselt diese (das nennt der Fachmann einen Hash-Wert), und dieser Hash-Wert wird an den Signal Server zum Abgleich geschickt. Der Signal Server sammelt also nur die Hash-Werte, mit denen keine Real-Daten rekonstruiert werden können! Der Signal Server kennt keine Telefonnummern, keine Namen, keine Adressen, keine Email-Adressen, etc.! WhatsApp liest euer gesamtes Adressbuch aus und speichert alle diese Daten um damit Geld zu verdienen! Ich befinde mich gerade in der Umstellung von WhatsApp auf Signal. Ein paar meiner Kontakte konnte ich bereits überzeugen. Gute Infos zu Signal gibt es in der Wikipedia:

https://tinyurl.com/y7tkdrn8

Google Playstore:

https://play.google.com/store/apps/details?id=org.thoughtcrime.securesms&hl=de

Apple App Store:

https://itunes.apple.com/de/app/signal-private-messenger/id874139669?mt=8

Wacht auf und schützt eure Daten, und besonders die Daten eurer Familie, Freunde und Bekannte! Viele Unternehmen haben WhatsApp bereits auf Firmenhandys verboten!

1 Kommentar

  • User35
    Fredgr, Mittwoch 13.06.2018 20:08h

    Datenschutz ist ein wichtiges Thema – ohne Frage. Wer sich genauer informieren will, kann das u.a. hier – und nachfolgend auch ein Auszug aus der FAQ des Ministeriums, für wen das ganze Anwendung findet.

    https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/kurzmeldungen/DE/2018/04/faqs-datenschutz-grundverordnung.html

    Für wen gilt der neue Rechtsrahmen? Die Datenschutz-Grundverordnung gilt grundsätzlich für jegliche Verarbeitung personenbezogener Daten. Einzelheiten regeln die Artikel 2 und 3 Datenschutz-Grundverordnung. Sowohl öffentliche (Behörden, Gerichte und andere öffentliche Stellen ungeachtet ihrer Rechtsform) als auch nicht-öffentliche (natürliche und juristische Personen, Gesellschaften und andere Personenvereinigungen des Privatrechts) Stellen haben die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung zu beachten, wenn sie Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person verarbeiten. Ausnahmen gelten insbesondere bei der nicht automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die nicht in einem Dateisystem gespeichert sind oder gespeichert werden sollen – beispielsweise Akten und Aktensammlungen, die nicht nach bestimmten Kriterien geordnet sind; für natürliche Personen, die personenbezogene Daten zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten verarbeiten – beispielsweise privater Schriftverkehr, Adressbücher oder die Nutzung sozialer Netzwerke und Online-Tätigkeiten im Rahmen persönlicher oder familiärer Zwecke; für Tätigkeiten, die nicht in den Anwendungsbereich des Unionsrechts fallen – insbesondere die nationale Sicherheit betreffende Tätigkeiten; für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Strafverfolgung und Gefahrenabwehr durch die zuständigen Behörden – hier gilt die zeitgleich mit der Datenschutz-Grundverordnung verabschiedete Richtlinie (EU) 2016/680. Die Datenschutz-Grundverordnung findet Anwendung auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit diese im Rahmen der Tätigkeit einer Niederlassung in der Europäischen Union erfolgt oder im Zusammenhang mit dem Angebot von Waren oder Dienstleistungen in der Europäischen Union steht (sog. Marktortprinzip). Dies gilt unabhängig davon, ob die Verarbeitung in der Europäischen Union stattfindet. Die Datenschutz-Grundverordnung gilt zudem auch dann, wenn das Verhalten betroffener Personen in der Europäischen Union beobachtet werden soll oder die Verarbeitung an einem Ort erfolgt, der aufgrund völkerrechtlicher Bestimmungen dem Recht eines Mitliedstaats der Europäischen Union unterliegt. Es spielt hierbei keine Rolle, ob die verarbeiteten Daten einen Bürger der Europäischen Union betreffen oder nicht.

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.

Moderierte Gruppe, Inhalte für alle sichtbar Gruppe jetzt beitreten... Oder melde Dich an, falls Du bereits Mitglied bist.

Aktive Mitglieder » Alle

  • User90 kiba66
  • User90 bambicorner
  • User90 maxschramm
  • User90 tomtiger
  • User90 kawepe
  • User90 chris040163

Feed_ics

Feed_badge

Feed_json

160601

Bookmark setzen:

  • Misterwong
  • Delicious
  • Yigg
  • Linkarena
  • Twitter
  • Yahoo
  • Oneview
  • Windowslive
  • Google
  • Myaol
  • Facebook
  • Myspace
  • Technorati