• Login |
  • Registrieren |
  • Hilfe |
Tellafriend
16 DEZ

Treffen: Ian Paice, Drumer von Deep Purple in Klubatmosphäre

Geschrieben von User15 Europol 29.10.2018 10:16h (geändert: 29.10.2018 13:53h) | 113 x gelesen

Datum: Sonntag 16.12.2018 um 19:00h
Ort: KulturWerkwissen, Wissen / Sieg , Walzwerkstraße 22, 57537 Wissen, Deutschland » Stadtplan

Hallo Hardrockfans,

dieses Event wird über tickets@reservix.de oder

Tickethotline AD-Ticket: 0180 6050400

angeboten.

Kontakt zur Kulturverwaltung Wissen über Email:

mail@kulturwerk-wissen.de

Bürozeiten: montags – freitags, 9 – 13 Uhr oder nach Vereinbarung

Heimelige Location in familiärem Umfeld.

Tickets mit Versandkosten und Versicherung pro Nase ca. 51,00 Euro mit PayPal möglich.

Schnelle Reaktion wegen geringer Stückzahl erforderlich.

Jeder besorgt sich seine Karte selbst.

Treffpunkt vor dem Eingang kurz vor Beginn.

Wissen / Sieg ist von Neus ca. 110 km entfernt.

Es werden vom Veranstalter in der Vorweihnachtszeit maximal tausend Teilnehmer erwartet.

Grüße von Georg

Veranstalter: Eventservice Lulu Castell, Urbarerstr. 7a, 56077 Koblenz, Deutschland

Ian Paice (Deep Purple) – featuring Pur.pendicular kulturWERKwissen, ab 20:00 Uhr

16. DEZEMBER 2018 -———-

Auf den Spuren der großen Deep Purple

DEEP-PURPLE-Drummer Ian Paice zusammen mit Pur.pendicular – „Worlds most booked Purple Show“ – rocken das Kulturwerk in Wissen.

Pur.pendicular gelten weltweit als eine der besten DEEP-PURPLE-Coverbands.

Natürlich liegt es auch daran, dass es die Band immer wieder schafft, ein Deep Purple-Originalmitglied in den eignen Reihen melden zu können.

Ian Paice & Pur.pendicular – Worlds most booked Purple Show 2018 – live in Wissen.

Freuen Sie sich auf einen fetzigen Abend gespickt mit DEEP-PURPLE-Klassikern aus allen Epochen.

Ein Abend im Zeichen der großen DEEP PURPLE.

Drummer Ian Paice nutzt, wie er selbst sagt, seine freie Zeit neben den Deep Purple-Touren zum Training bei ausgesuchten Pur.pendicular-Gigs, um sein Schlagzeugspiel konsequent auf dem hohen Niveau zu halten.

Im klassischen Stile von DEEP-PURPLE beginnt der Abend mit „Highway Star”.

Und das ist auch der Grund, warum eine bestuhlte Deep Purple-Veranstaltung absolut keinen Sinn macht.

Die Band überzeugt mit ihrem druckvollem, guten Sound getrieben von dem irischen Bassisten Stuart Cleary und natürlich Ian Paice an den Drums.

Die beiden Italiener Coarrado Solarino (Hammond Keys) und Valerio Dossini (Guitar), machen mit ihrem gelungenen Spiel ihren Vorbildern John Lord, Don Airey, Ritchie Blackmore und Steve Morse wahrhaft alle Ehre.

Der irische Frontman Robby Thomas Walsh heizt mit seinem Gesang das Publikum ein, bringt die Band auf Drehzahlen und begeistert mit Stimmlagen, die das Original in seinen besten Jahren erreicht hat.

Deep Purple-Klassiker wie “Perfect Strangers”, “Smoke On The Water” und “Child In Time” stehen auf der reichhaltigen Setlist.

Infos unter rock-classics.de. Sonntag, 16. Dezember 2018, 20:00 Uhr – 23:00 Uhr kulturWERKwissen

Nächstes Treffen nicht verpassen!

Jetzt Bilder hochladen!

Zugesagt (2):

  • User90 claudia41542
  • User90 europol

Abgesagt (1):

  • User90 gerda16

1 Kommentar

  • User35
    Europol, Montag 29.10.2018 13:45h

    Hallo Gerda,

    Du brauchst Dich nur abmelden, wenn Du vorher angemeldet gewesen bist.

    Alles Andere ist “Kokolores” und suggeriert nur ein Zeigen der Person für das “groops-Publikum”.

    Grüße von Georg

Bitte melde Dich an, bevor Du Kommentare schreibst.